Modelloffensive bei Seat: Gleich zwei neue SUV der Spanier

Nach dem Ateca gibt es nun eine neue Modelloffensive bei Seat, bei der die Spanier gleich zwei neue SUV angekündigt haben. Das kleinere Modell soll auf den Namen Arona getauft werden und im spanischen Seat-Werk in Martorell gefertigt werden. Das größere Modell, das noch keinen Namen hat, soll dann bei Volkswagen in Wolfsburg vom Band laufen. Alle Details zu den News der VW-Tochter bekommt ihr hier bei uns. [Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8

008_OPEL_INSIGNIA_EVENT

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8 im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Frankfurt testen. Die Probefahrt mit dem Opel Insignia Grand Sport fand am 18.03.2017 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8 auf Youtube ansehen.

2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8 – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8. Sein 2.0 Liter Motor (Direct Injection Turbo) verfügt über 260 PS (191 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 400 Nm, welches zwischen 2.500 und 4.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo bei 250 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Opel Insignia Grand Sport innerhalb von 7.3 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8 hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (8-Stufen-Automatik).

2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8 – Verbrauchsangaben

Opel gibt den NEFZ-Verbrauch des 2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8 mit 8.6 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 62 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 720 Kilometern denkbar. Laut Opel beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 197 g/km.

024_OPEL_INSIGNIA_EVENT

2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8 – Preise

Die preiswerteste Art einen Opel Insignia Grand Sport startet bei 25.940 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 43.035 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 53.485 Euro.

021_OPEL_INSIGNIA_EVENT

Alles technischen Daten zum 2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8 im Überblick

Testfahrzeug 2017 Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo AWD AT8
Hersteller Opel
Bauform Limousine
Motor Direct Injection Turbo
Hubraum 2.0 Liter
Ps 260 PS
Kw 191 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Stufen-Automatik
Maximales Drehmoment 400 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 7.3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 8.6 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 197 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 62 Liter
Länge 4.90 Meter
Höhe 1.46 Meter
Breite 1.86 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.09 Meter
Radstand 2.82 Meter
Wendekreis 11.1 Meter
Leergewicht 1.649 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.245 kg
Maximale Zuladung 596 kg
Kofferraumvolumen 490 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.450 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2200 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 25.940 Euro
Basispreis Testwagen 43.035 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 53.485 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Mazda CX-5: Mittelklasse-SUV startet bei 24.990 Euro

Ab sofort kann die neue Generation vom Mazda CX-5 bestellt werden. Der Preis für den Mittelklasse-SUV startet bei 24.990 Euro. Dafür gibt es dann den 165 PS starken 2,0-Liter-Saugbenziner und Frontantrieb. Was ihr sonst noch von dem SUV aus Japan erwarten könnt, lest ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Porsche 911: Mehr PS für zahlreiche Modellvarianten

Für Freunde der flotteren Gangart gibt es jetzt Grund zur Freude: Der Porsche 911 bekommt mehr PS für zahlreiche Modellvarianten. Wie viel genau und welche Typen in den Genuss kommen werden, erläutern wir in unseren News. [Weiterlesen…]

Tesla Model S 60 und 60D: Aus für die 60-kWh-Modelle

Eigentlich sollten die Basismodelle vom Elektroauto Tesla Model S 60 und 60D ein Zugeständnis an die Kunden sein, denn damit wollte man auch relativ günstige Fahrzeuge anbieten und sich somit neue Kundenkreise erschließen. Aber immer weniger Käufer haben sich für die 60-kWh-Modelle entschieden, so dass für sie nun nach dem 16. April 2017 das Aus kommt. [Weiterlesen…]

Tesla Model 3: Frische Milliarden für den Lifestyle-Stromer

Mit dem Tesla Model 3 soll das Elektroauto endlich für den Massenmarkt fit gemacht werden. Damit das auch klappt, gibt es jetzt frische Milliarden für den Lifestyle-Stromer. Damit will Firmenchef Elon Musk die Risiken beim Anlauf der Produktion des ersten Mittelklasse-Elektrowagens minimieren. [Weiterlesen…]

Sondermodell Toyota GT86 „Tiger“: Nur 30 Stück für Deutschland

Die Japaner bringen das ab sofort bestellbare, streng limitierte Sondermodell Toyota GT86 „Tiger“ auf den Markt. Neu ist vor allem die Sonderlackierung die Außenfarbe „Tiger Orange“ samt zahlreichen schwarzen Akzenten. Der Haken an der Sache: Nur 30 Stück sind für Deutschland vorgesehen. [Weiterlesen…]

Jaguar i-Pace Concept: Elektroauto mit über 500 km Reichweite

Mit dem Jaguar i-Pace Concept präsentiert der britische Autobauer endlich mal ein Elektroauto, das nicht nach rundgelutschter Plastikente aussieht und das mit über 500 km Reichweite auch noch richtig alltagstauglich ist. Auf dem Genfer Autosalon 2017 wurde die 400-PS-Elektro-Studie jetzt vorgestellt. [Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238)

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo kashmirweiß magno, Edition 1, AMG Line, Night Paket; Exterieur: designo hyazinthrot metallic, AVANTGARDE ; Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo cashmir white magno, Edition 1, AMG Line, night package; exterior: designo hyacinth red metallic, AVANTGARDE;

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich das 2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238) im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch das Mercedes-Benz E 300 Coupé in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten das Mercedes-Benz E 300 Coupé im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Barcelona testen. Die Probefahrt mit dem Mercedes-Benz E-Klasse Coupé fand am 08.03.2017 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238) auf Youtube ansehen.

2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238) – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238). Sein 2.0 Liter Motor (Reihen-Vierzylinder-Ottomotor ) verfügt über 245 PS (180 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 370 Nm, welches zwischen 1.400 und 4.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der Mercedes-Benz E 300 Coupé erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h. Um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen benötigt man mit dem Mercedes-Benz E-Klasse Coupé laut Hersteller 6.4 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (Automatikgetriebe 9G-TRONIC).

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo kashmirweiß magno, Edition 1, AMG Line, Night Paket ; Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo cashmir white magno, Edition 1, AMG Line, night package;

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo kashmirweiß magno, Edition 1, AMG Line, Night Paket ;
Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo cashmir white magno, Edition 1, AMG Line, night package;

2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238) – Verbrauchsangaben

Mercedes-Benz gibt den NEFZ-Verbrauch des 2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238) mit 7.0 Litern Super Plus auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 66 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 940 Kilometern denkbar. Laut Mercedes-Benz beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 160 g/km.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo hyazinthrot metallic, AVANTGARDE ; Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo hyacinth red metallic, AVANTGARDE;

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo hyazinthrot metallic, AVANTGARDE ;
Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo hyacinth red metallic, AVANTGARDE;

2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238) – Preise

Die preiswerteste Art ein Mercedes-Benz E-Klasse Coupé zu fahren, startet bei 49.052 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 54.740 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 91.000 Euro.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo hyazinthrot metallic, AVANTGARDE ; Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo hyacinth red metallic, AVANTGARDE;

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo hyazinthrot metallic, AVANTGARDE ;
Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo hyacinth red metallic, AVANTGARDE;

Alles technischen Daten zum 2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238) im Überblick

Testfahrzeug 2017 Mercedes-Benz E 300 Coupé (C 238)
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform Coupé
Motor Reihen-Vierzylinder-Ottomotor
Hubraum 2.0 Liter
Ps 245 PS
Kw 180 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe Automatikgetriebe 9G-TRONIC
Maximales Drehmoment 370 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 160 g/km
Kraftstoffart Super Plus
Tankinhalt 66 Liter
Länge 4.83 Meter
Höhe 1.43 Meter
Breite 1.86 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.06 Meter
Radstand 2.87 Meter
Wendekreis 11.4 Meter
Leergewicht 1.685 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.230 kg
Maximale Zuladung 545 kg
Kofferraumvolumen 425 Liter
Dachlast 75 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1800 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 49.052 Euro
Basispreis Testwagen 54.740 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 91.000 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Opel Crossland X: Beim Preis fast identisch mit dem Meriva

Die Rüsselsheimer haben jetzt den Basispreis für ihr neues subkompaktes SUV, den Opel Crossland X, verraten. Der ist beim Preis fast identisch mit dem Meriva und startet, nur knapp 400 Euro teurer als sein Pate, bei 16.850 Euro. Was ihr für euer Geld bekommt, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]