Video – Fahrbericht: 2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4MOTION

DB2015AU01367_large

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Volkswagen Tiguan in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Volkswagen Tiguan im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Arvidsjaur, Schweden testen. Die Probefahrt mit dem VW Tiguan fand am 31.01.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion auf Youtube ansehen.

2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion. Sein 2.0 Liter Motor (4-Zylinder TDI) verfügt über 150 PS (110 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 340 Nm, welches zwischen 1.750 und 3.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Volkswagen Tiguan bei 200 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der VW Tiguan innerhalb von 9.3 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG).

DB2015AU01365_large

2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion – Verbrauchsangaben

Volkswagen gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion mit 5.7 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 60 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 1.050 Kilometern denkbar. Laut Volkswagen beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 149 g/km.

2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion 30.025 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 38.450 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 45.000 Euro.

Alles technischen Daten zum 2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion im Überblick

Testfahrzeug 2016 Volkswagen Tiguan 2.0 TDI 150 PS DSG 4Motion
Hersteller Volkswagen
Bauform SUV
Motor 4-Zylinder TDI
Hubraum 2.0 Liter
Ps 150 PS
Kw 110 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG
Maximales Drehmoment 340 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 9.3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.7 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 149 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 60 Liter
Länge 4.49 Meter
Höhe 1.64 Meter
Breite 1.84 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.10 Meter
Radstand 2.68 Meter
Bodenfreiheit 20 Zentimeter
Wendekreis 11.5 Meter
Leergewicht 1.917 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.330 kg
Maximale Zuladung 476 kg
Kofferraumvolumen 615 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.655 Liter
Dachlast 75 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 30.025 Euro
Basispreis Testwagen 38.450 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 45.000 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video: Mehr Auswahl beim SUV VW Tiguan

vw_tiguan_rline_149_1.jpgSeit mittlerweile acht Jahren ist die erste Generation vom VW Tiguan am Markt. Zeit, für eine gründliche Renovierung und so gibt es nun ab April 2016 die zweite Generation des SUV. Um die Kunden davon zu überzeugen, bieten die Wolfsburger mehr Motoren und auch mehr Platz. In Kürze soll die Motorenpalette um weitere Triebwerke erweitert werden. Wie der Ableger aus Niedersachsen gegen die Konkurrenz à la BMW X1 oder Range Rover Evoque punkten will und was der Spaß kosten soll, erläutern wir hier. [Weiterlesen…]

VW Beetle Dune: Frischer Open Air-Crossover

VW Beetle Dune_2016_01Mit einer wuchtigen Frontschürze, 18-Zöllern, dunklen Kontrastlackierungen und einer um 1,4 Zentimeter verbreiterten Spur sieht der VW Beetle Dune schon so aus, als könnte er richtig einstecken. Kurz: einfach ein frischer Open Air-Crossover für schöne Sommertage. Aber auch wenn es rein optisch so scheint, rein technisch ist er nicht viel anders als ein Serien-Beetle. Warum es sich dennoch lohnt, sich dieses sympathische Cabrio mal genauer anzusehen, erklären wir euch hier. [Weiterlesen…]

VW BUDD_e: Elektroauto mit Zukunftsgarantie

VW-Budd-e-2016-01Eine Begegnung mit dem neuen VW BUDD_e dürfte manchem wie ein Blick in die Glaskugel vorkommen. Futuristisches Design, neueste Technik und ein besonders umweltfreundlicher Antrieb. Dieses Elektroauto ist garantiert zukunftstauglich, zumindest wenn man den Versprechungen von Volkswagen glauben will. Überall an dem Fahrzeug leuchtet und blinkt es. Spiegel hat dieses Auto natürlich nicht mehr. Dafür gibt es im Innenraum viele richtige große Touchscreen-Monitore, auf denen der Fahrer die wichtigsten Daten eingeblendet bekommt. Was dieser „New Volkswagen“ alles kann und wie es sich mit der Konnektivität verhält, erläutern wir in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Volkswagen Golf GTI Clubsport – für alle, die es schärfer mögen

GTI – die wohl bekannteste Ausstattungsvariante feiert 40. Geburtstag. Zum Jubiläum legt Volkswagen das exklusive Editionsmodell „GTI Clubsport“ auf. Der stärkste Serien-GTI leistet nun 265 PS. Mehr Dynamik erreicht der Kompakt-Sportler durch einen neuen Frontstoßfänger mit Splitter, einem größeren Dachkantenspoiler sowie einem Heckdiffusor. Nach der Publikumspremiere auf der letztjährigen IAA in Frankfurt folgt nun der Verkaufsstart.

VW-Golf-GTI-Clubsport_08 [Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon

volkswagen_amarok_canyon-1

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Volkswagen Amarok Canyon in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Volkswagen Amarok Canyon für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Amarok Canyon fand am 22.10.2015 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon auf Youtube ansehen.

2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon. Sein 2.00 Liter Motor (4 Zylinder BiTurbo TDI) verfügt über 180 PS (132 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 420 Nm, welches bei 1.750 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der Amarok Canyon beschleunigt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 11.30 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Techo-Video vom 2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon hineinsehen.). Als Höchstgeschwindigkeit sind beim Volkswagen Amarok Canyon maximal 179 km/h zu erwarten. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (8-Gang-Automatikgetriebe).

volkswagen_amarok_canyon-2

2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon – Verbrauchsangaben

Volkswagen Nutzfahrzeuge gibt den NEFZ-Verbrauch des 2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon mit 8.50 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 80 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 940 Kilometern denkbar. Laut Volkswagen Nutzfahrzeuge beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 224 g/km.

2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon – Preise

Die preiswerteste Art einen Amarok Canyon startet bei 25.912 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 44.488 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 57.050 Euro.

Alles technischen Daten zum 2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon im Überblick

Testfahrzeug 2015 Volkswagen Amarok 2.0 TDI Canyon
Hersteller Volkswagen Nutzfahrzeuge
Bauform Pickup
Motor 4 Zylinder BiTurbo TDI
Hubraum 2.00 Liter
Ps 180 PS
Kw 132 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Gang-Automatikgetriebe
Maximales Drehmoment 420 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 11.30 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 179 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 8.50 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 224 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 80 Liter
Länge 5.18 Meter
Höhe 1.83 Meter
Breite 1.95 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.23 Meter
Radstand 3.10 Meter
Bodenfreiheit 18.00 Zentimeter
Wendekreis 13.00 Meter
Leergewicht 2.101 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.820 kg
Maximale Zuladung 939 kg
Kofferraumvolumen 1.195 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 3200 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 25.912 Euro
Basispreis Testwagen 44.488 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 57.050 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 23 / 24 / 24

Foto-Quelle: Hersteller

VW Passat Alltrack: Mit 4Motion durch den Acker

Der Abgasskandal konnte Volkswagen zumindest in Österreich wohl nichts anhaben. Dort ist sie laut einer Studie nach wie vor die beliebteste Automarke. Immerhin sind die aktuellen Fahrzeuge nicht manipuliert worden und zeigen auch sonst ihre Qualitäten. Am 23. Oktober wird der neue Passat Alltrack zu den Händlern rollen und bemessen an den Verkaufszahlen wird sich zeigen, wie Volkswagen die jüngsten Negativ-Schlagzeilen übersteht. [Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2015 Volkswagen Golf GTI Performance

Volkswagen Golf GTI

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2015 Volkswagen Golf GTI Performance im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Golf GTI in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Golf GTI für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Golf fand am 21.08.2015 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2015 Volkswagen Golf GTI Performance auf Youtube ansehen.

2015 Volkswagen Golf GTI Performance – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2015 Volkswagen Golf GTI Performance. Sein 2.00 Liter Motor (4-Zyl.- Ottomotor TSI BMT mit Direkteinspritzung / Turbocharger) verfügt über 230 PS (169 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 350 Nm, welches zwischen 1.500 und 4.600 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Golf GTI bei 250 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Golf innerhalb von 6.40 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (6-Gang Handschaltung).

2015 Volkswagen Golf GTI Performance – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2015 Volkswagen Golf GTI Performance wird von Volkswagen mit 6.00 Litern Super auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 50 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 830 Kilometern zu erreichen. Laut Volkswagen beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 139 g/km.

Volkswagen Golf GTI

2015 Volkswagen Golf GTI Performance – Preise

Die preiswerteste Art einen Golf startet bei 17.650 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 30.400 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 45.230 Euro.

Alles technischen Daten zum 2015 Volkswagen Golf GTI Performance im Überblick

Testfahrzeug 2015 Volkswagen Golf GTI Performance
Hersteller Volkswagen
Bauform Kompaktklasse
Motor 4-Zyl.- Ottomotor TSI BMT mit Direkteinspritzung / Turbocharger
Hubraum 2.0 Liter
Ps 230 PS
Kw 169 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 6-Gang Handschaltung
Maximales Drehmoment 350 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 6.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 139 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 50 Liter
Länge 4.29 Meter
Höhe 1.44 Meter
Breite 1.79 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.03 Meter
Radstand 2.63 Meter
Bodenfreiheit 13.30 Zentimeter
Wendekreis 10.90 Meter
Leergewicht 1.395 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.850 kg
Maximale Zuladung 543 kg
Kofferraumvolumen 380 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.270 Liter
Dachlast 75 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1600 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 690 kg
Einstiegspreis Golf 17.650 Euro
Basispreis Testwagen 30.400 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 45.230 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 15 / 23 / 24

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION

Volkswagen Passat Alltrack

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Volkswagen Passat Alltrack in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Volkswagen Passat Alltrack im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in München testen. Die Probefahrt mit dem Passat Alltrack fand am 06.09.2015 statt.


Den Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht mit dem 2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION auf Youtube ansehen.

2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION. Sein 2.00 Liter Motor (4-Zyl.- Dieselmotor TDI SCR BMT) verfügt über 150 PS (110 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 340 Nm, welches zwischen 1.750 und 3.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Volkswagen Passat Alltrack bei 205 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Passat Alltrack innerhalb von 9.20 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (6-Gang Handschaltung).

DB2015AU01306_small.JPG

2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION – Verbrauchsangaben

Volkswagen gibt den NEFZ-Verbrauch des 2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION mit 4.90 Litern Diesel auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 130 g/km an. Der Tank des Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION fasst 66 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 1.340 Kilometern denkbar.

2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION – Preise

Die preiswerteste Art einen Passat Alltrack startet bei 38.550 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 38.550 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 54.500 Euro.

Alles technischen Daten zum 2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION im Überblick

Testfahrzeug 2015 Volkswagen Passat Alltrack 2.0 TDI 150 PS 4MOTION
Hersteller Volkswagen
Bauform Kombi
Motor 4-Zyl.- Dieselmotor TDI SCR BMT
Hubraum 2.00 Liter
Ps 150 PS
Kw 110 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 6-Gang Handschaltung
Maximales Drehmoment 340 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 9.20 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 4.90 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 130 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 66 Liter
Länge 4.78 Meter
Höhe 1.53 Meter
Breite 1.83 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.06 Meter
Radstand 2.79 Meter
Bodenfreiheit 14.00 Zentimeter
Wendekreis 11.40 Meter
Leergewicht 1.851 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.260 kg
Maximale Zuladung 665 kg
Kofferraumvolumen 639 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.769 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2200 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 38.550 Euro
Basispreis Testwagen 38.550 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 54.500 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 16 / 21 / 22

Foto-Quelle: Hersteller

Der VW Polo wird 40 und kommt als Sonderedition

VW legt ein Sondermodell des Polo aufDen 40. Geburtstag des Polo feiert Volkswagen in Form eines Sondermodells. Davon wird es in Deutschland eine limitierte Edition von nur 1.000 Modellen geben, die sich in gewissen Details am Ur-Modell orientieren – die Technik ist aber selbstverständlich zeitgemäß. Der Geburtstags-Polo wird ausgestattet mit LED-Scheinwerfern, einer Rückfahrkamera und automatischer Klimaanlage. Er rollt auf 16 Zoll großen Rädern, bekommt einen schwarzen Kühlergrill und auf Kotflügeln sowie den Einstiegsleisten werden die originalen Embleme zu finden sein. Was aber bei Kennern besonders für nostalgische Gefühle sorgen dürfte, sind die Sportsitze mit schwarz-orangenen Karos und Kunstleder-Kopfstützen. Sie erinnern stark an den original Polo vergangener Tage. [Weiterlesen…]