VW Polo VI: Größer, leichter, schlauer

Auch der neue VW Polo VI hatte wieder einen Wachstumsschub. Der Kleine ist gar nicht mehr so klein, denn er ist der größte Polo aller Zeiten und mittlerweile fast so groß wie ein Golf IV aus dem Jahr 1997. Die jetzt in Berlin vorgestellte sechste Generation vom Kleinwagen ist größer, leichter, schlauer, aber keineswegs viel teurer als sein Vorgänger. [Weiterlesen…]

VW I.D. Crozz: Elektro-SUV von Volkswagen kommt 2020

Nach den Elektrofahrzeugen Buzz und Familie haben die Wolfsburger mit dem VW I.D. Crozz nun auf der „Auto Shanghai 2017“ das mittlerweile dritte Mitglied der I.D.-Familie vorgestellt. Mit dem Elektro-SUV will Volkswagen weiter auf der SUV-Erfolgswelle reiten. Das Fahrzeug soll den Großteil der E-Auto-Verkäufe der Niedersachsen ausmachen und 2020 auf den Markt kommen. [Weiterlesen…]

VW I.D. Familie: Frische Crossover-Studie von Volkswagen

Nachdem schon der I.D. (Paris 2016) und der I.D. Buzz (Detroit 2017) vorgestellt wurden, folgt nun mit dem VW I.D. Familie eine frische Crossover-Studie von Volkswagen. Auf der diesjährigen Auto Shanghai (19. bis 28. April 2017) stellen die Niedersachsen das elektrische CUV vor, das laut Hersteller als „viertüriges Coupé und SUV zugleich“ daherkommen soll. Einen ersten Eindruck gibt es für euch in unseren News. [Weiterlesen…]

VW Golf mit neuem 1.5 TSI Evo ab 24.350 Euro

Ab sofort gibt es den VW Golf mit neuem 1.5 TSI Evo. Ganz billig ist der 150 PS starke Kompakte dann mit einem Basispreis von mindestens 24.350 Euro aber auch nicht unbedingt. Auch der Kombi, bei Volkswagen Variant genannt, wird mit dem neuen Motor ausgestattet – kostet dann aber natürlich noch mehr. [Weiterlesen…]

VW E-Golf: Intelligentes System gibt Stromspartipps

In der Kompaktklasse ist der Golf immer noch der Platzhirsch. Eine Position, von der man in Sachen Elektromobilität in Wolfsburg noch weit entfernt ist. Das Update des VW E-Golf soll das nun ändern und bis zu 300 Kilometer Reichweite ermöglichen. Damit die auch annähernd erreicht werden können, hilft ein intelligentes System, das Stromspartipps gibt. [Weiterlesen…]

VW Arteon: Für rund 35.000 Euro ab Juni 2017 verfügbar

Seine Weltpremiere feiert das neue Topmodell der Niedersachsen, der VW Arteon, in wenigen Tagen auf dem Genfer Autosalon 2017. Und schon ab Juni diesen Jahres wird das viertürige Coupé dann für rund 35.000 Euro erhältlich sein. Alle Details zum neuen Konkurrenten von Audi A5 Sportback oder BMW 4er Gran Coupé gibt es für euch hier. [Weiterlesen…]

VW Tiguan Allspace: SUV in XL

Auf der Auto Show in Detroit feierte der VW Tiguan Allspace seine Weltpremiere. Die Europapremiere des SUV in XL folgt in wenigen Tagen auf dem Genfer Autosalon. Nun gibt es auch erste Daten und einen ersten Einblick auf die eventuelle Preisgestaltung der Basisversion der 4,70 Meter langen XL-Variante. [Weiterlesen…]

Volkswagen Arteon: So sieht der Nachfolger vom VW Passat CC aus

Bislang haben wir noch nicht viel vom neuen Volkswagen Arteon zu sehen bekommen. Das ändert sich heute, denn die Verantwortlichen haben zwei Fotos vom Nachfolger vom VW Passat CC veröffentlicht. Premiere feiert der direkte CC-Nachfolger, aber eben auch Ersatz für den Phaeton, auf dem Genfer Automobilsalon 2017 (9. bis 19. März 2017). [Weiterlesen…]

VW überholt Toyota: Volkswagen ist Weltmarktführer

Daran konnte auch der Abgasskandal nicht grundlegend etwas ändern: 2016 war das Jahr der Wolfsburger und so ist Volkswagen zum Weltmarktführer aufgestiegen. VW hat Toyota überholt und schuld daran ist nahezu ausschließlich ein Land. Wo es für die Niedersachsen besonders gut läuft, verraten wir euch in unseren News. [Weiterlesen…]

VW Golf GTE & Golf GTD: Neue Preise nach dem Facelift

Volkswagen hat seinen Bestseller für 2017 überarbeitet und nun auch die Preise nach dem Facelift für die zwei Motorenvarianten Golf GTE und Golf GTD bekanntgegeben. Nur so viel vorab: Es wird nur ein kleines bisschen teurer. [Weiterlesen…]