>

Stärker als ein Golf GTI: Mini John Cooper Works

MINI-John-Cooper-Works_2015_01Mit seinen 231 PS aus dem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo ist der neue Mini John Cooper Works stärker als ein VW Golf GTI. Die treiben ihn flott nach vorne: In 6,1 Sekunden ist die 100 km/h-Marke geknackt und erst bei 246 km/h ist Schluss. Da hat die BMW-Tochter den stärksten Serien-Mini aller Zeiten auf die vier Räder gestellt. Sportfahrwerk, edle Leichtmetallfelgen und jede Menge hochwertige Anbauteile machen den kleinen Briten zu einem flotten Racer. Was die Neuauflage des Topsportlers im Kleinwagen-Segment noch alles so drauf hat, erläutern wir in diesem Artikel. [Weiterlesen...]

Autosalon Paris 2014: Mini zeigt Concept Car “SuperleggeraTM Vision”

Auf dem Pariser Autosalon zeigt MINI die Studie eines kompakten Roadsters, der in Zusammenarbeit mit dem italienischen Design- und Karosseriefertigungs-Unternehmen Touring Superleggera entstand. In seinem Design und seinem Fahrzeugkonzept konzentriert er sich ganz auf das Wesentliche: Fahrspaß und Ästhetik. [Weiterlesen...]

Der Mini wächst – jetzt auch mit fünf Türen

Mini_5_Tuerer_2014_01Aus Mini wird jetzt mindestens Midi. Der Kleine der BMW-Tochter wächst und ist bald auch mit fünf Türen zu haben. Somit wird aus der kleinen Single-Kutsche doch noch eine echte Alternative für die Klein-Familie mit Hund und Kind. Die hat sich aber auch im Vergleich zum Ur-Mini gleich um fast einen Meter in die Länge gestreckt. Von der Höhe und der Breite mal ganz abgesehen. Und die zwei Extra-Türen kosten nur 900 Euro Aufpreis. Hier gibt es alle Daten und Fakten dazu. [Weiterlesen...]

Mini Clubman Cooper S F54: Erlkönig-Video von der Nordschleife

MINI Clubman Concept_2014_01Schon auf dem Genfer Autosalon hatte die BMW-Tochter Mini mit dem Clubman Concept für einen Riesen-Andrang auf der Messe gesorgt. Nun ist die Sportversion dieses neuen Mini-Ablegers erstmals zu Speed-Test auf der Nordschleife entdeckt wurden, wie das Erlkönig-Video der Kollegen von TouriClips zeigt. Und auch hier zeigt sich, was sich schon in Genf abgezeichnet hat: Die Langversion steht dem kleinen Engländer außerordentlich gut. Dass sie dann auch noch richtig schnell ist, davon könnt ihr euch in diesem Clip hier überzeugen. [Weiterlesen...]

Mini: Zartes Lifting für den Paceman

Mini_Paceman_2014_01Zum zweiten Geburtstag gibt es für den Mini Paceman ein zartes Lifting. Während das Volumenmodell, also der normale dreitürige Mini, kräftig überarbeitet wurde, präsentiert die BMW-Tochter auf der Beijing Motor Show in Peking ein nur in Details geändertes SUV-Coupé. Neue Farben (wie Piano Black, Midnight Grey oder Jungle Green) sollen die Auswahl für die Kunden erhöhen und ein neues Multimedia-System im Innenraum soll den Wagen noch besser mit den neuesten Apps und mobilen Anwendungen verbinden. Was es sonst noch zu berichten gibt, lest ihr in diesem Artikel. [Weiterlesen...]

MINI Clubman Concept: Maßanzug in XL – Premiere in Genf 2014

MINI Clubman Concept_2014_01 Das MINI Clubman Concept wächst und wächst. Vom kleinen Mini-Kombi wird er jetzt zum vollwertigen Kompaktklassen-Frachter. Der neue englische Maßanzug kommt bei der Premiere auf dem Autosalon in Genf 2014 in Größe XL daher, denn von dem knuffigen Kulleraugengesicht bis zum Doppelportal am Heck sind es jetzt satte 26 cm mehr. Mit 4,22 m Länge erreicht er dann fast die Ausmaße eines VW Golf. Zudem ist der Kompakte auch in die Breite gegangen. Hier hat er 17 Zentimeter zugelegt. Das schafft mehr Platz und so können nun sogar fünf Personen mitfahren. [Weiterlesen...]

Mini Cooper Cabrio 2014: Steil im Wind

Mini_Cooper_S_Cabrio_Preview_2014_01 Ab Mitte März kann man den neuen Mini Cooper auch in Deutschland kaufen. Wann und ob allerdings auch ein Cabrio folgen wird, ist leider noch nicht zu 100 % bestätigt, aber dieses Geschäft wird sich die englische BMW-Tochter 2014 sicher nicht entgehen lassen. Und wie schon der aktuelle Hatchback dürfte auch das Cabrio um einige Zentimeter zulegen. Aus dem Mini wird so langsam aber sicher mindestens ein Midi. Aber wer will das dem Kleinen mit den Kulleraugen schon übel nehmen? [Weiterlesen...]

BMW Mini: Studie John Cooper Works Concept als sportliches Top-Modell

BMW_Mini_John Cooper Works_2014_01 Auf der Detroit Auto Show 2014 stellt die BMW – Tochter Mini die Studie John Cooper Works Concept der Weltöffentlichkeit vor. Und das auch, wenn das Serienmodell des neuen Mini noch nicht einmal auf dem Markt ist. Egal, sicher wird der Neue wie das aktuelle Modell wieder eine richtige kleine Rennsemmel. Der jetzt größere Radstand, ein hoffentlich kräftiger Motor und ein gut abgestimmtes Fahrwerk werden auch hier wieder für Kart-Feeling sorgen. Hier gibt es alle Details zu dem sportlichen Top-Modell der Briten. [Weiterlesen...]

Mini Cooper: Kommt der Kleine bald als Elektroauto?

Mini_Cooper_2014_01 Im März 2014 kommt der Mini Cooper auf den Markt und vielleicht könnte auch bald eine Version als reines Elektroauto folgen. Offenbar gibt es schon Planungen bei der BMW-Tochter, dass der Kleine in der Zukunft auch rein elektrisch über die Landstraßen schnurren könnte. Einen Anfang hatte man ja schon beim jetzt noch aktuellen Modell gewagt und mehrere hundert Mini E für Feldversuche gebaut. Nur leider hat es diese Studie nie in die Autohäuser geschafft. Das könnte sich beim neuen Modell nun ändern. [Weiterlesen...]

Mini Cooper 2014: Der Kleine wird satte zehn Zentimeter länger

Mini_Cooper_2014_01 Gerade erst wurde der neue Mini Cooper auf der L.A. Motor Show präsentiert und schon im März 2014 wird der Kleine der BMW-Tochter zu den Kunden rollen. Dabei wächst der Wagen so langsam zu einem echten Maxi-Modell heran: Satte zehn Zentimeter mehr gibt es für den kultigen Engländer. Und auch im Innenraum gibt es jede Menge Neues zu entdecken. Hier hat nun auch ein ausfahrbares Head-up-Display Einzug gehalten und der Schlüssel muss nicht mehr ins Zündschloss gesteckt werden. [Weiterlesen...]