VW Golf GTI TCR Concept: Mit 290 PS an den Wörthersee

Zum GTI-Treffen am Wörthersee bringen die Wolfsburger traditionell immer ein besonders sportliches Fahrzeug mit an den Start. In diesem Jahr füllt das 290 PS starke VW Golf GTI TCR Concept diese Rolle aus. Damit geben die Wolfsburger einen ersten Ausblick auf einen Serien-Golf, der bis zu 270 km/h schnell werden kann. [Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den 2018 Ford KA+ in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den 2018 Ford KA+ für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Ford KA+ fand am 08.05.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White auf Youtube ansehen.

2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White. Sein 1.2 Liter Motor (R4-Zylinder Ti-VCT (Twin independent Variable Cam Timing)) verfügt über 85 PS (63 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 112 Nm, welches 4.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der 2018 Ford KA+ bei 169 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Ford KA+ innerhalb von 13.3 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (5-Gang Handschaltung).

2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White wird von Ford mit 5.0 Litern Super auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 42 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 840 Kilometern zu erreichen. Laut Ford beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 114 g/km.

2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Ford KA+ liegt bei 9.990 Euro. Der Testwagen Ford KA+ kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 11.990 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 13.710 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White im Überblick

Testfahrzeug 2018 Ford KA+ 1,2 Ti-VCT White
Hersteller Ford
Bauform 5-Türer
Motor R4-Zylinder Ti-VCT (Twin independent Variable Cam Timing)
Hubraum 1.2 Liter
Ps 85 PS
Kw 63 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 5-Gang Handschaltung
Maximales Drehmoment 112 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 13.3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 169 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 114 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 42 Liter
Länge 3.92 Meter
Höhe 1.52 Meter
Breite 1.69 Meter
Breite mit Außenspiegel 1.76 Meter
Radstand 2.48 Meter
Wendekreis 10.7 Meter
Leergewicht 1.055 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.510 kg
Maximale Zuladung 455 kg
Kofferraumvolumen 270 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 849 Liter
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 500 kg
Einstiegspreis 9.990 Euro
Basispreis Testwagen 11.990 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 13.710 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 15 / 22 / 18

Foto-Quelle: Hersteller

Hyundai: Umstellung aller Motoren auf Euro 6d-temp

Ab dem 01. September 2018 gilt die neue, strengere Abgasnorm Euro 6d-temp. Bei Hyundai stellt man deshalb nun nach und nach bis zu diesem Datum alle Motoren auf die von der EU vorgegebenen Grenzwerte um. Den Anfang macht dabei der Crossover Kona mit seinem 1.6 CRDi. [Weiterlesen…]

BMW M5 Competition: Leistungssprung auf 625 PS

Die Münchener verpassen ihrer Hochleistungs-Limousine BMW M5 Competition einen Leistungssprung auf 625 PS, rücken das Fahrzeug um sieben Millimeter näher an den Asphalt heran und vergrößern den Radsturz an der Vorderachse. Alle Details zum sportlichen Allradler aus Garching bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ Edition 1: Sport-Paket mit Extras

Wie bei Mercedes-Benz zum Marktstart eines neuen Modells üblich, gibt es nun auch beim Sport-Ableger AMG eine Sonderausgabe der Neuerscheinung. Beim Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ Edition 1 bekommen die Fans ein großes Sport-Paket mit Extras. Zum Marktstart im September gibt es dann eine erweiterte Ausstattung sowie ein besonders luxuriöses Ambiente. [Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2018 Mercedes-Benz G 500 (W463)

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Mercedes-Benz G 500 (W463) im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Mercedes G 500 in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Mercedes G 500 im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Frankreich testen. Die Probefahrt mit dem Mercedes G-Klasse fand am 05.05.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Mercedes-Benz G 500 (W463) auf Youtube ansehen.

2018 Mercedes-Benz G 500 (W463) – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Mercedes-Benz G 500 (W463). Sein 4.0 Liter Motor (V8) verfügt über 422 PS (310 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 610 Nm, welches zwischen 2.250 und 4.750 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Mercedes G 500 bei 210 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Mercedes G-Klasse innerhalb von 5.9 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Mercedes-Benz G 500 (W463) hineinsehen. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Wandler-Automatik-Getriebe (9G-Tronic).

2018 Mercedes-Benz G 500 (W463) – Verbrauchsangaben

Mercedes-Benz gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Mercedes-Benz G 500 (W463) mit 12.1 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 75 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 610 Kilometern denkbar. Laut Mercedes-Benz beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 263 g/km.

2018 Mercedes-Benz G 500 (W463) – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Mercedes G-Klasse liegt bei 107.041 Euro. Der Testwagen Mercedes G-Klasse kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 107.041 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 143.401 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Mercedes-Benz G 500 (W463) im Überblick

Testfahrzeug 2018 Mercedes-Benz G 500 (W463)
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform SUV
Motor V8
Hubraum 4.0 Liter
Ps 422 PS
Kw 310 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Wandler-Automatik-Getriebe
Getriebe 9G-Tronic
Maximales Drehmoment 610 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 5.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 12.1 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 263 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 75 Liter
Länge 4.81 Meter
Höhe 1.97 Meter
Breite 1.93 Meter
Radstand 2.89 Meter
Bodenfreiheit 24 Zentimeter
Wendekreis 13.6 Meter
Leergewicht 2.429 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 31.500 kg
Maximale Zuladung 721 kg
Kofferraumvolumen 454 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.941 Liter
Dachlast 150 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 3500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 107.041 Euro
Basispreis Testwagen 107.041 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 143.401 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Kia Niro EV: Elektro-Crossover mit zwei Akku-Kapazitäten

In ihrem Heimatland haben die Koreaner jetzt den Elektro-Crossover Kia Niro EV vorgestellt. Der bekommt zwei verschiedene Akku-Kapazitäten spendiert, so dass der Kunde bei der Suche nach der passenden Version die Qual der Wahl hat. Die Europa-Premiere für den sportlichen Stromer aus Asien wird dann im Oktober auf dem Pariser Salon stattfinden. Alle bisher bekannten Details bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Audi A5 Sportback in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Audi A5 Sportback für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit diesem Audi fand am 03.05.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic auf Youtube ansehen.

2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic. Sein 2.0 Liter Motor (R4-Zylinder Ottomotor, Direkteinspritzung, Abgasturboaufgeladen) verfügt über 252 PS (185 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 370 Nm, welches zwischen 1.600 und 4.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Audi A5 Sportback bei 250 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Audi A5 Sportback innerhalb von 6.0 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang S-tronic).

2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic – Verbrauchsangaben

Audi gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic mit 6.5 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 58 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 890 Kilometern denkbar. Laut Audi beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 147 g/km.

2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic 39.100 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 48.900 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 68.235 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic im Überblick

Testfahrzeug 2018 Audi A5 sport Sportback 2.0 TFSi quattro S tronic
Hersteller Audi
Bauform Limousine
Motor R4-Zylinder Ottomotor, Direkteinspritzung, Abgasturboaufgeladen
Hubraum 2.0 Liter
Ps 252 PS
Kw 185 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang S-tronic
Maximales Drehmoment 370 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.0 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 6.5 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 147 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 58 Liter
Länge 4.70 Meter
Höhe 1.38 Meter
Breite 1.84 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.03 Meter
Radstand 2.82 Meter
Wendekreis 11.7 Meter
Leergewicht 1.565 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.040 kg
Maximale Zuladung 475 kg
Kofferraumvolumen 480 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.283 Liter
Dachlast 90 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1700 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 39.100 Euro
Basispreis Testwagen 48.900 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 68.235 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 16 / 25 / 26

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Opel Corsa in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Opel Corsa für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Opel Corsa fand am 27.04.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS auf Youtube ansehen.

2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS. Sein 1.0 Liter Motor (R3-Ottomotor ) verfügt über 115 PS (85 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 170 Nm, welches zwischen 1.800 und 4.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der Opel Corsa beschleunigt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 10.3 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS hineinsehen.). Als Höchstgeschwindigkeit sind beim Opel Corsa maximal 195 km/h zu erwarten. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (6-Gang-Schaltgetriebe ).

Opel Corsa

2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS wird von Opel mit 5.0 Litern Super auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 45 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 900 Kilometern zu erreichen. Laut Opel beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 114 g/km.

Opel Corsa

2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS 12.935 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 16.215 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 23.785 Euro.

Opel Corsa

Alles technischen Daten zum 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS im Überblick

Testfahrzeug 2018 Opel Corsa 5T Innovation 1.0 Turbo 115 PS
Hersteller Opel
Bauform 5-Türer
Motor R3-Ottomotor
Hubraum 1.0 Liter
Ps 115 PS
Kw 85 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
Maximales Drehmoment 170 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 10.3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 114 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 45 Liter
Länge 4.02 Meter
Höhe 1.48 Meter
Breite 1.74 Meter
Breite mit Außenspiegel 1.94 Meter
Radstand 2.51 Meter
Wendekreis 11.0 Meter
Leergewicht 1.199 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.665 kg
Maximale Zuladung 466 kg
Kofferraumvolumen 285 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.120 Liter
Dachlast 75 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1200 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 560 kg
Einstiegspreis 12.935 Euro
Basispreis Testwagen 16.215 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 23.785 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 17 / 18 / 17

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Jaguar XF Sportbrake 30d in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Jaguar XF Sportbrake 30d für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Jaguar XF Sportbrake fand am 22.04.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d auf Youtube ansehen.

2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d. Sein 3.0 Liter Motor (3 Liter V6 Turbodiesel) verfügt über 300 PS (221 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 700 Nm, welches 2.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der Jaguar XF Sportbrake 30d erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h. Um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen benötigt man mit dem Jaguar XF Sportbrake laut Hersteller 6.6 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (ZF 8HP70 8-Gang-Automatik).

jag1

2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d – Verbrauchsangaben

Jaguar gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d mit 6.5 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 66 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 1.010 Kilometern denkbar. Laut Jaguar beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 170 g/km.

jag2

2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d 44.540 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 68.240 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 91.861 Euro.

jag3

Alles technischen Daten zum 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d im Überblick

Testfahrzeug 2018 Jaguar XF Sportbrake Portfolio 30d
Hersteller Jaguar
Bauform Kombi
Motor 3 Liter Turbodiesel
Hubraum 3.0 Liter
Ps 300 PS
Kw 221 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe ZF 8HP70 8-Gang-Automatik
Maximales Drehmoment 700 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 6.5 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 170 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 66 Liter
Länge 4.96 Meter
Höhe 1.50 Meter
Breite 1.97 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.09 Meter
Radstand 2.96 Meter
Bodenfreiheit 111 Zentimeter
Wendekreis 11.9 Meter
Leergewicht 1.924 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.430 kg
Maximale Zuladung 505 kg
Kofferraumvolumen 565 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.700 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2000 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 44.540 Euro
Basispreis Testwagen 68.240 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 91.861 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 21 / 26 / 24

Foto-Quelle: Hersteller