Kraft-Kombi im Test: Volvo V60 Polestar mit 367 PS!

GTI, M oder AMG – das sind Prädikate leistungsstarker Modelle deutscher Autoherstellern. Wenn es in Schweden heiß her geht, ist Polestar das Label für Sportlichkeit und Performace. Wir sind den Kraft-Kombi Volvo V60 Polestar gefahren.

Volvo V60 Polestar location, motion [Weiterlesen…]

Dieser Škoda mag es schärfer: Tracktest im neuen Octavia RS 230

Wer an Škoda denkt, dem fallen wohl zuerst praktische Vernunftautos mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ein. Dass die tschechische Volkswagen-Tochter auch sportliche Autos bauen kann ist aber mittlerweile auch kein Geheimnis. Jeder zehnte Käufer eines neuen Octavia wählt die leistungsstarke RS-Version. Mit dem Octavia RS, den es auch als geräumigen Kombi gibt, bietet Škoda eine praktische Alternative zum Volkswagen Golf GTI. Für alle, die noch ein kleines bisschen mehr wollen, gibt es nun das Sondermodell RS 230. Mehr Leistung und ein paar technische Finessen verwandeln den Octavia in einen dynamischen Kurvenräuber. Ab damit auf die Rennstrecke!

Octavia_RS_230_09 [Weiterlesen…]

WEITEC-Fahrwerk für den Golf GTI

Der Fahrwerkspezialist WEITEC, ein Tochterunternehmen von KW, hat sich am Golf GTI zu schaffen gemacht: den Herstellern günstiger und solider Fahrwerke war das Serien-Fahrwerk des schnellen Wolfsburger nicht ausreichend genug abgestimmt, und so haben sich die Tüftler ans Werk gemacht. Das Resultat: gleich drei verschiedene Fahrwerke stehen zur Auswahl, wer nur auf etwas sportlichere Optik Wert legt, kann außerdem auch einfach nur den günstigen Federsatz verbauen, der den GTI um ganze 20 Millimeter näher an den Asphalt bringt. [Weiterlesen…]

Porsche Cayman S Sport

Porsche Cayman S Sport Orange Front

Porsche Cayman S Sport. Stand S bei Porsche nicht schon für Sport? Also Cayman Sport Sport? Ab September wird es die auf 700 Exemplare limitierte Variante des Mittelmotor- Porsche zu kaufen sein. Acht zusätzliche PS helfen die 300 PS Schallmauer zu durchbrechen…

[Weiterlesen…]