Opel Adam: Produktion in Eisenach läuft im Mai 2019 aus

Nach der Übernahme der Rüsselsheimer Autobauer durch den französischen Konzern PSA wird die altbekannte Produktpalette ordentlich durchgewirbelt. Dabei zählt der Kleinstwagen Opel Adam wohl zu den prominentesten Opfern des Streichkonzertes. Seine Produktion in Eisenach läuft im Mai 2019 aus. [Weiterlesen…]

Opel: 500 Millionen Euro Gewinn unter PSA im ersten Halbjahr 2018

Das es positive Nachrichten von Opel gibt, war man in den letzten Jahren nicht unbedingt so gewöhnt, doch nun gab es wieder so eine Nachricht, welche die Mundwinkel der Konzernverantwortlichen wieder etwas nach oben gehen lassen dürfte: Der Autohersteller hat im ersten Halbjahr 2018 unter der Führung von PSA einen Gewinn von rund 500 Millionen Euro eingefahren. Die Rüsselsheimer sind zurück in den schwarzen Zahlen und bei uns bekommt ihr alle wichtigen Details aus dem Geschäftsbericht. [Weiterlesen…]

Opel erfindet sich unter PSA neu: Ausblick auf die neue Designsprache

Die Verantwortlichen bei Opel geben einen Ausblick auf die neue Designsprache: Klar ist, die neue Formgebung des im französischen Konzern PSA aufgegangenen Autobauers soll vor allem „deutsch, nahbar, aufregend“ sein. Wie die „New Germanness“ aussehen soll, soll ein von Opel-Chef Michael Lohscheller in Auftrag gegebenes Konzeptfahrzeug zeigen, das noch in diesem Jahr enthüllt werden soll. [Weiterlesen…]

Die Zukunft wird zunehmend elektrisch: Opel nach der PSA-Übernahme

Über die Zukunft von Opel nach der PSA-Übernahme wurde lange nur vage spekuliert, aber gestern gab es auf dem sogenannten „Tech-Day“ in Rüsselsheim einige erhellende Aussagen. In den kommenden Jahren wird sich das Modellportfolio zunehmend elektrisch präsentieren, bei den Plattformen wird ausgedünnt, der Corsa wird zum Elektroauto, den Grandland X wird es als Plug-In-Hybrid geben und neue Kompetenzzentren sollen die Kernkompetenzen des deutschen Autobauers beim Engineering stärken. Alles, was ihr dazu wissen müsst, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Autodesigner auf Instagram – Ein Like für die kreativen Köpfe

Ob als Schnappschuss, aufwändig in Szene gesetzt oder als kurzer Videoclip – der Foto- und Videodienst Instagram bietet die digitale „Leinwand“ für unzählige Motive. Natürlich auch Autos! Die Auswahl ist immens! Über 40 Millionen Fotos sind alleine mit dem Hashtag „car“ verknüpft. Jeder kann mitmachen. Zu den kreativsten Instagram-Accounts zählen auch die der Autodesigner, die wir für euch angesehen haben.

00_titel

[Weiterlesen…]

Umbau bei Opel: PSA stellt die Pläne vor

Bei Opel wird sich nach der Übernahme durch PSA einiges ändern. Der französische Konzern hat heute seine Pläne für einen Umbau beim deutschen Autobauer vorgestellt. Wichtige Ziele sind beispielsweise, dass die Modellpalette bis 2024 komplett auf PSA-Technik umgestellt sein soll und dass man vorerst auf Werksschließungen und auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten möchte. Alle Details zum Firmenumbau in Rüsselsheim erläutern wir in unseren News. [Weiterlesen…]

Wie fährt Opel in die neue Zukunft? – Aufzeichnung der Live-Pressekonferenz

100 Tage – so lange hat sich Michael Lohscheller Zeit genommen um die Weichen für den Autohersteller Opel zu stellen, der nun unter französischer Führung steht. Der neue Opel-Chef will nun konkret werden und gemeinsam mit Carlos Tavares, dem Vorstandsvorsitzenden der Groupe PSA am Freitag, den 9. November 2017 im Rahmen einer Pressekonferenz die Fakten des Zukunftsplans präsentieren.

[Weiterlesen…]

Auch nach dem Verkauf an PSA: Jürgen Klopp bleibt Markenbotschafter bei Opel

Vieles ist bei Opel nach dem Verkauf an PSA neu: Neues Markenversprechen („Die Zukunft gehört allen“), neue Kampagne, neue Modelle und ein neuer Überbau. Aber eine Konstante gibt es dann doch zu entdecken: Jürgen Klopp bleibt Markenbotschafter bei Opel und bekam gleich noch mit einem 260 PS starken Opel Insignia Grand Sport seinen neuen Dienstwagen überreicht. [Weiterlesen…]

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen lässt sich, dass ihn der Stachel seines größeren Bruders C4 Cactus gestochen hat. Was sonst noch in dem kugeligen Stadtflitzer steckt, haben wir bei unserem ersten Rendezvous mit dem neuen Citroën C3 rausgefunden.

citroen-c3__vorne2

[Weiterlesen…]

DS7 Crossback: Neuer Premium-SUV vom Citroën-Ableger

Bislang hat der Citroën-Ableger auf die Fahrzeuge vom Mutterkonzern gesetzt und diese veredelt. Im kommenden Jahr will man nun mit dem Premium-SUV DS7 Crossback erstmals ein eigenständig entwickeltes Auto auf den Markt bringen. [Weiterlesen…]