>

Porsche GT3: Verstärkte Pleuelstangen nach Motorbränden

Porsche GT3_2013_01 Ab dem 22.04.2014 gibt es für alle Fahrer von Porsche GT3 – Modelle neue Motoren mit verstärkten Pleuelstangen. Damit reagieren die Schwaben nun scheinbar auf die Probleme, die mit zwei Motorbränden ganz offensichtlich geworden waren. In der Stuttgarter Zentrale wurde nach den Vorfällen intensiv nach der Ursache geforscht und die Pleuelstangen konnten als Fehlerquelle ausgemacht werden. Was die anspruchsvollen Kunden nun von ihrem Autohersteller erwarten können, lest ihr hier in diesem Artikel. [Weiterlesen...]

Video: Porsche 911 GT2 RS vs. SLS AMG

Porsche-997-GT2-RS_Tracktest_2014_01Die beiden Kraftprotze geben sich die Ehre: 620 PS im Porsche 911 GT2 RS (Baureihe 997) treten gegen 631 PS im Mercedes SLS AMG an. Im Video der EVO-Kollegen qualmen die Reifen und fliegen die Fetzen. Zwei Kraftprotze werden hier ordentlich um die Kurven getrieben und können zeigen, was in ihnen steckt. Schade nur, dass es zumindest vom Zuffenhausener wohl so schnell kein Nachfolgemodell mehr geben dürfte und auch dem SLS dürfte bald vom angekündigten, kleineren Sportler SLC eingeheizt werden. Hier könnt ihr euch aber die beiden Titanen im Track-Battle noch einmal ansehen: [Weiterlesen...]

Teurer Rückruf: Neue Motoren für alle 2014er Porsche 911 GT3

Porsche_GT3_Brand_St_Gallen_2014_01 Das dürfte ein ziemlich teurer Rückruf für das Unternehmen aus Stuttgart-Zuffenhausen werden. Alle 2014er Porsche 911 GT3 werden von den Händlern abgeholt und mit neuen Motoren versehen. Auch die noch nicht ausgelieferten Fahrzeuge bekommen gleich neue Aggregate. Der Grund: Vor einiger Zeit gerieten gleich zwei der Sportwagen in Brand. Nun haben die Ingenieure auch die Ursache dafür gefunden. Was genau das Problem für die Brände gewesen sein soll und wie man solche Zwischenfälle künftig verhindern will, lest ihr hier in diesem Artikel. [Weiterlesen...]

Michelin Winter Experience 2014: Testfahrer für einen Tag

Ich musste die Einladung zweimal lesen, um mein Glück zu fassen. Michelin lud zum theoretischen und vor allem praktischen Workshop nach Nordfinnland. Soweit, so unspektakulär. Allerdings galt es dort unter anderem auf einem See mit 60 (!) cm dicker Eisschicht diverse Reifen, darunter der neue Michelin Alpin 5, unter verschiedensten, durchaus knackigen Bedingungen zu testen. Als besondere Zugpferde konnte Michelin zum einen die Rallye-Pros Armin Schwarz und Mark Wallenwein ins Feld führen. Zum anderen weckten Einsatzfahrzeuge wie mehrere Porsche 911 Carrera 4S sowie acht (acht!) von Wallenwein Rallye Sport aufgebaute Subaru WRX STI einmal mehr den Quertreiber in mir. [Weiterlesen...]

Auslieferungsstopp bei Porsche: Zwei GT3 komplett ausgebrannt

Porsche_GT3_Brand_St_Gallen_2014_01 Innerhalb kürzester Zeit sind in der Schweiz und in Italien zwei Porsche GT3 komplett ausgebrannt. Wegen der Feuer wurde jetzt erst einmal ein Auslieferungsstopp für die Supersportler aus Stuttgart-Zuffenhausen verhängt und die Brandfahrzeuge umfassend untersucht. Um die Schäden gleich vor Ort zu begutachten, sind Porsche-Techniker an beide Unfallorte gefahren und haben dort nun ihre Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen. Erste Ergebnisse der Nachforschungen werden im Laufe der Woche erwartet. Hier gibt es alle Details zu den Bränden. [Weiterlesen...]

Blogger Auto Award 2014

Junge, Junge, wie die Zeit vergeht! 2012 haben die deutschen Autoblogger erstmals den “Blogger Auto Award” vergeben. In diesem Jahr geht dieser Preis schon ins dritte Jahr – im Internetzeitalter also demnach schon ein gesetzter Award.

Auch 2014 haben wieder über zwei Dutzend Auto-Blogger  die ihrer Meinung nach gelungensten/schönsten/schnellsten/tollsten Autos gewählt. Dieses Mal in den Kategorien Minicars, Kleinwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, Obere Mittelklasse, Luxusklasse, SUVs, Sportwagen, Cabrios, Vans und Elektroautos. [Weiterlesen...]

Porsche 911 Turbo: Alles in Gold

Porsche_911_Turbo_Gold_2014_01 Die hauseigene Veredelungsmanufaktur Porsche Exclusive hat wieder zugeschlagen und passend zu Olympia 2014 in Sotschi den 911 Turbo in Gold herausgebracht. Diese Sonderedition ist wohl genau das, was sich der betuchte russische Oligarch für sich oder seine geliebten Kinder wünscht. Immer schön auffallen und dabei noch jede Menge PS unterm Hintern. 520 Pferdestärken spendieren die Zuffenhausener Ingenieure diesem Zugpferd mit der außergewöhnlichen Lackierung “Lime Gold Metallic”. Was dieses Sondermodell sonst noch so alles von einem gewöhnlichen 911er unterscheidet, das könnt ihr hier nachlesen. [Weiterlesen...]

Porsche 911 GT2: Dank OK-Chiptuning 680 statt 530 PS

Porsche_911_GT2_OK_Chiptunung_2014_01 Schon in der Serienversion ist der Porsche 911 GT2 (Baureihe 997) mit 530 PS nichts für Weicheier. Die Tuner aus NRW von OK-Chiptuning haben sich den Wagen jetzt vorgeknöpft und satte 150 PS mehr aus den sechs Zylindern des Boxermotors herausgepresst. Damit bringt es das Geschoss auf sagenhafte 680 PS. Damit ist die Tuning-Variante dann sogar stärker als das ohnehin schon aufgemotzte Modell GT2 RS, das es immerhin auf 620 serienmäßige Pferdestärken bringt. [Weiterlesen...]

Premiere für den neuen Porsche 911 (991) Targa!

Vielleicht bin ich einfach nur ein automobiler Ewiggestriger oder tatsächlich mehr Porsche-Fan als ich wahrhaben will, denn nach dem Comeback der kultigen Fuchs-Felge vor ein paar Jahren, gibt´s aus dem Hause Porsche nun ein weiteres absolutes Retro-Highlight: in Detroit wurde jetzt der neue Porsche 911 Targa vorgestellt. [Weiterlesen...]

Neuer Porsche 911 Targa: Erste Fotos aufgetaucht

Porsche_911_Targa_2014_01 Porsche will den neuen 911 Targa erst im nächsten Jahr auf der Detroit Auto Show 2014 vorstellen, aber schon jetzt sind im Netz erste Fotos aufgetaucht, auf denen man das Nachfolge-Modell der Auto-Legende schon in voller Pracht bewundern kann. Das legendäre Bügel-Modell zeigt sich hier auf Bildern, die einer Patentanmeldung beigefügt waren. Fast 20 Jahre nach dem Verschwinden des Targa scheint es damit dann nun bald wieder den kultigen Targa-Sicherheitsbügel zu geben. Alle wichtigen Details lest ihr hier. [Weiterlesen...]