>

Video: 1969er-Cadillac – Der schnellste Pool auf Rädern

Cadillac_Pool_2014_01Das ist wohl das einzige 1969er-Cadillac-Cabrio, bei dem man keine Angst haben muss, dass es bei offenem Verdeck in der Waschanlage Schaden nimmt. Hier wird die edle Plüschbestuhlung garantiert nicht nass, denn es gibt sie einfach nicht. Phillip Weicker und Duncan Forster haben sich den Wagen vor sechs Jahren geschnappt und ihn zum schnellsten Pool auf Rädern umgebaut. Damit wollen sie in Utah auf einem Salzsee auf Rekordjagd gehen und ein für allemal klarstellen, dass dieses Gefährt auch wirklich der schnellste Whirlpool ist. [Weiterlesen...]

Smart Fortwo / Smart Forfour: Noch knuffiger

Smart Fortwo_2014_01Im November bringt Daimler in Zusammenarbeit mit Renault die dritte Generation seiner Stadtflitzer auf den Markt. Der schicke Smart Fortwo wurde gründlich überarbeitet und wirkt jetzt gleichzeitig noch erwachsener, aber auch noch knuffiger als seine beiden Vorgänger. Wem es im nur 2,69 m kurzen Zweisitzer doch zu eng wird, für den gibt es auch dieses Mal wieder eine Variante mit vier Sitzen. Der Smart Forfour bringt es dann immerhin auf 3,49 m Länge. Was die beiden Kleinstwagen alles können, erfahrt ihr hier. [Weiterlesen...]

Mercedes C-Klasse T-Modell: Kombi startet bei 35.224 Euro

Mercedes_Benz_C_Klasse_T_Modell_2014_01Im September 2014 kommt die neueste Generation vom Mercedes C-Klasse T-Modell (S205) auf den Markt. Die Preise für den Kombi starten dann bei 35.224 Euro für das Basismodell C180. Damit wird der neue Kompakt-Frachter nur unwesentlich, also rund 300 Euro, teurer als sein Vorgängermodell. Und trotzdem soll sich beim 2014er-Modell einiges ändern: brandneue Features, mehr Oberklasse-Feeling und eine bessere Vernetzung mit dem Smartphone. So soll man unter anderem den Füllstand des Tanks mit der rund 180 Euro teuren Option “Mercedes connect me” abfragen können. [Weiterlesen...]

Opel Corsa: Erste Bilder vom großen Bruder des Adam

Opel_Corsa_E_2014_01Vom Opel Corsa, der im Oktober sein Debüt beim Pariser Autosalon feiern wird, hat der Hersteller jetzt erste Bilder und ein Video veröffentlicht. Darauf kann man das frische, aber keineswegs revolutionäre Design vom großen Bruder des Adam erkennen. Neu gestaltete Scheinwerfer, eine neu entworfene Frontschürze mit weit nach unten gezogenem Kühlergrill und am Heck horizontal angeordnete und zweiteilige Rücklichter. Was der kleine Rüsselsheimer sonst noch zu bieten hat, erklären wir euch in unserem Artikel. [Weiterlesen...]

Das sind Dobrindts Pläne zur PKW-Maut

Alexander Dobrindt_2014_01Komplizierter geht es wohl kaum. Um die EU für seine Pläne zur PKW-Maut zu begeistern, hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) das Modell einer Infrastrukturabgabe gewählt. Diese soll ab 2016 für In- und Ausländer gelten, die ein Kraftfahrzeug bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht steuern. Die Maut gilt nicht nur für Autobahnen und Bundesstraßen, sondern schließt auch Landes- und Kommunalstraßen mit ein. Laut dem Minister sollen die deutschen Autofahrer durch eine Verringerung der Kfz-Steuer entlastet werden. Wie das genau gehen soll, erfahrt ihr in diesem Artikel. [Weiterlesen...]

Porsche und Michelin beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2014: Doku “We Are Racers”

Porsche und Michelin beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2014Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2014 war sicherlich eines der spannendsten in der bewegten, über 90 Jahre alten Geschichte des Langstrecken-Klassikers: vorne mit Audi, Toyota und Porsche gleich drei siegfähige Werksteams, diverse Rennfahrerlegenden, den einen oder anderen Ausfall, Wetterkapriolen und natürlich die üblichen Positionskämpfe um die besten Plätze. Porsche, nach 15 Jahren werksseitiger Abwesenheit wieder am Start in Frankreich, geigte ordentlich auf. [Weiterlesen...]

Ford Focus ST: Weltpremiere beim “Goodwood Festival of Speed”

Ford_Fovus_ST_2014_01Heute stellt Ford beim “Goodwood Festival of Speed” seinen neuen Kompaktsportler Ford Focus ST vor. Der wurde seit 2002 schon 140.000 Mal verkauft und so ist es kein Wunder, dass der Konzern diesem erfolgreichen Modell nach der Premiere des neuen Focus auch gleich ein Update verpasst hat. Dabei wird es künftig nicht mehr nur einen ST geben, sondern gleich mehrere verschiedene Versionen: Zum einen wird es erstmals einen Diesel-Sportler geben und zum anderen verpasst Ford nun auch seinem Kompakt-Kombi etliche Zusatz-PS. Wie viele genau, das erfahrt ihr hier. [Weiterlesen...]

Toyota: Im Sommer 2015 kommt endlich das Brennstoffzellenauto

Toyota_FCV_2015_01Lange und oft wurde es schon angekündigt, jetzt scheint es im Sommer 2015 endlich auch zu uns zu kommen – das Brennstoffzellenauto von Toyota. Das wird im April 2015 zunächst in Japan angeboten und dann im Sommer auch in den USA und in Europa aufgeliefert werden. In Fernost wird der Wagen dann für rund sieben Millionen Yen netto (rund 50.000 Euro) verkauft. Im bislang noch namenlosen Viertürer wandelt dann eine Brennstoffzelle den Wasserstoff aus einem Hochdrucktank in Strom für einen Elektromotor um. Am Ende bleibt nur Wasserdampf übrig. Alle Details dazu gibt es hier. [Weiterlesen...]

Jaguar F-Type Project 7: Streng limitiert auf 250 Stück

Jaguar_Project_7_2013_03Der Traum vieler Fans der britischen Edel-Marke wird wahr: Der Jaguar F-Type Project 7 wird 2015 tatsächlich gebaut, allerdings streng limitiert auf 250 Stück. Und wie schon im letzten Jahr auf dem Rennsport-Event auf der Insel in Goodwood angekündigt, wird das 575 PS-Open Air-Geschoss wohl nun dieses Jahr endlich offiziell als Zweisitzer vorgestellt. Für die deutschen Kunden dürfte es beim Run auf die flotte Raubkatze allerdings eng werden, denn für den Markt in Deutschland hat man nur 20 dieser offenbar jeweils mindestens 170.000 Euro teuren Schmuckstücke vorgesehen. [Weiterlesen...]

Studie: Das Auto von morgen?

Eine sehr, sehr interessante Studie haben die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) und die Autobörse Autoscout24 zusammen veröffentlicht. Leider ist die Veröffentlichung (bereits 2013) damals komplett an mir vorbeigegangen – was sie aber nicht schlechter macht: die GfK hat 8.800 Autofahrer aus sieben europäischen Ländern befragt, wie ihrer Meinung nach das Auto der Zukunft aussieht. Das Ergebnis sind spannende Insights in die Seele europäischer Autofahrer!
[Weiterlesen...]