Neue E-Auto-Strategie: 2020 kommt das erste Elektroauto von Seat

Bei der spanischen VW-Tochter hat man jetzt im Rahmen der Bilanz-Pressekonferenz zum Geschäftsjahr 2017 in Madrid die Pläne für die kommenden Jahre vorgestellt. So soll es bis 2020 alle sechs Monate ein neues Modell der Spanier geben und 2020 kommt dann das erste Elektroauto von Seat. Den Anfang bei der neuen Modelloffensive machen der CUPRA Ateca sowie das 7-Sitzer SUV Tarraco, denen dann Anfang 2019 der neue Leon folgen wird. [Weiterlesen…]

CUPRA e-Racer: Vier Motoren für das E-Auto von Seat

Gerade erst hatten die Spanier angekündigt, eine eigene Sportmarke an den Start bringen zu wollen und nun steht mit dem CUPRA e-Racer schon das erste äußerst sportliche E-Auto von Seat auf dem Genfer Autosalon 2018. Das leistungsstarke Elektroauto mit kurzfristig bis zu 680 PS wird von vier Motoren auf bis zu 270 km/h getrieben. [Weiterlesen…]

Renault Zoe: Mehr Power für den Elektro-Bestseller

Der Renault Zoe ist immer noch das am meisten in Europa verkaufte Elektroauto und damit ein wahrer Elektro-Bestseller. Ab sofort gibt es für den elektrisch angetriebenen Kleinstwagen mehr Power, denn das neue Aggregat R110 bietet 12 KW mehr Leistung als der Vorgänger R90. [Weiterlesen…]

Ford Mach 1: Teaser-Video vom Elektro-SUV

Vor kurzem hat der amerikanische Autobauer mit einem Teaser-Video das neue Elektro-SUV Ford Mach 1 angekündigt. Einst konnte man diesen Namenszusatz dem legendären Benzin-Vernichter Mustang zuordnen, aber ab 2020 soll die Erweiterung ein sauberes Image bekommen und sich als sauberes Performance-SUV in die neue Elektrostrategie der Marke einordnen. Den Clip und alles, was ihr sonst noch wissen müsst, bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Elektro-SUV von Byton: Chinesische Kampfansage an Tesla

Ein vom ehemaligen BMW-Manager Carsten Breitfeld geleitetes chinesisches Elektroauto-Startup, Byton, hat jetzt auf der CES seine Kampfansage an Tesla präsentiert: Ein Elektro-SUV mit ordentlich Power und langstreckentauglicher Reichweite. Alles über das Elektroauto, das autonomes Fahren auf der zweihöchsten Stufe, also Level 4, ermöglichen soll, bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Opel Ampera-e kann wieder bestellt werden

Ab Januar 2018 kann der Elektro-Kleinwagen Opel Ampera-e wieder bestellt werden. Konnte das Fahrzeug zuletzt nicht mal mehr reserviert werden, so können die Kunden nun wieder Kontakt mit einem Ampera-Agenten aufnehmen, eine Probefahrt vereinbaren oder ein Angebot einholen. Den Grund für das Umdenken und eine weitere Überraschung bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Umweltprämie für Elektroautos: Bislang nur 46.897 Anträge

Bei deutschen Autokäufern sind die Elektroautos, Plug-In Hybride und Brennstoffzellenfahrzeuge nicht gerade sehr beliebt. Bislang sind nur 46.897 Anträge bis Ende 2017 beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) eingegangen. Damit sind in den anderthalb Jahren, die es den Umweltbonus nun schon gibt, gerade einmal elf Prozent der bereitgestellten Fördergelder ausgeschöpft wurden. Welche Autohersteller die Nase in Sachen E-Mobilität in Deutschland vorne haben, erläutern wir euch in unseren News. [Weiterlesen…]

Vollvernetzte Elektrostudie Renault Symbioz: Ab 2023 auch autonom unterwegs

Auf der IAA in Frankfurt wurde die vollvernetzte Elektrostudie Renault Symbioz das erste Mal vorgestellt. Jetzt ist daraus schon ein fahrfähiger Prototyp gereift, der ab 2023 auch autonom, und zwar im höchsten Level 4, unterwegs sein soll. Damit übernimmt das Fahrzeug die Kontrolle und die Fahrt für die Insassen soll so angenehm wie nur möglich gestaltet werden. [Weiterlesen…]

Elektroauto Nio ES8: SUV mit Wechsel-Akku

Die Chinesen wollen mit ihrem Elektroauto Nio ES8 den Markt für elektrisch angetriebene SUV ordentlich aufmischen. Dazu hat man sich auch gleich etwas einfach, wie geniales einfallen lassen: Statt lange an der Ladesäulen zu warten, wird der Wechsel-Akku in einer Wechselstation schnell gegen eine aufgeladene Batterie ausgetauscht. In unseren News erfahrt ihr alles über das E-Auto vom chinesischen Start-Up. [Weiterlesen…]

Toyota will komplett elektrifiziertes Modellprogramm bis 2025

Toyota, bislang eher bekannt durch Hybridfahrzeuge, als durch reine Elektroautos, drückt jetzt bei der Elektrifizierung aufs Tempo. Der japanische Konzern stellte jetzt seine Pläne für die kommenden Jahre vor und will nun ein komplett elektrifiziertes Modellprogramm bis 2025 bieten. [Weiterlesen…]