Fahrbericht: Volkswagen e-Up! – Das Volks-E-Auto

Nein, das ist kein kalter Kaffee! Zwar ist der Volkswagen Up bereits einige Jahre auf dem Markt – genau wie der e-Up. Doch nun gibt es ein Update mit mehr Reichweite, , wodurch das kleine Elektroauto praxistauglicher wird. Dazu noch ein günstiger Einstiegspreis. Ich durfte den neuen e-Up fahren.

vw-e-up_fahreindruck_1
[Weiterlesen…]

Jaguar I-Pace: Mehr Reichweite dank kostenlosem Software-Update

Jaguar holt mit einem Software-Update nun mehr Reichweite aus der Batterie des I-Pace. Wer einen Jaguar I-Pace fährt, darf sich die neue Software kostenlos aufspielen lassen. Darüber hinaus ermöglicht Jaguar zukünftig auch Online-Updates übers Internet an.

Jag_I-PACE_eTROPHY_Software_Update_Image_091219

Erkenntnisse aus dem Motorsport fließen bei Jaguar in die Serie ein.

[Weiterlesen…]

Nissan Leaf: Beliebtestes E-Auto im Alltagstest

Ein Elektroauto im Alltag? Reichweite, Komfort und Batterie laden – Wie alltagstauglich ist die zweite Generation des Nissan Leaf und für wen eignet sich das Kompaktmodell mit E-Antrieb? Ich habe Europas beliebtestes Elektroauto ein paar Tage auf meiner Pendler-Route zur Arbeit bewegt.

nissan-leaf-2019_ladesaeule

[Weiterlesen…]

Fiat 500: Erstes Elektroauto der Italiener auf BEV-Plattform

Die Italiener wollen bis zum Jahr 2021 mal eben 13 neue oder auch überarbeitete Modelle mit batterieelektrischem Antrieb oder mit Hybrid-Antrieb vorstellen. Als erstes Elektroauto will man den Fiat 500 auf den Markt bringen, für den eigens eine neue BEV-Plattform entwickelt wurde, die aber auch skalierbar sein soll und die auch weltweit angewendet werden kann. Das hat jetzt FCA-Chef Mike Manley auf einem Treffen mit italienischen Gewerkschaftsführern in Turin bekanntgegeben. [Weiterlesen…]

Audi e-tron: Weltpremiere für das E-SUV

Viele Jahre war Tesla allein auf weiter Flur, wenn es um das Segment vom E-SUV geht. Doch mit der Weltpremiere vom Audi e-tron gibt es nun nach dem Mercedes EQC und dem Jaguar i-Pace einen weiteren Konkurrenten. Und dabei fand die Vorstellung des elektrisch angetriebenen Allradlers ausgerechnet in San Francisco, also im Tesla-Bundesstaat Kalifornien, statt. Alle Fakten zum Ende 2018 auf dem Markt erscheinenden Elektroauto bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Kommt da ein E-Mustang? Erste Infos zum Elektroauto von Ford

Kommt der nächste Mustang als Elektroauto auf den Markt? Ob es dem V8 in Zukunft wirklich an den Kragen geht, dürfte wohl mehr als unwahrscheinlich sein, aber das Ford an einem neuen batterie-elektrischen Performance-Fahrzeug arbeitet, ist seit dem jetzt veröffentlichten Teaser noch deutlicher als je zuvor. Erste Infos zur Reichweite und zum möglichen Marktstart gibt es für euch in unseren News. [Weiterlesen…]

Elektrorenner Pininfarina PF0: Premiere in Pebble Beach

Bei der Monterey Car Week in Pebble Beach gab es vor kurzem, zumindest für einige ausgewählte Kunden, die Premiere vom neuen Elektrorenner Pininfarina PF0. Das elektrisch angetriebene Hypercar mit Kohlefaser-Karosserie soll in weniger als zwei Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Allerdings wird die Auflage des E-Racers ziemlich streng limitiert sein. [Weiterlesen…]

Jaguar E-Type Zero Concept: Klassiker mit Elektroantrieb

Retro ist in und so legen die Engländer ihren Klassiker, dieses Mal mit Elektroantrieb, wieder neu auf und stellen das Jaguar E-Type Zero Concept auf die Räder. Wurde im vergangenen Jahr das Ganze noch als Studie angekündigt, so sollen ab 2020 tatsächlich die ersten Fahrzeuge durch die Classic-Abteilung des britischen Autobauers umgerüstet werden. [Weiterlesen…]

Mercedes EQ Silver Arrow: Elektro-Silberpfeil mit 750 PS

Im Rahmen der Monterey Car Week haben die Schwaben jetzt ein ganz besonderes Showcar vorgestellt, mit dem man an das legendäre Weltrekord-Fahrzeug W125 von 1938 erinnert: Den Mercedes EQ Silver Arrow. Der Elektro-Silberpfeil mit 750 PS gleitet aber nicht lautlos, sondern lässt beim Sound im Cockpit gleich zwei Optionen. [Weiterlesen…]

Kalaschnikow CV-1: Russisches Elektroauto greift Tesla an

Eigentlich eher als Waffenhersteller bekannt, bläst man nun mit dem russischen Elektroauto Kalaschnikow CV-1 zum Angriff auf Tesla. Gut, da haben die Amerikaner sicher trotz der derzeitigen Probleme bei der Produktion und mit ihrer Liquidität immer noch ein ganzes Stück weit die Nase vorn, aber mit viel Selbstbewusstsein wollen die Russen aufholen. Was vom Öko-Fahrzeug aus dem Riesenreich zu erwarten ist, erfahrt ihr in diesem Artikel. [Weiterlesen…]