Aston Martin Vantage S Red Bull Racing Edition: Sondermodell zum Karriereende

Mit dem Aston Martin Vantage S Red Bull Racing Edition gibt es nun ein Sondermodell zum Karriereende, dass sich speziell an Formel 1-Enthusiasten richtet. Nach gut zwölf Jahren am Markt neigt sich der Modellzyklus vom aktuellen Vantage so langsam dem Ende entgegen. Bevor der Brite vom Markt abtritt, gibt es jetzt vom Haustuner Q ein Editionsmodell mit jeder Menge feinstem Carbon. [Weiterlesen…]

Lotus Evora Sport 410 Esprit-Hommage: Grüße von 007

Vor 40 Jahren fuhr im James-Bond-Streifen „Der Spion, der mich liebte“ der legendäre Lotus Esprit S1 vor. Nun überbringt das Einzelstück Lotus Evora Sport 410 Esprit-Hommage Grüße von 007. [Weiterlesen…]

Ford GT: 656 PS, 746 Nm und 348 km/h

Endlich haben die Amis die technischen Daten vom Ford GT offiziell bestätigt: Mit 656 PS, 746 Nm und 348 km/h will man nun in Regionen rund um Ferrari 488 GTB und McLaren 675LT vordringen. Alle Fakten gibt es für euch in unseren News. [Weiterlesen…]

Lotus Exige Sport 380: Das sind die Preise für das Topmodell

Beim neuen Topmodell der Exige-Baureihe, dem Lotus Exige Sport 380, treffen 380 PS auf ein Gewicht von nur 1.100 Kilogramm. Bislang waren es nur 350 PS und über 20 Kilo mehr auf den Rippen. Dafür steigt dann mit Einführung des neuen Modells aber auch der Preis. Die genauen Preise für den ab Frühjahr 2017 erhältlichen Racer von der Insel erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Donots-Schlagzeuger Eike Herwig macht seine Rennlizenz

Nach Schauspieler Tom Beck bekommt Donots-Drummer Eike Herwig von Seat die Chance, seine Rennlizenz zu machen. Wie er sich geschlagen lest und sehr ihr hier.

Eike Herwig ist vermutlich einer der sympathischsten Protagonisten der deutschen Musik-Szene. Wer ihn trifft, glaubt im ersten Moment nicht, dass er Drummer in einer Band etwas härterer Gangart ist – geschweige denn ein Mann mit Benzin im Blut.

Wie der Rest seiner Band-Kumpels von den münsterländischen Donots ist Eike immer freundlich und abseits der Bühne ein eher ruhiger Zeitgenosse. Das ändert sich natürlich schlagartig, wenn die Jungs die Bühne betreten.

Und wie Eike  betont, ist er nicht nur leidenschaftlicher Musiker, nein, offenbar ist der Schlagzeuger auch ein echter Petrolhead. Als Botschafter der Marke Seat konnte Eike in den letzten Jahren das eine oder andere Mal an den Rennstrecken dieser Welt hinter den Kulissen zuschauen. „Und das war mega, sich das anzugucken“, gibt Eike zu.“ Du merkst, was es eigentlich heißt, Rennen zu fahren. Das hat da schon soviel Spaß gemacht, dass ich dachte, es its eigentlich mal an der Zeit, eine Rennlizenz zu machen.“

Gesagt, getan. Wie sich Eike schlägt, seht ihr in diesem Video!

Kraft-Kombi im Test: Volvo V60 Polestar mit 367 PS!

GTI, M oder AMG – das sind Prädikate leistungsstarker Modelle deutscher Autoherstellern. Wenn es in Schweden heiß her geht, ist Polestar das Label für Sportlichkeit und Performace. Wir sind den Kraft-Kombi Volvo V60 Polestar gefahren.

Volvo V60 Polestar location, motion [Weiterlesen…]

Michelin Drivestyle: Vom Porsche Cayman GT 4 in die Sterneküche!

Die Michelin Drivestyle-Serie geht in die nächste Runde. In Episode zwei muss Helge Thomsen seine Wettschuld aus dem ersten Teil begleichen – und für Matthias Malmedie und sich ein feines Gericht zaubern. Und zwar in der Küche von niemand Geringerem als Michelin Sternekoch Markus Semmler. Doch schnell stellt sich heraus, dass Kochen nicht unbedingt zu seinen Sahnedisziplinen gehört. Da trifft es sich gut, dass es auch noch auf den „Track“ geht.

[Weiterlesen…]

Fahrbericht: Der neue Audi S4 Avant – 354 PS im Maßanzug

Wenn bei Audi etwas mit dem Buchstaben „S“ anfängt, hat für gewöhnlich mit jeder Menge Spaß und Sportlichkeit zu tun. So ist es auch beim neuen S4 – dem Top-Modell der A4-Baureihe. Schon die Leistungsdaten sind vielversprechend: 354 PS, null auf hundert in unter fünf Sekunden und ein Drehmoment von 500 Newtonmeter. Nach der Weltpremiere auf der letztjährigen IAA in Frankfurt hat der neue S4 es nun endlich von der Showbühne auf die Straße geschafft. Fahrbericht.

_DSC0220

[Weiterlesen…]

Lotus Evora 400 Hethel: Abfeiern mit 406 PS

Ordentlich abfeiern mit 406 PS – das geht seit Neuestem mit der limitierten Sonderedition Lotus Evora 400 Hethel. Damit feiern die Briten ihre Produktionsstätte, an der sie seit 50 Jahren die edlen Renner zusammenschrauben, und natürlich auch ein ganzes Stück weit sich selbst. Was der exklusive Party-Spaß für die Straße kosten wird, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

QamFree-System von Qoros: Das Aus für die Nockenwelle

Seit Jahrzehnten funktioniert der Ventiltrieb am Auto nach demselben Prinzip, doch jetzt droht das Aus für die Nockenwelle. Zahnriemen und Drosselklappe werden dann bei der Gelegenheit gleich mit abgeschafft. Doch erfunden hat es nicht etwa ein deutscher Autopionier, sondern Christian von Koenigsegg und der schwedische Zulieferer FreeValve, eine Tochterfirma von Koenigsegg, die das Ganze jetzt erst mal in einem Konzeptfahrzeug mit QamFree-System in einem Qoros auf der Auto China in Peking (25. bis 4. Mai 2016) gezeigt haben. Dort steht das Konzeptfahrzeug QamFree 3. [Weiterlesen…]