Aston Martin DB11 V12 AMR: Neues Flaggschiff mit 30 PS extra

Es gibt ein neues Flaggschiff in der DB11-Baureihe: Das normale Modell mit dem V12-Motor wird jetzt durch den Aston Martin DB11 V12 AMR mit 30 PS extra ersetzt. Das neue Top-Modell der Baureihe bringt mehr Power, eine größere Höchstgeschwindigkeit und optische Anpassungen mit. Für euch haben wir alle Details in diesem Artikel zusammengefasst. [Weiterlesen…]

SUV Rolls-Royce Cullinan: Luxus-Allradler fürs Grobe

Limousine war gestern – der aktuelle Trend, dem sich auch die englische Edel-Marke nicht verschließen kann, ist immer noch das SUV und so bringen die Briten jetzt ihr erstes Fahrzeug in dieser Klasse auf den Markt: Den Rolls-Royce Cullinan. Der Luxus-Allradler fürs Grobe vereint luxuriöse Ausstattung und souveräne Motorleistung. Alle Details zum Allradfahrzeug mit Lounge-Sesseln gibt es in unseren News. [Weiterlesen…]

Lotus Exige Cup 430 Type 25: Happiger Aufpreis für die Sonderedition

Ab sofort gibt es die auf nur 25 Stück limitierte Sonderedition vom Straßensportler Lotus Exige Cup 430 Type 25. Der Luxussportler wird mit speziellen Außenmerkmalen, einer erweiterten Serienausstattung und einem ziemlich happigen Aufpreis bedacht. Alle Details dazu bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

ADAC GT Masters 2018 – Alle Termine und TV-Zeiten

Der Saisonauftakt für die Liga der Supersportwagen rückt immer näher. Für die Boliden der GT3-Klasse scheint das Jahr 2018 noch spannender und bunter zu werden, als je zuvor. Wir stellen euch die Motorsportserie ADAC GT Masters vor und geben euch erste Infos zu Terminen und TV-Zeiten.

GT-Masters-2018_iCal-Kalender-Vorschau

[Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2018 McLaren 570S Spider

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 McLaren 570S Spider im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den McLaren 570S Spider in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den McLaren 570S Spider für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem McLaren 570S Spider fand am 11.03.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 McLaren 570S Spider auf Youtube ansehen.

2018 McLaren 570S Spider – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 McLaren 570S Spider. Sein 2.8 Liter Motor (M838TE Motor, 3,8 Liter Doppelturbo V8, 3.799ccm, Längs liegender Mittelmotor) verfügt über 570 PS (419 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 600 Nm, welches zwischen 5.000 und 6.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der McLaren 570S Spider beschleunigt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 3.2 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Techo-Video vom 2018 McLaren 570S Spider hineinsehen.). Als Höchstgeschwindigkeit sind beim McLaren 570S Spider maximal 328 km/h zu erwarten. Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang SeamlessShift Getriebe (SSG)).

2018 McLaren 570S Spider – Verbrauchsangaben

McLaren gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 McLaren 570S Spider mit 10.7 Litern Super Plus auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 249 g/km an. Der Tank des McLaren 570S Spider fasst 85 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 790 Kilometern denkbar.

2018 McLaren 570S Spider – Preise

Die preiswerteste Art einen McLaren 570S Spider startet bei 208.975 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 208.975 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 250.000 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 McLaren 570S Spider im Überblick

Testfahrzeug 2018 McLaren 570S Spider
Hersteller McLaren
Bauform Sportwagen
Motor M838TE Motor, 3,8 Liter Doppelturbo V8, 3.799ccm, Längs liegender Mittelmotor
Hubraum 2.8 Liter
Ps 570 PS
Kw 419 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang SeamlessShift Getriebe (SSG)
Maximales Drehmoment 600 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 3.2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 328 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 10.7 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 249 g/km
Kraftstoffart Super Plus
Tankinhalt 85 Liter
Länge 4.53 Meter
Höhe 1.20 Meter
Breite 1.93 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.10 Meter
Radstand 2.67 Meter
Wendekreis 12.3 Meter
Leergewicht 1.498 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.000 kg
Maximale Zuladung 502 kg
Kofferraumvolumen 150 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 205 Liter
Einstiegspreis 208.975 Euro
Basispreis Testwagen 208.975 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 250.000 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Seat: „Cupra“ wird eine eigene Marke

Seat baut seine Performance-Abteilung Cupra zu einer eigenständigen Hochleistungsmarke aus. Gleichzeitig präsentiert der spanische Automobilhersteller das neue Logo, das  bereits einen ersten Ausblick darauf gibt, was der Kern der neuen Marke Cupra sein wird. 

Cupra

Die Cup Racer, so die Herkunft des Namens Cupra, stehen seit jeher für die sportlichsten Fahrzeuge von Seat. Nun ist es endlich so weit, dass die PS-starken Modelle eine eigene Identität erhalten und unter einer eigenständigen neuen Marke geführt werden. Alle neuen Cupra Modelle werden demnach auch das neue Cupra-Logo tragen.

Mehr wollen die Spanier bei der offiziellen Einführung am 22. Februar im Rahmen einer Presseveranstaltung verraten. Der Öffentlichkeit werden die neuesten Cupra-Modelle auf dem 88. Internationalen Auto-Salon Genf Anfang März vorgestellt.

Zu Besuch bei Porsche auf Sylt

„Moin!“ – So locker und freundlich wird man seit April dieses Jahrs bei Porsche auch auf der Insel Sylt begrüßt. Auch ich war so neugierig und konnte es mir nicht nehmen lassen während meines Urlaubs in dem kleinen Gebäude in Westerland vorbeizuschauen.

00_Porsche-auf-Sylt_Titelbild

[Weiterlesen…]

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur 1.198kg. Blöd nur, dass bereits alle 500 Exemplare der limitierten Auflage, die im dritten Quartal 2018 auf die Straßen rollen soll, vergriffen sind. [Weiterlesen…]

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das erste SUV der Marke seit dem LM002 soll mit unbändiger Power und einem aufpreispflichtigen Offroad-Paket punkten, falls doch tatsächlich mal jemand auf die Idee kommen sollte, den edlen Power-Allradler ins Gelände ausführen zu wollen. Alle Daten und den Preis bekommt ihr in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel ausgeliefert. Der kleine Einstiegssportwagen bezieht seine Kraft aus dem gleichen V8-TwinTurbo, wie er im Mercedes-AMG GT verbaut ist, nur eben mit etwas anderen Kennzahlen. Vom Design her erinnert das überarbeitete Modell nach dem Update stark an den DB10, den man extra für den James Bond-Streifen „Spectre“ in einer Kleinstauflage angefertigt hatte. [Weiterlesen…]