Schluss mit dem Kabelsalat: BMW führt im Juli 2018 induktives Laden ein

Bei Hybridfahrzeugen soll nun endlich Schluss mit dem Kabelsalat sein, denn BMW führt im Juli 2018 als erster Hersteller induktives Laden ein. Das System mit dem Namen Wireless Charging besteht aus einem „Car Pad“ für das Fahrzeug und einer als „Ground Pad“ bezeichneten Ladestation, die auf dem Boden der Garage oder vom Carport fest installiert wird. Damit sollen die Hochvoltbatterien vom BMW 530e iPerformance in rund dreieinhalb Stunden vollständig geladen werden. Wie die kabellose Übertragung genau funktioniert, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Umweltprämie für Elektroautos: Bislang nur 46.897 Anträge

Bei deutschen Autokäufern sind die Elektroautos, Plug-In Hybride und Brennstoffzellenfahrzeuge nicht gerade sehr beliebt. Bislang sind nur 46.897 Anträge bis Ende 2017 beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) eingegangen. Damit sind in den anderthalb Jahren, die es den Umweltbonus nun schon gibt, gerade einmal elf Prozent der bereitgestellten Fördergelder ausgeschöpft wurden. Welche Autohersteller die Nase in Sachen E-Mobilität in Deutschland vorne haben, erläutern wir euch in unseren News. [Weiterlesen…]

Hybrid-Sportler Volvo Polestar 1: Auftakt zur Tesla-Jagd mit 600 PS

Schwedens Antwort auf die Sportskanone aus Kalifornien heißt Volvo Polestar 1. Der Hybrid-Sportler bläst zur Tesla-Jagd mit 600 PS. 2019 kommt der Edel-Bolide dann auf den Markt. Im gleichen Jahr sollen gleich noch zwei weitere Elektroautos vorgestellt werden. Nur kaufen könnt ihr die Fahrzeuge nicht – ihr müsst sie abonnieren. [Weiterlesen…]

Range Rover Evoque PHEV: Plug-in-Hybrid mit Dreizylinder-Benziner

Die Entwicklung der neuen Generation vom Range Rover Evoque ist offenbar schon ziemlich weit fortgeschritten. Wie das britische Fachblatt Autocar berichtete, wird es dieses Mal mit dem Ableger PHEV erstmals auch einen Plug-in-Hybrid mit Dreizylinder-Benziner geben. [Weiterlesen…]

Opel Grandland X: Der erste Plug-in-Hybrid der Marke

Opel-CEO Michael Lohscheller hat jetzt auf der IAA in Frankfurt / Main angekündigt, dass der Opel Grandland X, eine von drei Weltpremieren der Marke bei der Automesse, auch als teilelektrischer Plug-in-Hybrid mit Technik des französischen Automobilherstellers PSA angeboten werden soll. [Weiterlesen…]

Kia Optima Sportwagon und Niro als Plug-in-Hybrid

Bei den Südkoreanern werden jetzt zwei weitere Modelle als Plug-in-Hybrid zu haben sein: Kia Optima Sportwagon und Niro. War beim Mittelklassemodell die Limousine schon etwas länger mit Stromunterstützung zu haben, folgt nun der Kombi. [Weiterlesen…]

Volvo XC60 T8 Polestar: 14 PS mehr für den Plug-In-Hybrid

Nun ist auch bald die Top-Version des großen Premium-SUV als Polestar-Version erhältlich. Beim Volvo XC60 T8 Polestar gibt es 14 PS mehr für den Plug-In-Hybrid, so dass der nach der Kraftkur 421 PS leistet. Alle Details und alle Preise bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Plug-in-Hybrid für Volvo V90 und S90

Die beiden Großen, Volvo S90 und V90, gibt es jetzt ab sofort als T8 Twin Engine AWD mit einem Plug-in-Hybrid. Das soll mehr Power und weniger Verbrauch bringen, aber gleichzeitig wurden auch die Preise ordentlich in die Höhe getrieben. [Weiterlesen…]

Mini Cooper S E Countryman All4: Erster Plug-In-Hybrid des BMW-Ablegers

Im Juni kommt mit dem Mini Cooper S E Countryman All4 der erste Plug-In-Hybrid des BMW-Ablegers auf den Markt. Mit seiner Systemleistung von 224 PS und einem Verbrauch von 2,1 bis 2,3 Litern auf 100 Kilometer ist der Brite flott und sauber zugleich. Wie lange das Laden dauert und was der Kleine kosten wird, erklären wir euch in unseren News. [Weiterlesen…]

BMW 530e iPerformance: Sparsamer Plug-in-Hybrid

Ab kommendem Jahr will man mit dem sparsamen Plug-in-Hybrid BMW 530e iPerformance erstmalig auch die Möglichkeit des induktiven Ladens anbieten. Im speziellen Messzyklus für diese Fahrzeuge soll die Kombination aus Verbrennungsmotor und Elektromotor den Verbrauch auf nur 1,9 Liter je 100 Kilometer und den CO2-Ausstoß auf lediglich 44 Gramm pro Kilometer senken. [Weiterlesen…]