Toyota Prius Plug-In Hybrid: Nur 1,4 Liter auf 100 Kilometer

Der neue Toyota Prius Plug-In Hybrid verspricht mehr Leistung, eine nahezu verdoppelte Reichweite im Elektro-Modus, eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 135 km/h und das alles bei einem Verbrauch von nur 1,4 Liter auf 100 Kilometer. Wie man diese Faktoren alle verbinden will, erläutern wir in unseren News. [Weiterlesen…]

2+2-Sitzer Toyota GT86: Premiere in New York

Auf der New York Auto Show feiert der 2+2-Sitzer Toyota GT86 Ende März 2016 seine Premiere. Mit einer aufgefrischten Optik, einem aufgewerteten Innenraum und einem neu abgestimmten Fahrwerk startet der Sportler aus Japan in das neue Modelljahr. Auslieferungsstart ist dann in der zweiten Jahreshälfte. [Weiterlesen…]

Genf 2016: Toyota C-HR startet schon Ende 2016

Die serienreife Version vom Toyota C-HR feierte jetzt auf dem Autosalon Genf 2016 seine Premiere. Dieses Modell ist offenbar schon bald bereit für die Serienfertigung in der Türkei, so dass schon Ende 2016 der Konkurrent von Nissan Juke, Renault Captur oder Fiat 500X an den Start gehen soll. [Weiterlesen…]

Hybrid-SUV Toyota C-HR: Produktion startet Ende 2016 in der Türkei

Toyota C-HR_2016_01Die Absatzzahlen der Japaner sind im vergangenen Jahr in Deutschland ziemlich stark zurückgegangen. So wurde der größte Autobauer der Welt hierzulande von der Konkurrenz überholt, doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, hat man die Lage analysiert und will eine Lösung gefunden haben: Den Hybrid-SUV Toyota C-HR. Der soll die verlorengegangenen Marktanteile gegen Opel Mokka oder Nissan Juke wieder zurückholen. Die Produktion startet schon Ende 2016 in der Türkei. [Weiterlesen…]

Toyota Prius: Vierte Hybrid-Generation startet Ende Februar bei 28.150 Euro

Toyota-Prius_2016_01Am 20. Februar startet die vierte Hybrid-Generation der Japaner. In Deutschland wird der Toyota Prius dann wohl allerdings erst ab dem zweiten Quartal 2016 für mindestens 28.150 Euro zu haben sein. Das sind dann mal eben 1.500 Euro mehr als noch beim Vorgänger. Warum es sich dennoch lohnt, dem meistverkauften Hybridfahrzeug der Welt eine Chance zu geben, erläutern wir in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

IAA 2015: Toyota C-HR Concept geht in die zweite Runde

Toyota schickt bereits die zweite Entwicklungsstufe des C-HR Concept auf die IAA nach Frankfurt. Dort kann man den Crossover-Hybrid aus der Mittelklasse noch bis zum 27. September live bestaunen. Scheinbar ist es auch nicht mehr allzu lang bis zur Serienproduktion. Die Markteinführung soll Ende des nächsten Jahres stattfinden.

Toyota C-HR Concept

[Weiterlesen…]

IAA 2015: Toyota Prius

Die vierte Generation des Toyota Prius soll 18 Prozent weniger verbrauchen. Obgleich man erst zur IAA mit genaueren Angaben rechnen kann, lässt sich von den Werten des Vorgängers ableiten, dass er etwa 3,3 Liter in hundert Kilometern schlucken wird. Zudem soll er dynamischer werden und Verbesserungen beim Fahrwerk, der Lenkung und dem Komfort zeigen. [Weiterlesen…]

Toyota macht den Yaris schick für 2016

Für das kommende Jahr hat Toyota seinen Yaris überarbeitet. Dabei stechen vor allem der schwarze wabenstrukturierte Frontgrill ins Auge. An dessen Flanken finden sich verchromte Zierleisten und Einfassungen für die Nebelleuchten. Für das Interieur gibt es schwarze Sitzbezüge und Einfassungen in hochwertiger Optik. Auch der Dachhimmel ist schwarz. [Weiterlesen…]

Der neue Toyota Auris hilft beim Spritsparen

Toyota-Auris_2015_01Rund fünf Jahre nach der Markteinführung wird es Zeit für eine kräftige Überarbeitung und so kommt Ende September 2015 der neue Toyota Auris auf den Markt. Meist wird der kompakte Konkurrent vom VW Golf mit umweltfreundlichen Hybridantrieb geordert, was dann natürlich noch mehr beim Spritsparen hilft. Der Hybrid soll auf 100 km nur 3,5 Liter benötigen. Welche Motoren zur Verfügung stehen und was die neuen Ausstattungshighlights sind, erläutern wir in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Toyota Land Cruiser: 2,8-Liter-Diesel für die Gelände-Legende

Toyota Land Cruiser_2015_01Der bisher bekannte Dreiliter-Diesel im Toyota Land Cruiser wird durch einen stärkeren und sparsameren 2,8-Liter-Diesel abgelöst. Ab August 2015 ersetzt das neue Triebwerk den bislang bekannten Motor in der Gelände-Legende. Das neue Aggregat verfügt zwar über 200 Kubikzentimeter weniger Hubraum, soll aber mit 177 PS und maximal 450 Nm trotzdem für starken Durchzug sorgen. So ganz nebenbei hat man mit dieser Neuausrichtung auch noch den Verbrauch senken können. Wieviel man mit dem neuen Motor einsparen kann, erfahrt ihr hier. [Weiterlesen…]