>

Corvette Z06: 633 PS für das heiße Cabrio

Chevrolet Corvette ZR06 Convertible_2014_02 Erstmals seit 1963 wird es mit der Corvette Z06 wieder ein Cabrio in der Power-Variante geben. 633 PS aus einem neu entwickelten Kompressor-V8 setzen ein maximales Drehmoment von 861 Nm frei. Präsentiert wird das neue Frischluft-Geschoss auf der New York Auto Show (18. – 27. April). Dann kann man auch die neue Dachkonstruktion bewundern, die ohne zusätzliche Versteifungen und somit ohne großen Gewichtszuwachs auskommt. Alle Details dazu lest ihr hier. [Weiterlesen...]

Video: Chevrolet Camaro Z/28 vs. Nissan GT-R

video-camaro-gtrIn diesem Jahr werden Fans von amerikanischen PS-Muskelprotzen auf ihre Kosten kommen. Chevrolet schickt den neuen Camaro Z/28 ins Rennen. Mit 130 Kilogramm weniger auf den Rippen und mit 512 PS unter der Haube steigt er in den Ring mit dem Nissan GT-R. Wer macht das Rennen? Godzilla oder das US-Musclecar – die Kollegen von Motor Trend haben sich in diesem Video den Kampf genauer angesehen… [Weiterlesen...]

Über 8.000 Euro Rabatt: Winterschlussverkauf bei Chevrolet

Chevrolet-Spark-EV-2013_01 Bevor der amerikanische Autobauer Chevrolet sich vom deutschen Markt verabschiedet, dreht die GM-Tochter noch einmal richtig kräftig an der Preisschraube. Wohl um auch noch die letzten Ladenhüter loszuwerden, gewährt das Unternehmen für einige Fahrzeuge über 8.000 Euro Rabatt. So kostet zum Beispiel das mittelgroße SUV Chevrolet Captiva LS 2.4 mit diesem großen Preisnachlass (-8.330 Euro) bald nur noch 17.360 Euro. Aber der neue Slogan “So günstig wie noch nie” dürfte nicht bei allen so gut ankommen, denn immerhin sind die SUV-Modelle zum Beispiel fast baugleich mit dem Opel Mokka oder dem Opel Antara. [Weiterlesen...]

Neue Corvette Stingray fährt mit V8-Sound-Tuning

Die Smallblock-Motoren von Chevrolet: echte und vor allem ehrliche mechanische Meisterwerke nach alter Manier möchte man meinen. Doch der Zeitgeist macht auch vor den Amerikanern nicht halt. So arbeitet im 6,2-Liter “LT1″-V8-Motor der neuen Corvette Stingray unter anderem eine Zylinderabschaltung, um den Verbrauch zu drücken. Insofern wird aus dem brutalen V8 zuweilen ein zahmer Vierzylinder. Wie das Automotive-Fachportal “Automotive-Technology” aktuell berichtet, greift die Corvette dabei gar auf eine mehr oder weniger künstliche Soundunterstützung des Automobilzulieferers Tenneco zurück. [Weiterlesen...]

Detroit 2014: Weltpremiere für die 625 PS starke Corvette Z06

Neue Corvette Stingray zu schlapp motorisiert? Yap? Na gut, dann kommt hier ein noch potenterer Ballermann aus dem Hause Chevrolet. Zumindest als Ausblick – die Markteinführung ist für 2015 geplant. Und mal ehrlich: wie geil sieht das Teil bitteschön aus? [Weiterlesen...]

Video: Chevrolet Volt vs. Tesla Model S

Tesla_Model_S_2013_01 Kann ein nur 26.685 US-Dollar teurer Chevrolet Volt mit einem 87.070 Dollar kostenden Tesla Model S mithalten? Gut, das ist wie ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen, aber die Auto-Tester von businessinsider.com haben sich trotzdem mal an diese Sache gewagt und beide Fahrzeuge, den PlugIn-Hybrid und das Elektroauto, mal genauer unter die Lupe genommen. Und, um eines gleich vorweg zu nehmen: Nein, der Tesla ist heil geblieben und hat nicht Feuer gefangen. Hier in diesem Clip bekommt ihr noch einmal die Vorzüge beider Umwelt-Mobile noch einmal genau erklärt: [Weiterlesen...]

Video: So funktioniert der Plugin-Hybrid Chevrolet Volt!

Chevrolet_Volt_Screenshot_2013_01 Für alle, die nicht so recht wissen, was ein Plugin-Hybrid eigentlich ist und wie diese Technologie überhaupt funktioniert, hat Chevrolet jetzt ein hübsches Video für den umweltfreundlichen Volt produzieren lassen. Der kurze Werbeclip erklärt schnell und einfach verständlich, wie ein solcher Wagen arbeitet und was sich mit ihm alles anstellen lässt. Informativ und dazu noch ohne übermäßig großen Aufwand produziert. Diesen Clip finden wir richtig gut gemacht. Also nehmt euch kurz Zeit und schaut euch dieses hübsche Filmchen der General Motors-Tochtergesellschaft doch einfach mal an: [Weiterlesen...]

Chevrolet Spark EV: Ab Mitte Juni für nur 15.500 Euro zu haben

Chevrolet-Spark-EV-2013_01 Noch günstiger als bislang angenommen wird der Chevrolet Spark EV in den USA ab Mitte Juni angeboten. Dank staatlicher Kaufförderung liegt der Preis für den Elektro-Flitzer für den Großstadtdschungel bei umgerechnet nur rund 15.500 Euro (20.000 US-Dollar). Allerdings wird das Fahrzeug vorerst nur in den US-Bundesstaaten Oregon und Kalifornien angeboten. Und wer den US-Stromer nicht kaufen will, der kann das derzeit günstigste Elektroauto am Markt aber auch leasen. 2014 kommt das Auto dann auch nach Deutschland. [Weiterlesen...]

Chevrolet Trax feiert Händler-Premiere am 25. und 26. Mai!

Chevrolet-Trax

Der neue Chevrolet Trax ist eine echte Alternative zu den arrivierten Kompakt-SUVss. Der Trax kommt mit schickem Design, einem interessanten Preis und feiert am 25. und 26. Mai Premiere beim Chevrolet-Händler. [Weiterlesen...]

Genf 2013: Chevrolet Corvette Stingray Cabriolet

Corvette_Stingray_Cabrio_2013_03 “Vorhang auf!” hieß es vor kurzem in Genf für das neue Chevrolet Corvette Stingray Cabriolet. Das feierte in der Schweiz auf dem Automobilsalon seine Weltpremiere. Die Frischluft-Corvette basiert technisch auf dem C 7. Über dessen Premiere in Detroit hatten wir hier schon berichtet. Auch wenn man sich bei der Vorstellung des neuen Cabrios mit Details noch etwas bedeckt hielt, so dürfte doch eines sicher sein: auch die Oben Ohne-Variante wird offenbar von dem V8-Frontmotor mit 6,2 Liter Hubraum und 450 PS Leistung angetrieben werden, der den Stingray in rund 4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt. [Weiterlesen...]