Irmscher Opel Astra K Sport: Bis zu 30 PS mehr

Irmscher packt die Leistungsspritze aus. So gibt es sowohl für den Benziner, als auch für den Diesel mehr Power, so dass der Irmscher Opel Astra K Sport jetzt bis zu 30 PS mehr auf den Prüfstand bringt. [Weiterlesen…]

Ausfahrt.TV Tuning: 190er Mercedes-Benz 2.6 6-Zylinder – Kulturgut!

Darf man einen 190er Mercedes-Benz modifizieren? Ich persönlich finde eindeutig „Ja“ – vor allem wenn es um die Fahrwerkskomponente geht. Kai hat seinen 190er Mercedes-Benz – der den sahnigen 2.6 Liter 6-Zylinder unter der Haube hat und somit etwas über 160 Pferdchen beherbergt – durch ein H&R Cup Kit Fahrwerk tiefergelegt und das hat somit auch positive Auswirkungen auf der Fahrverhalten. In die Radkästen montierte er modernere Felgen, die er sich von einem anderen Mercedes-Benz geliehen hat und fertig war die Optik. Noch ein paar andere Rückleuchten und eine Sportauspuffanlage von REMUS, die ihm übrigens nicht so zusagt was den Klang betrifft.

Im Video selbst sprechen wir über noralgische Punkte die man sich unbedingt mal ansehen sollte wenn man sich für einen 190er Mercedes-Benz interessiert. Der Baby-Benz ist noch erschwinglich, ein fantastisches Auto und unterm Strich bereits jetzt schon ein Youngtimer mit Wertsteigerungscharakter. Kai erzählt euch auf was man achten sollte wenn man sich einen kaufen möchte, dann sprechen wir noch über seinen Innenraum, über das Fahrverhalten und vor allem warum ein knapp 20 jähriger sich für alte Autos interessiert.

Das ist nun schon die 5. Folge Ausfahrt.TV Tuning und hier haben wir exklusiv noch ein paar Fotos von Kai seinem 190er Mercedes-Benz 2.6:

mercedes-benz-190-tuning-ausfahrt-tv-tuning-folge-5-1

Er hat übrigens auch weiße Blinker im Regal, hat sich aber bewusst für die gelben entschieden. Das Kennzeichen aus Karlsruhe ist natürlich ideal für Kai, denn so hat er seinen Namen drauf stehen und wer kann das schon von sich behaupten? Kai mag übrigens den Mercedes-Benz Stern sehen während der Fahrt, ein Privileg was nicht mehr viele Mercedes-Benz Fahrer von aktuellen Modellen mit ihm teilen können.

mercedes-benz-190-tuning-ausfahrt-tv-tuning-folge-5-8

17″ Felgen stehen dem 190er Mercedes-Benz doch ausgeprochen gut. Den notwendigen Tiefgang hat er durch das H&R Cup Kit Fahrwerk ebenfalls und der Lack präsentierte sich in einem außergewöhnlich gutem Zustand.

mercedes-benz-190-tuning-ausfahrt-tv-tuning-folge-5-7

Die Rückleuchten und die Endrohre, ein Thema für Geschmacksfragen über die man bekanntlich nicht streiten sollte. Der Vorbesitzer von Kai hatte sich eine PDC montieren lassen, er möchte das gerne zurück rüsten und sucht nun nach einer passenden Stoßstange für den 190er Mercedes-Benz, ohne Löcher.

mercedes-benz-190-tuning-ausfahrt-tv-tuning-folge-5-11

Im Innenraum dominiert Holz, so montierte Kai ein Holzlenkrad von RAID auf passender Nabe und ergänzte auch den Gangwahlhebel der Automatik durch ein Pendant aus Holz.

mercedes-benz-190-tuning-ausfahrt-tv-tuning-folge-5-12

Ansonsten präsentierte sich auch der Innenraum vom 190er Mercedes-Benz im erstklassigen Zustand. Der Baby-Benz wurde wirklich immer gut gepflegt und im Video selbst merkt man auch, wie viel Liebe Kai in das Fahrzeug steckt.

mercedes-benz-190-tuning-ausfahrt-tv-tuning-folge-5-14

Der Wackeldackel auf der Hutablage darf natürlich nicht fehlen, passend mit der Halskette um den kleinen Hals wackelt er sich nun von Kurve zu Kurve und – kleiner Spoiler – er ist bei der Runde auf dem Bilster Berg auch schon mal umgekippt.

Ausfahrt.TV: Mazda MX-5 Tuning inkl. Car Porn | Video

In der heutigen Ausgabe von Ausfahrt.TV Tuning zeigen wird euch Michal und seinen fast nigelnagelneuen Mazda MX-5. Ein Tuning-Projekt welches wir etwas länger begleiten wollen, da Michal noch einiges vor hat. Was genau? Das schildert er uns selbst im Video, doch kommen wir zunächst mal zu den Fakten zum Fahrzeug:

mazda-mx-5-tuning-ausfahrttv-tuning-folge-4-1

[Weiterlesen…]

Mercedes-AMG S 65: Auch in Zukunft mit V12

Downsizing? Nicht mit dem überarbeiteten und jetzt gerade frisch auf der Auto Shanghai 2017 präsentierten Mercedes-AMG S 65. Er wird auch in Zukunft von einem V12 befeuert, so dass auch im neuen Modelljahr weiterhin 630 PS sowie 1.000 Nm Drehmoment aus dem 6.0 Liter großen Zwölfzylinder herausbrüllen werden. Wie das Flaggschiff der schwäbischen Luxus-Baureihe sonst noch für Gänsehaut sorgen will, erklären wir euch in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Mercedes-AMG GLC 63 S 4Matic: Power-Biest mit bis zu 510 PS

Gleich vier Versionen vom Power-Biest Mercedes-AMG GLC 63 S 4Matic wird es geben. Premiere feiert der starke Midsize-SUV mit bis zu 510 PS zur New York International Auto Show (NYIAS) Mitte April. Im September rollt das bärenstarke AMG-Modell dann zu den Händlern. [Weiterlesen…]

Mercedes-AMG GT C Roadster Edition 50: Sondermodell zum AMG-Geburtstag

Ab dem 06. März 2017 kann das neue Sondermodell zum AMG-Geburtstag bestellt werden. Vom Mercedes-AMG GT C Roadster Edition 50 sollen insgesamt nur 500 Stück die Werkshallen verlassen. Einige Extras sowie der 557 PS starke Biturbo-V8 sorgen für einen würdigen und kraftvollen Auftritt. [Weiterlesen…]

Opel Mokka X: Kleines Tuning-Paket von Irmscher

Für den neuen Opel Mokka X hat man beim Opel-Tuningspezialisten Irmscher ein kleines Tuning-Paket mit mehr Leistung, größeren Rädern und weiteren Optik-Highlights geschnürt. Was das alles beinhaltet und wie viele Extra-PS es geben wird, erläutern wir in unseren News. [Weiterlesen…]

VW Golf GTI Clubsport S & Mercedes-AMG GT R: Neue Nordschleifen-Rekorde

Kurz bevor die Fahrten auf der legendären Strecke in der Eifel für die Winterpause eingestellt werden, hat der Fronttriebler VW Golf GTI Clubsport S seine Fabelzeit vom Mai 2016 mit jetzt 7:47,19 Minuten noch einmal fast zwei Sekunden unterboten. Noch schneller durch die Grüne Hölle ging es für den heckgetriebenen Mercedes-AMG GT R mit einer Rundenzeit von 7:10,92 Minuten. Alles, was ihr über die neuen Nordschleifen-Rekorde wissen müsst, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Mercedes-AMG GT Roadster startet bei 129.180 Euro

Nun kann der offene Mercedes-AMG GT Roadster für mindestens 129.180 Euro bestellt werden. Die Auslieferung startet dann Anfang Februar 2017. Auch das gut 80 PS stärkere Schwestermodell AMG GT C Roadster kann seit heute geordert werden. Damit hat die AMG GT-Familie nun mit dem ebenfalls bestellbaren GT R Roadster und den bereits erhältlichen Mercedes-AMG GT Coupé und dem Mercedes-AMG GT S Coupé insgesamt fünf Mitglieder. Alle Details dazu bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Irmscher knöpft sich den Opel Astra K vor

Das neue Karosseriekit „Sport“ von Irmscher macht aus dem Opel Astra K einen echten Kompaktsportler. Wer nicht nur das Blech selbst modifizieren will, sondern auch unter der Haube mehr Power möchte, für den gibt es für nahezu alle Diesel- und Benzinvarianten auch eine Leistungssteigerung von 30 PS. [Weiterlesen…]