>

Performance Paket für Seat Leon Cupra 280 bestellbar

Seat Leon 280 Cupra Performance Paket-0005Ab sofort können Besitzer (oder die, die es noch werden wollen) eines Seat Leon Cupra 280 noch ambitionierter über die Landstraße oder die Rennstrecke kacheln. Das neue Performance Paket soll sowohl Leistung als auch Optik des hitzigen Spaniers signifikant verbessern. Dabei ist das neue Seat-Performance Paket nur bedingt etwas für Café Racer, sondern vielmehr für die fahrdynamisch interessierte Klientel. [Weiterlesen...]

VÄTH Automobiltechnik presst 425 PS aus dem A 45 AMG

VAETH_A 45 AMG_2014_01Der Kleinste von Mercedes wird von der VÄTH Automobiltechnik mächtig in die Zange genommen. Das Entwicklerteam des bayrischen Tuningspezialisten presst satte 425 PS aus dem A 45 AMG, der serienmäßig schon über 360 PS verfügt und damit eigentlich nicht wirklich schwach auf der Brust ist. Außerdem hat man sich für eine Vmax-Anhebung auf 280 km/h entschieden. Wie die Technik-Spezis so ein sattes Leistungsplus aus der Waffe kitzeln und wie man das Gefährt trotzdem sicher bewegen können soll, erfahrt ihr hier. [Weiterlesen...]

Mercedes-Benz S 65 AMG Coupé: Preise starten bei 244.010 Euro

Mercedes-Benz S 65 AMG Coupé_2014_01Die satte Kraft der zwölf Zylinder gibt’s beim Mercedes-Benz S 65 AMG Coupé schon für satte 244.010 Euro. Luxus pur auf vier Rädern und mit 630 PS ausreichend Vortrieb. Damit bauen die Stuttgarter das Sechs-Liter-Aggregat bereits in ihr viertes Modell ein. Dieser Motor wird damit zum Dauerbrenner der Marke mit dem Stern. Allerdings überträgt dieses Kraftwerk seine Power nicht wie sonst bei der S-Klasse üblich auf alle vier Räder, sondern nur auf die Hinterachse. Was das Kraftpaket mit Biturbo-Aufladung noch so alles kann, lest ihr hier. [Weiterlesen...]

BRABUS B45: 40 PS mehr für Mercedes A45 und CLA45

Brabus-B45-Mercedes-A-45-AMG-01Aus der Tuningschmiede BRABUS gibt es nun auch für den Mercedes-Benz A45 (W176) und CLA45 (C117) einen Leistungskit, der 400 PS aus den beiden Modellen rausholen soll. Zur Erinnerung: Der zwei Liter große Vierzylinder-Benziner schafft auch so schon beachtliche 360 PS. Beim Drehmoment sind nun nicht mehr nur 450 sondern 500 Nm möglich. In 4,2 Sekunden soll der aufgemotzte Mercedes A 45 AMG von Null auf 100 km/h sprinten. Man hat zudem die Möglichkeit, sich die Höchstgeschwindigkeit auf 270 km/h freischalten zu lassen, wenn das nicht schon ab Werk geschehen ist. [Weiterlesen...]

Project F: Ugur Sahin baut virtuell den Ferrari 458 um

projectf-ugur-sahin-01Obgleich zunächst in virtueller Version präsentiert, scheint es für das „Project F“ schon Interessenten zu geben. Wie die niederländischen Automobildesigner von Ugur Sahin berichten, stehen die Chancen nicht schlecht für eine Übernahme in die Realität. Die jüngste Umbau-Studie basiert zwar auf dem Ferrari 458 Italia, hat rein optisch mit diesem aber keine große Ähnlichkeit mehr. Übrig bleibt nur das Fahrgestell, die Oberfläche ist komplett abgeändert. Das Konzept sieht eine große, in die Seiten übergehende Frontscheibe und reichlich geschwungene Formen vor. Weiterhin sind LED-Tagfahrleuchten und ein Carbon-Heckdiffusor zu erkennen. Im Detail zeigen sich auch die 5-Speichen-Felgen eher in ungewohntem Design. [Weiterlesen...]

Domanig verleiht dem Flügeltürer Mercedes-Benz SLS AMG Black Series 800 PS

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Schon in der Serienvariante ist der Mercedes-Benz SLS AMG Black Series ja nicht gerade auf leisen Sohlen unterwegs. Doch Tuner Domanig aus Hessen Bayern verleiht dem Flügeltürer jetzt auf Wunsch mit einem Kompressor-Umbau satte 800 PS. Zudem gibt es neben anderen Radsätzen auch ein modifiziertes Fahrwerk von KW-Automotive mit Hydraulik Lift (HLS 4). Auch wenn die Optik nicht gerade zu Begeisterungsstürmen der Benz-Jünger führen dürfte, ist hier den Tuning-Spezis doch sicher ein rassiges Sportmobil gelungen. [Weiterlesen...]

Tuner Carlsson und die Mercedes S-Klasse: Richtig viel Gold für China

Carlsson-CS50-Versailles-Edition_2014_01 Den Superreichen in China kann man echt auch alles verkaufen. Das dachte sich jetzt offenbar auch der Tuner Carlsson und hat die Mercedes S-Klasse mit echtem Blattgold im Wert von über 12.000 Euro überzogen. Herausgekommen ist die “Carlsson CS50 Versailles Edition” mit denen der neureiche Chinese seinen Landsleuten mal so richtig zeigen kann, dass er der neue Sonnenkönig im Land der Mitte ist. Protzfaktor: 1.000. Aber die Interessenten sollten schnell sein, denn von diesem exklusiven Stück werden nur 25 Exemplare gefertigt. [Weiterlesen...]

G-POWER M5 HURRICANE RR Touring: 820 PS & 362 km/h

G-POWER M5 HURRICANE RR Touring_2014_01 Die deutschen Extrem-Tuner von G-Power haben sich den BMW M5 Touring vorgeknöpft und ihm mit 820 PS ein echtes Kraftpaket eingepflanzt. Laut eigenen Angaben ist der Hurricane mit einem elektronisch abgeriegelten Top-Speed von 362 km/h der schnellste Kombi der Welt. Mit einem modifizierten Bi-Kompressor-System, das schon vor einigen Jahren in den BMW M5/M6 E6X Baureihen zum Einsatz kam, sprintet der Wagen in nur 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die 200 km/h-Marke knackt das Tuning-Mobil schon nach 9,5 Sekunden. Alle Infos zum Power-Kombi gibt es hier. [Weiterlesen...]

Knaller aus Rüsselsheim: Opel Astra OPC Extreme

Es ist schon ein bißchen was her, dass Jungs in aller Welt ihre Kinderzimmer mit einem Opel-Poster schmückten. Anfang der 2000er war das aber kurz der Fall, als Opel auf der IAA 2001 eine Studie namens Astra OPC X-treme präsentierte – und Auto-Afficionados weltweit mit seinem Konzept begeisterte: ein straßenzugelassener Rennwagen auf Basis des DTM-Opel Astra V8 Coupé von 2000. Ein Jahrzehnt später kommt es zu einem Comeback dieses Konzepts: auf dem Genfer Automobilsalon vom 6. bis 16.3.2014 zeigen die Rüsselsheimer den Opel Astra OPC Extreme. [Weiterlesen...]

Mercedes A 45 AMG mit 450 PS: Noch mehr Power dank Chip-Tuning

Mercedes_A45_AMG_MCCHIP_DKR_2014_01 Schon von Haus aus ist der Mercedes A 45 AMG kein Weichei, sondern mit seinen 360 PS eher ein kleiner Kraftprotz. Die Tuning-Spezialisten MCCHIP-DKR haben sich den kleinen Schwaben jetzt mal vorgeknöpft und verpassen ihm dank Chip-Tuning noch mehr Power. Bis zu 450 PS sind drin. Es geht aber auch etwas gemäßigter. Insgesamt werden drei verschiedene Leistungsstufen angeboten. Dabei reicht die Kraft von 400 bis zu 450 PS. Was dieser kleine Kompaktsportler sonst noch draufhat, lest ihr hier. [Weiterlesen...]