Mercedes-AMG A 35 4MATIC: Hot Hatch mit 306 PS

Mit dem Mercedes-AMG A 35 4MATIC gibt es jetzt eine neue Einstiegsdroge in die AMG-Welt. Die ersten Exemplare vom Hot Hatch mit 306 PS sollen dann Anfang 2019 zu den Kunden rollen. Was der kleine „Lückenfüller“ zwischen dem A 250 und dem AMG A 45 alles draufhat, das erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Abarth 595: Bis zu 180 PS für den italienischen Giftzwerg

Der sportliche Fiat 500-Ableger, der Abarth 595, wird neu aufgelegt. In der überarbeiteten Variante leistet der italienische Giftzwerg bis zu 180 PS. Eine Auspuffanlage mit aktiver Klappensteuerung für besonders sportlichen Sound auf Knopfdruck gibt es obendrauf. Was ihr vom kleinen Sportler erwarten könnte und welche Preise von euch verlangt werden, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Alpina XD3 und XD4: Diesel-SUV mit 388 PS

Eigentlich sind die X-Modelle von BMW ja schon ab Werk mit genügend Power ausgestattet, aber wem das immer noch nicht reicht, für den gibt es jetzt die Diesel-SUV Alpina XD3 und XD4 mit 388 PS aus einem starken 3,0-Liter-Sechszylindermotor mit vier Turboladern. Ab sofort können beide neuen Modelle bestellt werden. Allerdings mit einem ordentlichen Aufschlag gegenüber den Serienfahrzeugen. [Weiterlesen…]

BRABUS 600 Compact SUV: Vierliter-Achtzylinder-Biturbo mit 600 PS

Der neue Mercedes GLC 63 S 4MATIC + (interne Bezeichnung: X 253) mit seinen 510 PS ist wirklich nicht gerade schwach auf der Brust, aber die Extrem-Tuner aus Bottrop legen da noch eine Schippe drauf. Sie machen aus dieser Basis das BRABUS 600 Compact SUV, bei dem jetzt der Vierliter-Achtzylinder-Biturbo mit 600 PS unter der Haube arbeitet. Möglich wird das Performance-Upgrade durch das PowerXtra B40 Kit. Alle Infos zum Power-SUV bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

G-Power E63 S AMG: Power-Kombi mit 800 PS

Von 585 PS geht es für den Power-Kombi G-Power E63 S AMG nach der Sonderbehandlung durch die bayrischen Tuner auf 800 PS nach oben. Möglich wird das durch Software-Optimierung und auch durch diverse Änderungen an verschiedenen Motorbauteilen. Alle Fakten zum bis zu 340 km/h schnellen Sport-Frachter bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Brabus 125R: Smart-Cabrio mit 125 PS

Mit seinen 109 PS ist das kleine Smart-Cabrio in der Tuningversion ja ohnehin schon nicht gerade untermotorisiert, aber die Tuningspezialisten verpassen dem Brabus 125R jetzt 125 PS und limitieren das Editionsmodell auch gleich noch auf 125 Stück. Doch mit der Leistung steigt dann auch der Preis, so dass für das bärenstarke Sondermodell mal eben Preise aufgerufen werden, für die es auch schon so manchen Kompaktsportler mit deutlich mehr Leistung und einem viel größeren Platzangebot gibt. [Weiterlesen…]

Mercedes-AMG C 63: Mit bis zu 510 PS durch die Kurven

Im Oktober kommt der überarbeitete Mercedes-AMG C 63 auf den Markt. Und auch wenn Achtzylinder so langsam am Aussterben sind, setzen die Tuner aus Affalterbach auch bei der neuen Version auf einen 4,0-Liter-V8, bei dem es mit bis zu 510 PS durch die Kurven der Alpen und des Schwarzwaldes gehen kann. Alles, was ihr zur Sportlimousine, zum Cabrio, zum T-Modell und zum Coupé wissen müsst, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Abt-Audi RS5-R: 530 PS starkes Sportcoupé mit Aerorad

Vom Allgäuer Kraftpaket Abt-Audi RS5-R wird es nur 50 Stück geben. Die Tuner stellen hier ein 530 PS starkes Sportcoupé mit Aerorad, also eine Luxusfelge in „Racing Gold matt“ mit „Aeroringen“ aus Sichtcarbon, auf die Räder. Alle Fakten zum Sport-Paket gibt es hier. [Weiterlesen…]

Mercedes AMG GT 63: V8-Biturbo ist ab sofort für 150.120 Euro bestellbar

Beim Daimler-Sportableger öffnet man nun die Bestellbücher für den Mercedes AMG GT 63. Der V8-Biturbo ist ab sofort für mindestens 150.120 Euro bestellbar. Zwei Versionen können geordert werden – sowohl mit 585 PS aus einem 4,0-Liter-V8-Biturbo als auch als S 4Matic+ mit 639 PS. Alle Fakten und Preise zu dem schnellen Viertürer bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Mercedes-AMG GT S Roadster: 522 PS für sportlichen Open-Air-Spaß

Alle guten Dinge sind Drei und so hat man bei den Schwaben jetzt dem Basis-GT und dem deutlich stärkeren GT C die Version Mercedes-AMG GT S Roadster mit 522 PS für sportlichen Open-Air-Spaß zur Seite gestellt. Mit so viel Power ausgerüstet knackt der Frischluft-Sportler auch die 300 km/h Topspeed-Marke. Was die Frühlingskur sonst noch so bringt, erläutern wir euch in unserem Artikel. [Weiterlesen…]