IAA 2015: Mehr Dynamik in der Kompaktklasse – Der neue Renault Mégane

In Frankfurt enthüllt Renault die vierte Generation des Mégane. Mit einem dynamischen Design wollen die Franzosen in das hart umkämpfte C-Segment gegen starke Mitbewerber wie VW Golf und Opel Astra punkten. Nicht nur die Optik soll die Kunden überzeugen, ein besonders hohes Augenmerk legt Renault vor allem in Sachen Technik und Verarbeitung.

Renault Mégane 01 vorne [Weiterlesen…]

IAA 2015: Renault Talisman

Renault stellt auf der IAA in Frankfurt erstmals sein Mittelklassemodell Talisman vor. Die Limousine und der Kombi mit dem außergewöhnlichen Namen unterscheiden sich deutlich von ihrem Vorgänger dem Laguna und sollen Renault helfen die Absatzzahlen im D-Segment zu steigern. Gemeinsam mit dem ebenfalls auf der IAA vorgestellten Mégane erscheinen die Modelle im neuen Markendesign.

IMG_1786 [Weiterlesen…]

IAA 2015: Renault Megane

Renault wird in den kommenden Tagen auf der IAA die vierte Generation des Mégane vorstellen. Nach der Jahrtausendwende war der Kompakte für kurze Zeit Europas meistverkauftes Auto. Ein Rang, der ihm mittlerweile vom Golf streitig gemacht wurde. Wenn der neue Mégane im Dezember in den Handel kommt, wird sich zeigen ob er wieder aufholen kann. Hier kommen die ersten Bilder. [Weiterlesen…]

IAA 2015: Renault Talisman Grandtour

Vom Grandtour wird Renault im September auf der IAA sowohl die Limousine als auch den Kombi präsentieren. Bis zu 1.700 Liter Ladevolumen soll der Kombi bieten bzw. 572 Liter bei voller Bestuhlung. Damit übertrifft der Grandtour Kombi den Vorgänger Laguna Grandtour. Die Länge von 4,86 Metern entspricht genau der Länge der Limousinenversion. [Weiterlesen…]

Laguna-Nachfolger Renault Talisman: Premiere auf der IAA 2015

Renault Talisman_2015_01Weltpremiere für den Laguna-Nachfolger Renault Talisman auf der IAA 2015 im September in Frankfurt. Die Mittelklasse-Limousine soll durch jede Menge Komfort und viel Platz für die Passagiere überzeugen. Da der Franzose 4,85 Meter lang, 1,46 Meter hoch und 1,87 Meter breit ist und einen Radstand von 2,81 Meter vorweisen kann, dürfte dieser Anspruch schon mal kein Problem darstellen. Wann der Wagen mit den C-förmigen Tagfahrleuchten, die die Voll-LED-Scheinwerfer seitlich einrahmen, dann auf den Markt kommt, erläutern wir euch in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Renault Kadjar: Qashqai-Kopie kommt für 19.990 Euro

Renault Kadjar_2015_01Der Renault Kadjar ist eine französische Nissan Qashqai-Kopie, die es ab Mitte Juni 2015 für mindestens 19.990 Euro bei den Händlern geben wird. Damit kostet er dann, welch Überraschung, genauso viel wie der Plattform-Verwandte aus Fernost. Den um sieben Zentimeter größeren Bruder vom Renault Capture gibt es mit dem 1,2-Liter-Basisbenziner, der es dank Turboaufladung auf 130 PS bringt. Welche Motoren noch angeboten werden und welche Triebwerke noch zu erwarten sind, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Renault Espace kommt im April für mindestens 33.550 Euro

Renault-Espace_2014_01Der Crossover-Van Renault Espace, der die Merkmale eines Van und eines SUV mixt, kommt im April für mindestens 33.550 Euro auf den Markt. Dabei bieten die Franzosen ihren neuen Großraum-Frachter in drei Varianten an: Life, Intense und Initiale Paris. Als Basisversion steht in der Grundausstattungslinie Life der 130 PS starke dCi130 Dieselmotor zur Verfügung. Als Top-Aggregat wird es für besonders eilige Familienväter einen 200 PS starken Benziner geben, der dann aber schon mindestens 38.450 Euro kosten wird. Was der Franzose sonst so noch alles zu bieten hat, erfahrt ihr hier. [Weiterlesen…]

Renault Espace: Franzose mit Vierradlenkung

Renault-Espace_2014_01Der neue Renault Espace wurde jetzt auf dem Pariser Autosalon mit Vierradlenkung 4Control, einem neuen Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und mit dem neuartigen Multi-Sense-System vorgestellt. Mit Letzterem kann der Fahrer die Lenkung, Gangwechsel, Dämpfung und Ansprechverhalten des Motors individuell auf seine Bedürfnisse anpassen. Der Familien-Van hat zudem schon fast sensationelle 250 kg abgespeckt. Was es sonst alles noch Neues über die französische Großraum-Kutsche zu berichten gibt, erfahrt ihr hier in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Renault Twingo: Basispreis sinkt auf 9.590 Euro

Renault Twingo_2014_01Benzin wird immer teurer, die neuen Autos kosten noch mehr – nicht so der neue Renault Twingo. Der Neue, der in Deutschland ab September 2014 zu haben sein wird, bietet gegenüber zum Vorgänger zwei Türen mehr und kostet mit 9.590 Euro gleich mal 400 Euro weniger als die alte Version. Neu sind auch der Heckmotor und der Hinterradantrieb. Der Motor im Heck soll auch im Innenraum für mehr Platz sorgen und der knackige Wendekreis von nur 8,60 m ist ideal für enge Großstadtstraßen. Alle Infos zum kleinen Franzosen gibt es hier. [Weiterlesen…]

Renault holt Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife zurück!

Anfang März schockte die spanische Automarke Seat mit einem neuen Rundenrekord für straßenzugelassene Fronttriebler auf der Nürburgring-Nordschleife. Auch wenn man die Spanier nicht so wirklich für solch einen Stunt auf der Uhr hatte, so war die Zeit des 280 PS starken Seat Leon Cupra 280 aller Ehren wert. Vor allem Renault, bislang mit dem Mégane RS so etwas wie die Hot Hatch-Ring-Heros, nahmen diese Herausforderung gerne an und stellten einen optimierten Renault Mégane RS auf die Räder, den Mégane RS Trophy 275 TCe. Jetzt konnten die Franzosen Vollzug vermelden. [Weiterlesen…]