>

Hangout-Videokonferenz zum neuen Seat Leon ST

Seat leon ST Hangout IAA 2013Im Rahmen der Weltpremiere des neuen Seat Leon ST auf der IAA hatte sich Seat etwas Besonderes ausgedacht und zum “Hangout” geladen: ausgewählte Blogger aus ganz Europa konnten in einer exklusiven Videokonferenz mit hochrangigen Seat-Experten über den nagelneuen Leon ST plaudern.

Auch wir waren dabei und konnten einige eurer Fragen von Alejandro Mesonero-Romanos (Head of Design bei Seat) und Michael Hinz (Head of Technical Development) beantworten lassen. [Weiterlesen...]

Porsche 918 Spyder: Mit Nordschleifen-Rekord auf die IAA

Porsche 918 Spyder_2013_01 Dass der neue Plug-In-Hybrid-Sportler Porsche 918 Spyder nicht nur schön und teuer ist, sondern auch verdammt schnell, zeigt der neu aufgestellte Nordschleifen-Rekord für Serienfahrzeuge mit 6:57 Minuten, den das Porsche-Team mit dem Wagen wenige Tage vor der Präsentation auf der Frankfurter IAA aufgestellt hatte. Die schnellste Runde mit einer sagenhaften Durchschnittsgeschwindigkeit von 179,5 km/h stellte dabei nicht Rallye-Legende Walter Röhrl, sondern Werksfahrer Marc Lieb auf. Die Rekordfahrt könnt ihr euch unten in einem Video noch einmal genauer ansehen. [Weiterlesen...]

IAA: Hybrid-Sportler BMW i8 offiziell vorgestellt

BMW_i8_2013_04 Noch in diesem Jahr wird das Serienmodell des BMW i8 auf den Markt kommen-für schlappe 126.000 Euro. Der Hybrid-Sportler vereint das Hybridsystem aus einem 1,5-Liter-Dreizylinder und einem Elektromotor mit Leichtbau und formschönem Design. Auf der IAA in Frankfurt wurde das Serienmodell jetzt offiziell vorgestellt. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über den bayrischen Saubermann wissen müsst. [Weiterlesen...]

Weltpremiere auf der IAA: Bugatti Jean

Bugatti_Jean_2013_01 Auf der IAA in Frankfurt feiert jetzt das zweite von sechs Sondermodellen von Bugatti seine Weltpremiere. Der Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse “Jean Bugatti” wird aber wie alle dieser Editionsmodelle ein ganz exklusives Vergnügen für die Superreichen bleiben. Erstens, weil auch von diesem Wagen nur drei Stück gebaut werden und zweitens, weil für ein Exemplar mal eben 2,28 Millionen Euro hinzublättern sind. Das ist natürlich nur der Preis ohne Mehrwertsteuer. Dafür bekommt man aber auch ein 1.200 PS-Monster in die Garage gestellt. [Weiterlesen...]

IAA: Jaguar C-X 17 – Eine Raubkatze fürs Gelände

Jaguar_C_X17_2013_01 Bisher war Jaguar immer für schnelle, flache Luxus-Sportwagen bekannt, aber auch diese Marke kann sich dem Wachstumsmarkt SUV nicht länger verschließen und bringt als Konkurrenz zu den Platzhirschen Audi Q5, Porsche Cayenne oder BMW X5 den C-X 17 mit auf die Frankfurter IAA. Hoch mit ausreichend Bodenfreiheit kann man in dieser Raubkatze den Ausritt ins Gelände schon einmal wagen. Und das Ganze soll laut den Angaben der Engländer dann auch flott gehen. Topspeed-Werte von über 300 km/h sollen mit dem Offroad-Kater drin sein. [Weiterlesen...]

Auf der IAA vorgestellt: Mercedes Concept S-Klasse Coupé

Mercedes Concept S-Klasse Coupe_0213_01 Da kommt es, das Oberklasse-Coupé der Extraklasse. Mercedes hat auf der IAA in Frankfurt sein Concept S-Klasse Coupé vorgestellt und damit wird aus der doch an manchen Stellen recht bieder wirkenden S-Klasse ein echt aufregender Edel-Sportler. Schön flach, lange Motorhaube, weit ausgestellte Radkästen-diese Features machen diesen Wagen schon rein optisch zu einem echten Auto-Traum. Was es sonst noch kann, erfahrt ihr hier in unserem Bericht. [Weiterlesen...]

Release auf der IAA: Audi Nanuk Quattro Concept mit 544 PS

Audi nanuk quattro concept Ups, was ist denn da passiert? Haben die Entwickler bei Audi die Federn vom R8 eher hoch- als wie sonst üblich runtergeschraubt? Das Nanuk Quattro Concept kommt jedenfalls wie eines von Karl Lagerfelds Models in hochhackigen Pumps daher. Aber dank der Rückbesinnung auf das Mittelmotor-Konzept mit 544 PS soll aus dieser hochbeinigen Studie doch noch ein richtiger Sportwagen werden. Mal sehen, wie sich das Ganze weiterentwickeln wird. Hier erfahrt ihr erst einmal alle harten Fakten zu der neuen Diva aus Ingolstadt. [Weiterlesen...]

Neu auf der IAA: VW Golf Sportsvan

VW Golf Sportsvan_2013_01 Das ist er nun also, der Nachfolger des überaus erfolgreichen Golf Plus. Der neue VW Golf Sportsvan ist derzeit auf der IAA als seriennahe Studie zu bewundern. Der kommt nun länger und höher als ein normaler Golf daher, bleibt aber kürzer als ein Passat und ähnelt doch ein wenig dem Touran. Multifunktional und mit sportlichen Genen soll der Neue zum Alleskönner in der VW-Produktpalette werden. Was ihn dazu macht, erfahrt ihr hier in diesem Artikel. [Weiterlesen...]

Smart Fourjoy: Elektrischer Stadtfloh kommt zur IAA

Smart_Fourjoy_Studie_2013_01 Smart zeigt auf der IAA in Frankfurt eine neue Studie, die schon viele Elemente einer neuen Generation des kleinen Stadtflohs enthält. Dabei kommt der kompakte Viersitzer zunächst noch ohne Türen, Dach und Heckscheibe daher, damit sich die Messebesucher ein besseres Bild vom Innenraum der kleinen Elektroautos machen können. Drinnen gibt es vier vollwertige Sitze und eine futuristische Armaturentafel zu bestaunen. Was es sonst noch so über den neuen Helden der Großstädte zu berichten gibt, erfahrt ihr hier in diesem Artikel. [Weiterlesen...]

IAA 2013: Das Audi Sport Quattro Concept feiert Premiere

Audi Sport quattro concept Audi zeigt auf der IAA 2013 mit dem Sport Quattro Concept Showcar sein neuestes Sportgerät vor und knüpft damit an den legendäre Rallye-Renner von 1983 an. Der war damals mit 195.000 Mark das teuerste, deutsche Serienauto. Für diesen Preis hätte man sich locker zwei Porsche 911 Turbo in die Garage stellen können. Auch wenn wir euch zum Neuen noch keinen Preis verraten können, so bekommt ihr hier aber trotzdem alle wichtigen Infos zu diesem 700 PS-Monster. [Weiterlesen...]