Citroën C4 SpaceTourer mit neuer Achtgang-Automatik

Künftig wird man in den Citroën C4 SpaceTourer statt der bisherigen Sechsgang-Automatik EAT6 eine neue Achtgang-Automatik (EAT8) von Aisin verbauen. Nach und nach wird das neue Automatikgetriebe dann für alle Fahrzeuge des Familien-Vans mit BlueHDi-Dieselmotoren und PureTech-Benzinmotoren erhältlich sein. [Weiterlesen…]

Citroën C1 in Zukunft nur noch mit 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner

Nachdem Toyota schon Anfang März Neuerungen für Aygo angekündigt hatte, zieht jetzt dessen Technik-Bruder Citroën C1 nach. Den kleinsten Franzosen wird es in Zukunft allerdings nur noch mit 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner geben. Alle Details zum Update bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Citroën C3 ELLE: Sondermodell für die modebewusste Frau

Für überzeugte Feministinnen dürfte der neue Citroën C3 ELLE wohl eher nichts sein, aber mit dem Sondermodell für die modebewusste Frau kommen alle auf ihre Kosten, welche die pinken Farbtupfer innen und außen nicht zu sehr stören. Womit das gemeinsam mit der französischen Frauenzeitschrift entwickelte Editionsmodell sonst noch begeistern will, erklären wir euch in unseren News. [Weiterlesen…]

DS7 Crossback: Ab sofort für 31.490 Euro bestellbar

Der DS7 Crossback ist kein Citroën, sondern der erste von sechs ganz eigenständigen SUV, die in den nächsten sechs Jahren auf den Markt kommen sollen. Das Modell von PSA-Nobel-Ableger ist ab sofort für 31.490 Euro bestellbar. Die ersten Fahrzeuge werden dann im Februar 2018 ausgeliefert. [Weiterlesen…]

Surfer-Van Citroën SpaceTourer Rip Curl Concept

Den Platzhirschen bei den Outdoor-Transportern, VW Multivan oder Mercedes V-Klasse, soll es mit dieser Studie an den Kragen gehen. Mit ihrem Citroën SpaceTourer Rip Curl Concept bringen die Franzosen einen Surfer-Van mit zur IAA, der mit Allradantrieb, einer Camping-Ausrüstung und dem Know-how der Surf-Marke Rip Curl für feuchte Surfer-Augen sorgen könnte. Alle, die gerne an der frischen Luft unterwegs sind und auch mal eine Nacht unterm Sternenhimmel mit der Familie verbringen wollen, bekommen bald einen neuen Campster zur Seite gestellt. [Weiterlesen…]

Citroën C3 Aircross ab 15.290 Euro bestellbar

Die Franzosen wollen mit dem Citroën C3 Aircross weitere Marktanteile im hart umkämpften Gebiet der Kompakt-SUV erobern. Der neueste Trumpf im Ärmel des PSA-Ablegers, um auf dem SUV-Markt Fuß zu fassen, ist ab 15.290 Euro bestellbar. [Weiterlesen…]

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen lässt sich, dass ihn der Stachel seines größeren Bruders C4 Cactus gestochen hat. Was sonst noch in dem kugeligen Stadtflitzer steckt, haben wir bei unserem ersten Rendezvous mit dem neuen Citroën C3 rausgefunden.

citroen-c3__vorne2

[Weiterlesen…]

Kompakt-SUV Citroën C5 Aircross: Premiere in Shanghai

Mit dem Citroën C5 Aircross wollen die Franzosen das Segment der Kompakt-SUV ordentlich aufmischen. Der Ende 2018 in Europa erscheinende SUV wird jetzt seine Premiere in Shanghai auf der dortigen Auto Show feiern. Wir geben euch einen ersten Ausblick auf das neue Concept Car. [Weiterlesen…]

DS7 Crossback: Neuer Premium-SUV vom Citroën-Ableger

Bislang hat der Citroën-Ableger auf die Fahrzeuge vom Mutterkonzern gesetzt und diese veredelt. Im kommenden Jahr will man nun mit dem Premium-SUV DS7 Crossback erstmals ein eigenständig entwickeltes Auto auf den Markt bringen. [Weiterlesen…]

DS 4 Crossback Moondust: Grau in den Frühling

Bunt kann jeder – so setzt man für den Citroën-C4-Ableger eben mal die neue Trendfarbe Grau und startet mit dem DS 4 Crossback Moondust im dunklen Farbkleid in den Frühling. Um das etwas triste Sondermodell auch im bunten Frühling den Kunden schmackhaft zu machen, wird die Ausstattung um LED-Licht, Ledersitze und Rückfahrkamera erweitert und die Auflage äußerst streng limitiert. [Weiterlesen…]