Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration des Franzosen beim Händler. Ist die Fließheck-Limousine auch in der Praxis so dynamisch und modern wie sie aussieht? Und wie praktisch ist das neue Bedienkonzept iCockpit? Wir machen den Alltags-Check!

peugeot-508_i-cockpit_daniel_aussen_3

[Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Peugeot 3008 2.0 BlueHDi in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Peugeot 3008 2.0 BlueHDi für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Peugeot 3008 fand am 25.11.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT auf Youtube ansehen.

2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT . Sein 2.0 Liter 2.0 BlueHDi 180 Stop & Start Motor verfügt über 177 PS (130 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 400 Nm, welches 2000 Umdrehungen pro Minute anliegt.
Der Peugeot 3008 2.0 BlueHDi erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei 208 km/h. Um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen benötigt man mit dem Peugeot 3008 laut Hersteller 9.0 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (8-Stufen-Automatikgetriebe).

2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT – Verbrauchsangaben

Peugeot gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT mit 4.9 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 52 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 1.060 Kilometern denkbar. Der kombinierte CO2-Ausstoss beträgt laut Hersteller Peugeot 119 g/km.

2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Peugeot 3008 liegt bei 24.250 Euro. Der Testwagen Peugeot 3008 kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 41.400 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 45.370 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT im Überblick

Testfahrzeug 2018 Peugeot 3008 2.0 BlueHDi GT
Hersteller Peugeot
Bauform SUV
Motor 2.0 BlueHDi 180 Stop & Start
Hubraum 2.0 Liter
Ps 177 PS
Kw 130 KW
Antriebsart Frontantrieb
Maximales Drehmoment 400 Nm
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 4.9 l/100 km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 52 Liter
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Stufen-Automatikgetriebe
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 9.0 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 208 km/h
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 119 g/km
Länge 4.45 Meter
Höhe 1.62 Meter
Breite 1.84 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.10 Meter
Radstand 2.67 Meter
Bodenfreiheit 219 Zentimeter
Wendekreis 10.7 Meter
Leergewicht 1.555 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.090 kg
Maximale Zuladung 535 kg
Kofferraumvolumen 520 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.482 Liter
Dachlast 80 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2000 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 24.250 Euro
Basispreis Testwagen 41.400 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 45.370 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 18/23/21

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Peugeot Rifter 1.2 L PureTech in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Peugeot Rifter 1.2 L PureTech für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Peugeot Rifter fand am 30.10.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line auf Youtube ansehen.

2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line. Sein 1.2 Liter 1.2 L Puretech Motor verfügt über 110 PS (81 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 205 Nm, welches ab 1.750 Umdrehungen pro Minute anliegt.
Der Peugeot Rifter beschleunigt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 11.7 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit sind beim Peugeot Rifter 1.2 L PureTech maximal 175 km/h zu erwarten. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (6 Gang Schaltgetriebe ).

2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line – Verbrauchsangaben

Peugeot gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line mit 5.7 Litern Super auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 131 g/km an. Der Tank des Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line fasst 60 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 1.050 Kilometern denkbar.

2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line 20.740 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 25.640 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 28.140 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line im Überblick

Testfahrzeug 2018 Peugeot Rifter 1.2 L PureTech GT-Line
Hersteller Peugeot
Bauform Kombi
Motor 1.2 L Puretech
Hubraum 1.2 Liter
Ps 110 PS
Kw 81 KW
Antriebsart Frontantrieb
Maximales Drehmoment 205 Nm
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.7 l/100 km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 60 Liter
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 6 Gang Schaltgetriebe
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 11.7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 131 g/km
Länge 4.40 Meter
Höhe 1.80 Meter
Breite 1.85 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.10 Meter
Radstand 2.79 Meter
Wendekreis 10.8 Meter
Leergewicht 1.462 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.060 kg
Maximale Zuladung 598 kg
Kofferraumvolumen 571 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 2.693 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1150 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 600 kg
Einstiegspreis 20.740 Euro
Basispreis Testwagen 25.640 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 28.140 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 16/19/16

Foto-Quelle: Hersteller

Peugeot e-Legend Concept: Elektro-Studie mit 49-Zoll-Monitor

PSA stellt auf dem Pariser Autosalon (04. bis 14. Oktober 2018) die Elektro-Studie Peugeot e-Legend Concept vor, die an das legendäre 504 Coupé erinnern soll. Dabei ist nicht nur der 462 PS starke E-Motor, der das Fahrzeug in unter vier Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen soll, spektakulär, sondern auch ein 49-Zoll-Monitor im Fußraum des Konzeptfahrzeuges. [Weiterlesen…]

Peugeot Rifter 4×4 Concept: Ab 2019 auch mit Allrad-System

Die aktuelle Modellgeneration ist noch nicht einmal auf dem Markt (Verkaufsstart am 15. September), da wird mit dem Peugeot Rifter 4×4 Concept schon eine Version mit Allrad-System vorgestellt. Die kommt 2019 und wird in wenigen Tagen auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (25. August bis 02. September) präsentiert. Neben einer um acht Zentimeter höhergelegten Karosse gibt es für den Hochdachkombi dann auch den starken 1,5-Liter-Blue-HDi-Dieselmotor mit 130 PS und weitere Extras. [Weiterlesen…]

Peugeot 308 GTi: 263 PS starkes Racing-Baguette kommt ab 35.800 Euro

Um sich als sportlicher Kompaktwagen in der eigenen Gewichtsklasse gegen VW Golf GTI, Honda Civic Type R oder Renault Mégane R.S. durchsetzen zu können, braucht es schon das gewisse Etwas. Das bringt das 263 PS starke Racing-Baguette Peugeot 308 GTi mit, in dem es zwar beim Basispreis ein wenig über den Mitbewerbern liegt, diese dann aber mit seiner umfangreichen Serienausstattung aussticht. Was ihr bei dem ab 35.800 Euro erhältlichen Hothatch mitgeliefert bekommt, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Sondermodell Peugeot 208 Signature mit umfangreichem Ausstattungspaket

Auch wenn der Nachfolger schon in den Startlöchern steht, so hauen die Franzosen bei ihrem Sondermodell Peugeot 208 Signature in Verbindung mit einem umfangreichem Ausstattungspaket noch einmal ordentlich Einen raus. Die Edelvariante vom stylischen Kleinwagen bietet gegenüber dem Einzelkauf einen Preisvorteil von rund 670 Euro. Was ihr dafür erwarten könnt, erklären wir euch in unseren News. [Weiterlesen…]

Peugeot 508: Extravagantes Designerstück startet bei 31.250 Euro

Nach drei Jahren Pause ist die edle Mittelklasse-Limousine Peugeot 508 nun wieder da. Das extravagante Designerstück startet bei 31.250 Euro und wird von Oktober 2018 an erhältlich sein. Die im Werk in Mulhouse gefertigte Coupé-Limousine mit dem Etikett „Origine France Garantie“ ist dabei schon in der Basisversion mit Extras wie Alurädern, Spurhalteassistent, digitalem Kombiinstrument, Tempomat und Verkehrszeichen-Erkennung ausgerüstet. Alle Fakten zum Marktstart bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Peugeot Partner: Nutzfahrzeug mit i-Cockpit

Im November bringen die Franzosen die neue Generation vom Nutzfahrzeug Peugeot Partner auf den Markt. Mit dem Konzern-Bruder vom Opel Combo und Citroën Berlingo startet PSA in eine neue Nutzfahrzeugoffensive, denn auch die neuen Modelle der anderen Marken werden bald erscheinen. In den neuen Liebling der Gewerbekunden packen die Entwickler das i-Cockpit, sechs Motoren und viele Fahrassistenzsysteme. Alle Fakten bekommt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Peugeot Rifter: Hochdachkombi mit moderner Technik

Bei Familien, Lieferdiensten und anderen praktisch denkenden Menschen war das bislang als Partner bezeichnete Modell durchaus beliebt. Mit dem Peugeot Rifter kommt nun im September 2018 der Nachfolger, ein Hochdachkombi mit moderner Technik, auf den Markt. Alle Details und Fakten gibt es in unseren News. [Weiterlesen…]