Toyota C-HR: Das kostet der Hybrid-SUV

Ab dem 04. Oktober kann der neue Hybrid-SUV bestellt werden. Bei den Preisen starten die Japaner selbstbewusst in den Wettbewerb gegen die Konkurrenz von Nissan Qashqai oder Opel Mokka. Die Basisversion mit konventionellem Antrieb startet bei 21.990 Euro. Wer umweltfreundlich mit Elektrounterstützung unterwegs sein will, muss mindestens 27.390 Euro auf den Tisch legen. Was ihr für euer Geld bekommt, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

SUV-Coupé Mitsubishi GT-PHEV Concept: Weltpremiere in Paris

Mit dem SUV-Coupé Mitsubishi GT-PHEV Concept geben die Japaner einen Ausblick auf die Zukunft der Marke in Sachen Plug-in-Hybrid-SUV. Die neueste Generation des umweltfreundlichen Fahrzeuges wird als Studie seine Weltpremiere in Paris auf dem dortigen Pariser Autosalon Anfang Oktober feiern. Die rein elektrische Reichweite des Plug-in-Hybrid soll bis zu 120 km betragen, was in Verbindung mit dem Verbrennungsmotor bis zu satte 1.200 Kilometer Fahrt ohne Unterbrechung ermöglichen soll. [Weiterlesen…]

Mehr als 400 Kilometer Reichweite für den Opel Ampera-e

Mit dem neuen Opel Ampera-e wollen die Rüsselsheimer klotzen und nicht kleckern, denn der neue Anlauf für ein erfolgreiches Elektroauto soll mehr als 400 Kilometer Reichweite aufweisen. Damit soll der für Anfang 2017 erwartete Stromer dann mit einer Akkuladung 25 % weiter fahren können als der nächste direkte Konkurrent. Mit der Ansage würde dann auch der Konzernbruder Chevrolet Volt in den Schatten gestellt werden. [Weiterlesen…]

Porsche Panamera 4 E-Hybrid kommt 2017 für mindestens 107.553 Euro

Auf dem Pariser Autosalon Anfang Oktober wird der Porsche Panamera 4 E-Hybrid, den man ab sofort für mindestens 107.553 Euro bestellen kann, vorgestellt. Wir haben den Sprit-Spar-Schwaben schon einmal näher unter die Lupe genommen und verraten euch hier alle wichtigen Fakten dazu. [Weiterlesen…]

Frischer Audi A5 Sportback: Im Januar 2017 ab 37.800 Euro

Nachdem man im Juli schon das Coupé präsentiert hat, folgt nun in wenigen Wochen die Premiere vom aufgefrischten Audi A5 Sportback auf dem Pariser Autosalon. Damit wächst die A4/A5-Familie wieder ein Stück weiter. Den Fünftürer wird es dann erstmals auch mit Erdgasantrieb geben. Ab Januar 2017 kommt die Neuauflage dann ab 37.800 Euro auf den Markt. [Weiterlesen…]

Varsovia Concept: Studie aus Polen mit Elektroantrieb

Nach Jahren des Umbruchs und der Tristesse traut man sich in der Autoindustrie in Polen wieder etwas zu und stellt mit dem Varsovia Concept eine Studie mit Elektroantrieb vor. Das Unternehmen Varsovia Motor Company um Roman Kandler arbeitet an einer mehr als 200 km/h schnellen Luxuslimousine, die mit einem Range Extender eine Reichweite von bis zu 850 Kilometern erreichen soll. Wie haben für euch die Chancen vom Elektroauto aus dem Osten einmal etwas genauer unter die Lupe genommen. [Weiterlesen…]

Opel Ampera-e: Mehr Reichweite für den BMW i3-Konkurrent

Opel-Ampera-e-2016-01Die Macher in Rüsselsheim und in der Konzernzentrale bei GM konnten offenbar doch nicht so ganz vom Namen für ihr Elektroauto ablassen und so feiert der Opel Ampera-e nun im nächsten Monat auf dem Pariser Salon (1. bis 16. September) seine Weltpremiere. Wenn er dann im Sommer 2017 auf den Markt kommen wird, soll der BMW i3-Konkurrent mehr Reichweite bieten als andere Elektroautos. Erste Bilder vom neuen elektrischen Opel-Newcomer gibt es in unserem Artikel. [Weiterlesen…]

Tesla Model S 90D fängt bei Probefahrt in Frankreich Feuer

Die Pannenserie beim US-Elektroautobauer reißt einfach nicht ab. Vor kurzem ging bei einer Probefahrt in Frankreich ein Tesla Mode S 90D in Flammen auf. Der Fahrer, zwei Insassen und eine Messehostess konnten das Fahrzeug zwar unverletzt verlassen, aber in nur knapp fünf Minuten brannte das Fahrzeug komplett aus. Die Ursache für das Feuer ist bis jetzt leider noch nicht bekannt. [Weiterlesen…]

Tesla Model X: Neue Einsteigerversion vom Elektro-SUV vorgestellt

Eigentlich war der 75D mit einem Basispreis von 98.800 Euro das bislang günstigste Model vom Tesla Model X. Jetzt haben die Elektro-Pioniere aber mit dem 60D eine neue Einsteigerversion vom Elektro-SUV vorgestellt, die mit einer kleineren Batterie ausgestattet sein wird. Das macht den Wagen nicht unbedingt günstig, aber zumindest preiswerter. Was ihr für das Elektroauto mit etwas geringerer Reichweite hinblättern müsst, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Elektrisch fahren dank Förderprämie? Nissan Leaf im Fahrbericht

Mit der kürzlich von Bundesregierung bewilligten Kaufprämie sollen Anreize geschaffen werden sich ein Elektroauto zu kaufen. Eines davon könnte der Nissan Leaf sein – das weltweit meistverkauften Elektroauto. Was kann der kompakte Japaner und für wen lohnt sich ein Kauf? Wir haben uns den Leaf in der mittleren Ausstattungslinie ACENTA für eine elektrische Ausfahrt geschnappt und schreiben warum man damit auch mal bei Aldi vorbei fahren sollte. Fahrbericht.

Leaf_aussen-vorne2 [Weiterlesen…]