Opel: 500 Millionen Euro Gewinn unter PSA im ersten Halbjahr 2018

Das es positive Nachrichten von Opel gibt, war man in den letzten Jahren nicht unbedingt so gewöhnt, doch nun gab es wieder so eine Nachricht, welche die Mundwinkel der Konzernverantwortlichen wieder etwas nach oben gehen lassen dürfte: Der Autohersteller hat im ersten Halbjahr 2018 unter der Führung von PSA einen Gewinn von rund 500 Millionen Euro eingefahren. Die Rüsselsheimer sind zurück in den schwarzen Zahlen und bei uns bekommt ihr alle wichtigen Details aus dem Geschäftsbericht.

Bei Opel läuft es nach der Übernahme durch PSA wieder rund. Das Unternehmen vermeldete vor kurzem einen Gewinn von rund 500 Millionen Euro für das erste Halbjahr 2018. Beim operativen Ergebnis der Automobilsparte konnte der Konzern ein Plus von 502 Millionen Euro verbuchen. Das konnten die PSA-Verantwortlichen vor kurzem in Rueil-Malmaision bei Paris mitteilen.
Finanzvorstand Jean-Baptiste de Chatillon sagte dazu: „Nach einem langem Zeitraum vieler Jahre der Verluste erreicht das erste Halbjahr 2018 ein bedeutendes Niveau von Profitabilität.“

Opel Grandland X_Plug-In-Hybrid_2019_01

Laut der Bilanz verkauften die Rüsselsheimer weltweit in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 571.832 Autos. Den letzten Gewinn im Gesamtjahr gab es für die frühere General-Motors-Tochter Opel und die britische Schwestermarke Vauxhall im Jahr 1999. Operativ schwarze Zahlen konnte man zuletzt im zweiten Quartal 2016 verzeichnen, doch das Plus schmolz damals schnell wieder dahin. Ob der Plan von PSA, Opel wieder in ein stabileres Fahrwasser zu lenken, letztendlich aufgehen wird, werden wir aber wohl erst in ein paar Jahren sehen. Wichtig ist, dass die Franzosen einen Plan haben und dass sie diesen auch umsetzen.

Bilder: © Opel

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]