Opel: 500 Millionen Euro Gewinn unter PSA im ersten Halbjahr 2018

Das es positive Nachrichten von Opel gibt, war man in den letzten Jahren nicht unbedingt so gewöhnt, doch nun gab es wieder so eine Nachricht, welche die Mundwinkel der Konzernverantwortlichen wieder etwas nach oben gehen lassen dürfte: Der Autohersteller hat im ersten Halbjahr 2018 unter der Führung von PSA einen Gewinn von rund 500 Millionen Euro eingefahren. Die Rüsselsheimer sind zurück in den schwarzen Zahlen und bei uns bekommt ihr alle wichtigen Details aus dem Geschäftsbericht.

Bei Opel läuft es nach der Übernahme durch PSA wieder rund. Das Unternehmen vermeldete vor kurzem einen Gewinn von rund 500 Millionen Euro für das erste Halbjahr 2018. Beim operativen Ergebnis der Automobilsparte konnte der Konzern ein Plus von 502 Millionen Euro verbuchen. Das konnten die PSA-Verantwortlichen vor kurzem in Rueil-Malmaision bei Paris mitteilen.
Finanzvorstand Jean-Baptiste de Chatillon sagte dazu: „Nach einem langem Zeitraum vieler Jahre der Verluste erreicht das erste Halbjahr 2018 ein bedeutendes Niveau von Profitabilität.“

Opel Grandland X_Plug-In-Hybrid_2019_01

Laut der Bilanz verkauften die Rüsselsheimer weltweit in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 571.832 Autos. Den letzten Gewinn im Gesamtjahr gab es für die frühere General-Motors-Tochter Opel und die britische Schwestermarke Vauxhall im Jahr 1999. Operativ schwarze Zahlen konnte man zuletzt im zweiten Quartal 2016 verzeichnen, doch das Plus schmolz damals schnell wieder dahin. Ob der Plan von PSA, Opel wieder in ein stabileres Fahrwasser zu lenken, letztendlich aufgehen wird, werden wir aber wohl erst in ein paar Jahren sehen. Wichtig ist, dass die Franzosen einen Plan haben und dass sie diesen auch umsetzen.

Bilder: © Opel

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]