Opel erfindet sich unter PSA neu: Ausblick auf die neue Designsprache

Die Verantwortlichen bei Opel geben einen Ausblick auf die neue Designsprache: Klar ist, die neue Formgebung des im französischen Konzern PSA aufgegangenen Autobauers soll vor allem „deutsch, nahbar, aufregend“ sein. Wie die „New Germanness“ aussehen soll, soll ein von Opel-Chef Michael Lohscheller in Auftrag gegebenes Konzeptfahrzeug zeigen, das noch in diesem Jahr enthüllt werden soll.

Noch 2018 will man bei Opel mit einem vom Designer-Team rund um Mark Adams entwickelten Showcar, das auf dem Opel GT Concept aufbaut, einen Ausblick auf die neue Designsprache beim Autobauer geben. Während die Rüsselsheimer mittlerweile zum französischen Konzern PSA gehören, so soll die Formgebung nach dem Willen der Designer vor allem eines sein: Deutsch. Das Designteam hat dafür auch einen eigenen Begriff aus der Taufe gehoben: „New Germanness“. Was das bedeutet, erklärt Designchef Mark Adams so: „‚New Germanness‘ bedeutet, dass wir uns nicht nur auf traditionelle deutsche Werte berufen. Ausgezeichnete Ingenieurskunst, technische Innovationen und hervorragende Qualität – alles nach wie vor wichtig für uns. Doch das moderne Deutschland ist viel mehr als das. Wir sind weltoffen, frei und fürsorglich – nennen wir es ruhig menschlich. Unser Kompass für alles, was wir tun, sind unsere Kunden – egal wo sie leben oder woher sie stammen.“

Opel_Designsprache_2018_01

Das erste Fahrzeug, das in den Genuss der neuen Formensprache kommen dürfte, wird wohl die neue, 2019 erscheinende Generation vom Kleinwagen Corsa sein. Ab Mitte der 2020er-Jahre dürfte man das Modellportfolio dann wohl vollends auf die neue Linie gebracht haben. Im Zentrum vom runderneuerten Opel-Markengesicht steht dabei nach wie vor das Markenzeichen mit dem Opel-Blitz. In ihm kreuzen sich zwei Linien, so dass eine Art Fadenkreuz entsteht, dessen vertikale Teile sich aus Falzen in der Motorhaube und im Stoßfänger zusammensetzen, während charakteristische Tagfahrlichter die horizontale Linie bestimmen. Damit sollen die drei neuen Markenwerte, deutsch, nahbar und aufregend, transportiert werden. Gerade Letzteres dürfte bei potentiellen Kunden gut ankommen. Galt das Opel-Design in den letzten Jahren unter der Regie von GM doch als manchmal recht bieder. Unter der Führung des PSA-Konzerns dürften die Zügel wohl etwas gelockert werden, was wieder mehr Mut zu ausgefalleneren Entwürfen versprechen dürfte.

Bilder: © Opel

Neue Tests und Fahrberichte:

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bugatti Chiron_Lego_2018_01

Bugatti Chiron aus Lego: Bauklotz-Racer schafft 20 km/h

Was macht man, wenn man mehr als eine Million Steine von Lego zur Verfügung hat? Richtig, man steckt sich einen Bugatti Chiron im Maßstab 1:1 … [Weiter]

Ferrari 488 Pista Spider_2018_01

Ferrari 488 Pista Spider: Weniger Dach, mehr Gewicht

Wer den Fahrtwind auch in einem Fahrzeug mit 720 PS noch gerne im Haupthaar spüren will, für den gibt es jetzt nach dem Coupé auch das Cabrio Ferrari … [Weiter]

Aston Martin DB5 „Goldfinger“_2018_01

Aston Martin DB5 „Goldfinger“: Neuauflage für das James Bond-Filmauto

Normalerweise verlassen ja nur aktuelle Modelle die Fabrikhallen moderner Autokonzerne, aber es gibt es auch Ausnahmen: Mit dem Aston Martin DB5 … [Weiter]