Langstreckenrennen am Nürburgring: VLN-Termine und 24h-Rennen 2018

Die VLN ist Motorsport zum anfassen. Markenvielfalt, ein riesiges Starterfeld unterschiedlicher Fahrzeugklssen und selbstverständlich die Grüne Hölle machen diese Langstreckenmeisterschaft einzigartig! Um bestens vorbereitet in die Saison 2018 zu gehen, haben wir Infos zu den allen geplanten Rennläufen und den VLN-Livestream für euch zusammengestellt. Damit ihr kein Rennen verpasst, könnt ihr den Rennkalender im iCal-Format downloaden und in euren persönlichen Kalender integrieren.

VLN-2018_iCal-Kalender-Vorschau

[Weiterlesen…]

Mercedes G-Klasse erstmals auch als AMG-Line erhältlich

Zum ersten Mal wird für die Mercedes G-Klasse auch die sportliche AMG-Line erhältlich sein. Aufeinander abgestimmte Anbauteile sowie die 20 Zoll Leichtmetallräder und gelochten Bremsscheiben vorne sollen für einen noch dynamischeren Auftritt des Geländewagens sorgen. [Weiterlesen…]

Alle Termine der DTM-Saison 2018

Motorsport-Fans dürfen sich dieses Jahr auf rund 20 spannende Rennen der DTM freuen. Neben den deutschen Rennstrecken gastiert die Tourenwagenserie auch in den Niederlanden, Österreich, Großbritannien, Ungarn und Italien. Wir haben den aktuellen Rennkalender mit allen Terminen der Saison auch zum Download als iCal!

DTM-2018_iCal-Kalender-Vorschau

[Weiterlesen…]

Mercedes-AMG GLC 63 S 4Matic: Power-Biest mit bis zu 510 PS

Gleich vier Versionen vom Power-Biest Mercedes-AMG GLC 63 S 4Matic wird es geben. Premiere feiert der starke Midsize-SUV mit bis zu 510 PS zur New York International Auto Show (NYIAS) Mitte April. Im September rollt das bärenstarke AMG-Modell dann zu den Händlern. [Weiterlesen…]

Mercedes AMG GLC 43 4Matic Coupé: Premiere in Paris

Auf dem Pariser Autotalon wird das 367 PS starke Mercedes AMG GLC 43 4Matic Coupé seine Premiere feiern. Nach der genauso starken AMG-Version vom normalen GLC ist jetzt das SUV-Coupé dran, verschönert und verstärkt zu werden. In nur 4,9 Sekunden sprintet das knapp 1,8 Tonnen schwere Hochbein von 0 auf 100 km/h. Auch die sportliche Zusatzausstattung kann sich sehen lassen. [Weiterlesen…]

Mercedes-Benz S 65 AMG Coupé: Preise starten bei 244.010 Euro

Mercedes-Benz S 65 AMG Coupé_2014_01Die satte Kraft der zwölf Zylinder gibt’s beim Mercedes-Benz S 65 AMG Coupé schon für satte 244.010 Euro. Luxus pur auf vier Rädern und mit 630 PS ausreichend Vortrieb. Damit bauen die Stuttgarter das Sechs-Liter-Aggregat bereits in ihr viertes Modell ein. Dieser Motor wird damit zum Dauerbrenner der Marke mit dem Stern. Allerdings überträgt dieses Kraftwerk seine Power nicht wie sonst bei der S-Klasse üblich auf alle vier Räder, sondern nur auf die Hinterachse. Was das Kraftpaket mit Biturbo-Aufladung noch so alles kann, lest ihr hier. [Weiterlesen…]

Mercedes A45 AMG / CLA 45 AMG: 360 PS für die Schwaben-Racer

Mercedes_A45_AMG_2013_01 Mit dem Mercedes A45 AMG und dem CLA 45 AMG hat Mercedes-Tuner AMG zwei Geschosse auf die Straße gebracht, die der Konkurrenz um Golf GTI und Co. das Fürchten lehren sollen. 360 PS rütteln da mächtig an der Kurbelwelle und lassen den Asphalt beben. Bei dem 2,0 l-Motor handelt es sich damit um den stärksten Serien-Vierzylinder der Welt. Moment mal-die Edel-Tuner und nur vier Zylinder? Hier erfahrt ihr, wie das zusammenpasst. [Weiterlesen…]

Genf 2013: Mercedes A 45 AMG Edition 1

Mercedes-A-45-AMG

Den neuen Mercedes A 45 AMG hatte Jens vor zwei Wochen bereits vorgestellt. Mit 360 PS qualifiziert sich die pfeilschnelle A-Klasse als echter Challenger für Audi RS3 und BMW 1er M Coupé. Aus Genf kommen jetzt neue Fotos vom A 45 AMG als „Edition 1“. [Weiterlesen…]

Mercedes E63 AMG: Vorstellung

Mercedes E63 AMG S 2013

Mercedes E63 AMG S 2013

Jüngst hat Mercedes seiner E-Klasse ein umfangreiche Facelift spendiert. Und auch die Speerspitze der Baureihe kommt als E63 AMG mit zahlreichen Änderungen. Nicht nur optisch, sondern auch unter der Haube… [Weiterlesen…]

AMI 2012: Mercedes-Benz GLK

Am Stand des Sternes zogen in den „hinteren Reihen“ vor allem die Modelle der G-Klasse die Blicke auf sich. Der GLK besticht in erster Linie durch seine Bodenfreiheit, die ihn zu einem durchaus geländetauglichen SUV machen. Auch der Kippwinkel von 35 Grad sowie die Watttiefe von 300 mm dürften so manchen Offroad-Freund das Verlangen bringen, in der Prärie einfach mal den Asphalt durch eine Drehung hinter sich zu lassen. Doch Berichte sprechen davon, dass er auch auf der Autobahn durchaus eine gute Performance an den Tag legt und ruhig auf der Straße sitzt. Der Mercedes GLK scheint also ein echtes Multitalent zu sein. [Weiterlesen…]