Über 8.000 Euro Rabatt: Winterschlussverkauf bei Chevrolet

Chevrolet-Spark-EV-2013_01 Bevor der amerikanische Autobauer Chevrolet sich vom deutschen Markt verabschiedet, dreht die GM-Tochter noch einmal richtig kräftig an der Preisschraube. Wohl um auch noch die letzten Ladenhüter loszuwerden, gewährt das Unternehmen für einige Fahrzeuge über 8.000 Euro Rabatt. So kostet zum Beispiel das mittelgroße SUV Chevrolet Captiva LS 2.4 mit diesem großen Preisnachlass (-8.330 Euro) bald nur noch 17.360 Euro. Aber der neue Slogan „So günstig wie noch nie“ dürfte nicht bei allen so gut ankommen, denn immerhin sind die SUV-Modelle zum Beispiel fast baugleich mit dem Opel Mokka oder dem Opel Antara. [Weiterlesen…]

Chevrolet Spark EV: Ab Mitte Juni für nur 15.500 Euro zu haben

Chevrolet-Spark-EV-2013_01 Noch günstiger als bislang angenommen wird der Chevrolet Spark EV in den USA ab Mitte Juni angeboten. Dank staatlicher Kaufförderung liegt der Preis für den Elektro-Flitzer für den Großstadtdschungel bei umgerechnet nur rund 15.500 Euro (20.000 US-Dollar). Allerdings wird das Fahrzeug vorerst nur in den US-Bundesstaaten Oregon und Kalifornien angeboten. Und wer den US-Stromer nicht kaufen will, der kann das derzeit günstigste Elektroauto am Markt aber auch leasen. 2014 kommt das Auto dann auch nach Deutschland. [Weiterlesen…]

Chevrolet bringt Kompakt-SUV „Trax“

Chevrolet wird seine Modellpalette um ein kompaktes Sport Utility Vehicle (SUV) erweitern. Der neue Chevrolet Trax feiert seine Premiere auf dem Pariser Autosalon im September 2012. [Weiterlesen…]

Vorstellung: Chevrolet Cruze Kombi

Der Chevrolet Cruze, oft unterschätzter Geheimtipp in der unteren Mittelklasse, wird bis dato lediglich in zwei Varianten feil geboten: als 5-Türer und als 4-türige Stufenheck-Limousine. Auf dem Genfer Automobilsalon 2012 im März feiert der Kombi, namentlich Cruze Station Wagon, seine Weltpremiere. [Weiterlesen…]

Frühbucher-Angebot bei Chevrolet für den Aveo

Chevrolet_Aveo_neuer.jpg

Wer sich bis zum 30. September 2011 für den Kauf eines Chevrolet Aveo ab Ausstattungsvariante LT entscheidet, profitiert von einem Frühbucher-Rabatt von 1 000 Euro. Dies gilt für die Limousine ebenso wie für den fünftürigen Aveo mit Fließheck. Schnellentschlossene, welche sich bis zum 31.7.2011 für den Wagen entscheiden, erhalten das fest installierte Navigationsgerät von Garmin kostenfrei dazu. Dies entspricht einem Preisvorteil von 550 Euro. Das 2360 T Navigationsgerät besitzt ein 4,3-Zoll-Touchscreen-Display mit intelligenter Routenführung und integrierter GPS-Antenne. Das bluetooth-fähige Navigationsgerät kann mit mehr als 200 Mobiltelefonen verbunden werden.

Beim Fließheck können Kunden aus vier Motoren wählen. Zur Auswahl stehen zwei Benziner mit 1,2 Liter Hubraum und 70 bzw. 86 PS, ein 1,4 Liter Benziner mit 100 PS, sowie ein 1,6 Liter Benziner mit 115 PS. Die Limousine wird mit einem 1,2 Liter Motor mit 86 PS und einem 100 PS starken 1,4 Liter Motor angeboten. Als erster Kleinwagen von Chevrolet wird der neue Aveo ab Herbst 2011 auch mit zwei 1,3 Liter-Turbodieselmotoren verkauft.

Für den neuen Aveo stehen die Ausstattungslinien LT, LS, LT+ und LTZ bereit. Standard sind sechs Airbags, Tempomat, elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), 4-Kanal ABS mit Bremsassistenten und CD-Radio mit vier Lautsprechern.

Der Basispreis für die Fließheck-Variante beträgt 11 990 Euro. Die viertürige Limousine ist ab 15 090 Euro erhältlich.

(Auto-Medienportal.NET)

Chevrolet Cruze als Fließheck-Version in Genf

Chevrolet Cruze Fließheck

Chevrolet präsentiert als Premiere auf dem Genfer Autosalon vom 1. bis 13.3.2011 die endgültige Serienversion des Cruze mit Fließheck. Das Modell soll ab Mitte des Jahres in Europa erhältlich sein. Die Preise werden kurz vor der Markteinführung bekanntgegeben. Mit der fünftürigen Variante des Cruze verspricht sich Chevrolet mehr Verkäufe seines bisher nur als Stufenheck erhältlichen Modells, sind doch rund 65 Prozent aller Kompaktwagen Fahrzeuge mit Steil- oder Schrägheck. Der Laderaum des neuen Chevrolets bietet ein Grundvolumen von fast 400 Litern, das sich durch die im Verhältnis 60/40 umklappbare Rücksitzbank erweitern lässt.

[Quelle: Auto-Medienportal.net]

Chevrolet Camaro i42 von Irmscher

Chevrolet_Camaro_i42_von_Irmscher.jpg

Erst vor kurzem wurde der Chevrolet Camaro i42 auf der Essen Motor Show offiziell vorgestellt. Nun plant Tuner Irmscher eine limitierte Auflage des Muscle-Cars.

[Weiterlesen…]

Zwei neue Markenbotschafterinnen für Chevrolet

Chevrolet_Markenbotschafterinnen.jpg

Der Automobilhersteller Chevrolet konnte zu Marketingzwecken zwei neue Markenbotschafterinnen gewinnen. Die 29-jährige Julia Dietze und die 35-jährige Valerie Niehaus arbeiten als Schauspielerinnen und werden die Marke künftig bei verschiedenen Veranstaltungen begleiten.

[Weiterlesen…]

L.A. Auto Show: Camaro als Cabrio

Chevrolet_Camaro_Cabriolet.jpg

Auf der diesjährigen Los Angeles International Auto Show präsentiert Chevrolet den Camaro „oben ohne“.

[Weiterlesen…]

Autosalon: Chevrolet Volt

Chevrolet_Volt.jpg

Ein wichtiges Thema des Pariser Autosalons 2010 ist der emissionsreduzierte Antrieb. Chevrolet präsentiert in diesem Zusammenhang den Volt. Ein fünftüriges Elektrofahrzeug das unmittelbar nach dem Autosalon seine Markteinführung in mehreren Regionen der USA feiern soll.

[Weiterlesen…]