Lamborghini SC18 Alston: 770 PS-Monster von Squadra Corse

Wer sich einen Lambo zulegt, hat meist ein gut gefülltes Bankkonto und liebt es extravagant und individuell. Die hauseigene Motorsportabteilung Squadra Corse hat jetzt mit dem Lamborghini SC18 Alston ein 770 PS-Monster auf die Räder gestellt, mit dem man noch stärker auf Sonderwünsche der motorsportaffinen Kundschaft eingehen möchte.

Seit kurzem bietet die Lambo-Motorsportabteilung Squadra Corse auch ganz individuell auf Kundenwunsch abgestimmte Umbauten an. Der erste Spross der Verfeinerungsspezialisten: das 770 PS-Monster Lamborghini SC18 Alston. Dafür hat man sich einen straßenzugelassenen Aventador geschnappt und ihn in Zusammenarbeit mit dem unternehmenseigenen Style Center für den Rennstreckeneinsatz optimiert. Besonders umfangreich waren dabei die Modifikationen an der Aerodynamik, für die man sich der Rennsporterfahrung der Racing-Abteilung bedient hat.

Lamborghini SC18 Alston_2018_01

Eines der Elemente aus der Rennsporttechnik ist beispielsweise die vordere Haube mit Lufteinlässen im Stil des Huracán GT3 EVO. Im Gegensatz dazu ähneln die Kotflügel und Finnen denen des Huracán Super Trofeo Evo. Ein großer Flügel aus Carbon, der drei verschiedene Einstellmöglichkeiten bietet, um für optimalen Anpressdruck zu sorgen, vervollständigt das Aerodynamik-Update. Ultraleichte Materialien sowie eine Karosserie komplett aus Carbon sorgen für Einsparungen beim Gewicht. Zudem hat man die Bodenfreiheit um 109 mm verringert. Am Heck findet sich eine speziell für dieses Fahrzeug designte Abgasanlage. Für eine sichere Haftung kommen an der Vorderachse kommen 20-, an der Hinterachse 21-Zoll-Räder mit P-Zero-Reifen von Pirelli zum Einsatz. Im Innenraum finden sich Carbonschalensitze, schwarzes Alcantara und rote Ziernähte.

Lamborghini SC18 Alston_2018_02

Angetrieben wird die Sportflunder von einem 6,5 Liter-V12-Saugmotor, der 770 PS und 720 Newtonmeter Drehmoment leistet und damit genau dem Triebwerk im Aventador SVJ entspricht. Das Schalten erfolgt über ein optimiertes 7-Gang ISR Getriebe (Independent Shifting Rod). Der Preis für das im Kundenauftrag gefertigte Einzelstück ist natürlich streng geheim, dürfte allerdings die rund 350.000 Euro, die für einen Aventador SVJ fällig sind, deutlich übersteigen.

Bilder: © Lamborghini

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]