Video – Fahrbericht: 2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Ford Mustang in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Ford Mustang für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Ford Mustang fand am 17.04.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL auf Youtube ansehen.

2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL. Sein 2.3 Liter Motor (Reihen-Vierzylinder EcoBoost) verfügt über 290 PS (213 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 440 Nm, welches 3.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Ford Mustang bei 233 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Ford Mustang innerhalb von 5.5 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Techo-Video vom 2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Wandler-Automatik-Getriebe (10-Gang Automatikgetriebe).

2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL – Verbrauchsangaben

Ford gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL mit 9.2 Litern Super auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 205 g/km an. Der Tank des 2018 Ford Mustang fasst 59 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 640 Kilometern denkbar.

2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Ford Mustang liegt bei 39.000 Euro. Der Testwagen Ford Mustang kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 41.500 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 45.100 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL im Überblick

Testfahrzeug 2018 Ford Mustang 2.3l Ecoboost FL
Hersteller Ford
Bauform Sportwagen
Motor Reihen-Vierzylinder EcoBoost
Hubraum 2.3 Liter
Ps 290 PS
Kw 213 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Wandler-Automatik-Getriebe
Getriebe 10-Gang Automatikgetriebe
Maximales Drehmoment 440 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 5.5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 233 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 9.2 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 205 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 59 Liter
Länge 4.79 Meter
Höhe 1.38 Meter
Breite 1.91 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.08 Meter
Radstand 2.72 Meter
Wendekreis 12.2 Meter
Leergewicht 1.747 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.023 kg
Maximale Zuladung 357 kg
Kofferraumvolumen 408 Liter
Dachlast 75 kg
Einstiegspreis 39.000 Euro
Basispreis Testwagen 41.500 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 45.100 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Mercedes Sprinter Tourer in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Mercedes Sprinter Tourer im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Amsterdam, Niederlande testen. Die Probefahrt mit dem Mercedes Sprinter Tourer fand am 14.04.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer auf Youtube ansehen.

2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer. Sein 2.1 Liter Motor (Reihen-Vierzylinder CDI) verfügt über 163 PS (120 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 380 Nm, welches zwischen 1.400 und 2.400 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Mercedes Sprinter Tourer bei 154 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Mercedes Sprinter Tourer innerhalb von 0.0 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (7G-TRONIC PLUS).

2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer wird von Mercedes-Benz mit 7.1 Litern Diesel auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 71 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 1.000 Kilometern zu erreichen. Laut Mercedes-Benz beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 186 g/km.

2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer 33.500 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 50.100 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 90.300 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer im Überblick

Testfahrzeug 2018 Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Tourer
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform Van / Kleinbus
Motor Reihen-Vierzylinder CDI
Hubraum 2.1 Liter
Ps 163 PS
Kw 120 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 7G-TRONIC PLUS
Maximales Drehmoment 380 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 0.0 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 154 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.1 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 186 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 71 Liter
Länge 5.93 Meter
Höhe 2.91 Meter
Breite 2.02 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.43 Meter
Radstand 3.66 Meter
Bodenfreiheit 20 Zentimeter
Wendekreis 14.0 Meter
Leergewicht 2.450 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 3.500 kg
Maximale Zuladung 1050 kg
Kofferraumvolumen 2.000 Liter
Dachlast 300 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2000 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 33.500 Euro
Basispreis Testwagen 50.100 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 90.300 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Toyota Yaris GRMN

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Toyota Yaris GRMN im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Toyota Yaris GRMN in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Toyota Yaris GRMN im Rahmen der nationalen Fahrveranstaltung in Meinerzhagen testen konnten. Die Probefahrt mit dem Toyota Yaris fand am 19.04.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Toyota Yaris GRMN auf Youtube ansehen.

2018 Toyota Yaris GRMN – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Toyota Yaris GRMN. Sein 1.8 Liter Motor (1.8 Liter Reihenvierzylinder Kompressormotor) verfügt über 212 PS (156 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 250 Nm, welches bei 4.800 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der Toyota Yaris beschleunigt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 6.4 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Toyota Yaris GRMN hineinsehen.). Als Höchstgeschwindigkeit sind beim Toyota Yaris GRMN maximal 230 km/h zu erwarten. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (6-Gang Handschaltung).
56322-new-yaris-grmn

2018 Toyota Yaris GRMN – Verbrauchsangaben

Toyota gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Toyota Yaris GRMN mit 7.5 Litern Super auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 170 g/km an. Der Tank des Toyota Yaris GRMN fasst 42 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 560 Kilometern denkbar.
56456-yaris-grmn-dynamic-v2-008

2018 Toyota Yaris GRMN – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Toyota Yaris liegt bei 12.790 Euro. Der Testwagen Toyota Yaris kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 30.900 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 30.900 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Toyota Yaris GRMN im Überblick

Testfahrzeug 2018 Toyota Yaris GRMN
Hersteller Toyota
Bauform 5-Türer
Motor 1.8 Liter Reihenvierzylinder Kompressormotor
Hubraum 1.8 Liter
Ps 212 PS
Kw 156 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 6-Gang Handschaltung
Maximales Drehmoment 250 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.5 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 170 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 42 Liter
Länge 3.95 Meter
Höhe 1.51 Meter
Breite 1.70 Meter
Radstand 2.51 Meter
Bodenfreiheit 11 Zentimeter
Wendekreis 11.0 Meter
Leergewicht 1.135 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.545 kg
Maximale Zuladung 410 kg
Kofferraumvolumen 286 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 768 Liter
Dachlast 50 kg
Einstiegspreis 12.790 Euro
Basispreis Testwagen 30.900 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 30.900 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Seat Alhambra TSI in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Seat Alhambra TSI für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Seat Alhambra fand am 03.04.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI auf Youtube ansehen.

2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI. Sein 2.0 Liter Motor (Turbocharged Stratified Injection (TSI)) verfügt über 220 PS (162 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 350 Nm, welches zwischen 1.500 und 4.400 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Seat Alhambra TSI bei 226 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Seat Alhambra innerhalb von 7.8 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (6-Gang DSG).

2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI – Verbrauchsangaben

Seat gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI mit 7.3 Litern Super auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 168 g/km an. Der Tank des Seat Alhambra 2.0 TSI fasst 70 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 950 Kilometern denkbar.

2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Seat Alhambra liegt bei 30.815 Euro. Der Testwagen Seat Alhambra kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 41.965 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 55.145 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI im Überblick

Testfahrzeug 2018 Seat Alhambra FR-Line 2.0 TSI
Hersteller Seat
Bauform Van / Kleinbus
Motor Turbocharged Stratified Injection (TSI)
Hubraum 2.0 Liter
Ps 220 PS
Kw 162 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 6-Gang DSG
Maximales Drehmoment 350 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 7.8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 226 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.3 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 168 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 70 Liter
Länge 4.85 Meter
Höhe 1.74 Meter
Breite 1.90 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.08 Meter
Radstand 2.91 Meter
Wendekreis 11.9 Meter
Leergewicht 1.790 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.360 kg
Maximale Zuladung 645 kg
Kofferraumvolumen 267 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 658 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2200 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 30.815 Euro
Basispreis Testwagen 41.965 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 55.145 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 16 / 22 / 21

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Skoda Karoq in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Skoda Karoq für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Karoq fand am 21.03.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG auf Youtube ansehen.

2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG. Sein 1.5 Liter Motor (R4-Zylinder Ottomotor, Direkteinspritzung, Turboaufgeladen) verfügt über 150 PS (110 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 250 Nm, welches zwischen 1.500 und 3.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Skoda Karoq bei 204 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Karoq innerhalb von 8.4 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang DSG).

2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG wird von Skoda mit 5.6 Litern Super auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 50 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 890 Kilometern zu erreichen. Laut Skoda beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 127 g/km.

2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Karoq liegt bei 24.290 Euro. Der Testwagen Karoq kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 28.510 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 37.677 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG im Überblick

Testfahrzeug 2018 Skoda Karoq 1.5 TSI DSG
Hersteller Skoda
Bauform SUV
Motor R4-Zylinder Ottomotor, Direkteinspritzung, Turboaufgeladen
Hubraum 1.5 Liter
Ps 150 PS
Kw 110 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang DSG
Maximales Drehmoment 250 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8.4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 204 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.6 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 127 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 50 Liter
Länge 4.38 Meter
Höhe 1.60 Meter
Breite 1.84 Meter
Radstand 2.63 Meter
Bodenfreiheit 17 Zentimeter
Wendekreis 10.9 Meter
Leergewicht 1.393 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.929 kg
Maximale Zuladung 537 kg
Kofferraumvolumen 521 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.630 Liter
Dachlast 75 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 690 kg
Einstiegspreis 24.290 Euro
Basispreis Testwagen 28.510 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 37.677 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 15 / 19 / 19

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Seat Ibiza TGI in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Seat Ibiza TGI für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Seat Ibiza fand am 08.03.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI auf Youtube ansehen.

2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI. Sein 1.0 Liter Motor (1.0 3-Zylinder Turbo) verfügt über 90 PS (66 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 140 Nm, welches zwischen 1.900 und 3.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Seat Ibiza TGI bei 181 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Seat Ibiza innerhalb von 11.8 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (5-Gang Handschaltung).
SEAT-IBIZA-008H_O_HD

2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI – Verbrauchsangaben

Seat gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI mit 5.0 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 40 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 800 Kilometern denkbar. Der kombinierte CO2-Ausstoss beträgt laut Hersteller Seat 88 g/km.
SEAT_IbizaTGI_044_HQ

2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Seat Ibiza liegt bei 12.490 Euro. Der Testwagen Seat Ibiza kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 17.270 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 26.854 Euro.
SEAT-IBIZA-016H_O_HD (1)

Alles technischen Daten zum 2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI im Überblick

Testfahrzeug 2018 Seat Ibiza FR 1.0 TGI
Hersteller Seat
Bauform 5-Türer
Motor 1.0 3-Zylinder Turbo
Hubraum 1.0 Liter
Ps 90 PS
Kw 66 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 5-Gang Handschaltung
Maximales Drehmoment 140 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 11.8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 181 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 88 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 40 Liter
Länge 4.10 Meter
Höhe 1.44 Meter
Breite 1.78 Meter
Radstand 2.56 Meter
Wendekreis 10.6 Meter
Leergewicht 1.239 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.610 kg
Maximale Zuladung 371 kg
Kofferraumvolumen 262 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.072 Liter
Einstiegspreis 12.490 Euro
Basispreis Testwagen 17.270 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 26.854 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 16 / 16 / 17

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 McLaren 570S Spider

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 McLaren 570S Spider im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den McLaren 570S Spider in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den McLaren 570S Spider für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem McLaren 570S Spider fand am 11.03.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 McLaren 570S Spider auf Youtube ansehen.

2018 McLaren 570S Spider – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 McLaren 570S Spider. Sein 2.8 Liter Motor (M838TE Motor, 3,8 Liter Doppelturbo V8, 3.799ccm, Längs liegender Mittelmotor) verfügt über 570 PS (419 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 600 Nm, welches zwischen 5.000 und 6.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der McLaren 570S Spider beschleunigt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 3.2 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Techo-Video vom 2018 McLaren 570S Spider hineinsehen.). Als Höchstgeschwindigkeit sind beim McLaren 570S Spider maximal 328 km/h zu erwarten. Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang SeamlessShift Getriebe (SSG)).

2018 McLaren 570S Spider – Verbrauchsangaben

McLaren gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 McLaren 570S Spider mit 10.7 Litern Super Plus auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 249 g/km an. Der Tank des McLaren 570S Spider fasst 85 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 790 Kilometern denkbar.

2018 McLaren 570S Spider – Preise

Die preiswerteste Art einen McLaren 570S Spider startet bei 208.975 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 208.975 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 250.000 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 McLaren 570S Spider im Überblick

Testfahrzeug 2018 McLaren 570S Spider
Hersteller McLaren
Bauform Sportwagen
Motor M838TE Motor, 3,8 Liter Doppelturbo V8, 3.799ccm, Längs liegender Mittelmotor
Hubraum 2.8 Liter
Ps 570 PS
Kw 419 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang SeamlessShift Getriebe (SSG)
Maximales Drehmoment 600 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 3.2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 328 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 10.7 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 249 g/km
Kraftstoffart Super Plus
Tankinhalt 85 Liter
Länge 4.53 Meter
Höhe 1.20 Meter
Breite 1.93 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.10 Meter
Radstand 2.67 Meter
Wendekreis 12.3 Meter
Leergewicht 1.498 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.000 kg
Maximale Zuladung 502 kg
Kofferraumvolumen 150 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 205 Liter
Einstiegspreis 208.975 Euro
Basispreis Testwagen 208.975 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 250.000 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Skoda Rapid Spaceback TSI in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Skoda Rapid Spaceback TSI für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Skoda Rapid Spaceback fand am 06.03.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT auf Youtube ansehen.

2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT. Sein 1.0 Liter Motor (R3-Turbo-Benzin-Motor mit Start-Stopp-System und Rekuperation DOHC, 4 Ventile/Zylinder, Direkteinspritzung, Abgasturbolader, vorn quer eingebaut) verfügt über 81 PS (110 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 200 Nm, welches zwischen 2.000 und 3.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der Skoda Rapid Spaceback TSI erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei 198 km/h. Um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen benötigt man mit dem Skoda Rapid Spaceback laut Hersteller 9.8 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Techo-Video vom 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (6-Gang Handschaltung).

SKODA_RAPID_SPACEBACK_dynamisch_95734 (1)

2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT – Verbrauchsangaben

Skoda gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT mit 4.6 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 55 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 1.190 Kilometern denkbar. Laut Skoda beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 107 g/km.

SKODA_RAPID_SPACEBACK_Interieur_95744

2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT 15.890 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 21.230 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 25.095 Euro.

SKODA_RAPID_SPACEBACK_dynamisch_95542

Alles technischen Daten zum 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT im Überblick

Testfahrzeug 2018 Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI 110 PS MT
Hersteller Skoda
Bauform 5-Türer
Motor R3-Turbo-Benzin-Motor mit Start-Stopp-System und Rekuperation DOHC, 4 Ventile/Zylinder, Direkteinspritzung, Abgasturbolader, vorn quer eingebaut
Hubraum 1.0 Liter
Ps 81 PS
Kw 110 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 6-Gang Handschaltung
Maximales Drehmoment 200 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 9.8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 198 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 4.6 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 107 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 55 Liter
Länge 4.30 Meter
Höhe 1.50 Meter
Breite 1.70 Meter
Radstand 2.60 Meter
Bodenfreiheit 13 Zentimeter
Wendekreis 10.9 Meter
Leergewicht 1.285 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.645 kg
Maximale Zuladung 480 kg
Kofferraumvolumen 415 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.381 Liter
Dachlast 75 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1100 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 590 kg
Einstiegspreis 15.890 Euro
Basispreis Testwagen 21.230 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 25.095 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 15 / 16 / 16

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 BMW X3 M40i (G01)

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 BMW X3 M40i (G01) im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den BMW X3 M40i in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den BMW X3 M40i für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem BMW X3 fand am 04.03.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 BMW X3 M40i (G01) auf Youtube ansehen.

2018 BMW X3 M40i (G01) – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 BMW X3 M40i (G01). Sein 3.0 Liter Motor (3 Liter R6 M Performance TwinPower Turbo Technologie: TwinScroll-Turbolader, Direkteinspritzung High Precision Injection, vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC, variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS) verfügt über 360 PS (265 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 500 Nm, welches zwischen 1.520 und 4.800 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der BMW X3 M40i erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h. Um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen benötigt man mit dem BMW X3 laut Hersteller 4.8 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (8-Gang Sport Steptronic).

2018 BMW X3 M40i (G01) – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2018 BMW X3 M40i (G01) wird von BMW mit 8.2 Litern Super auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 65 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 790 Kilometern zu erreichen. Laut BMW beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 188 g/km.

2018 BMW X3 M40i (G01) – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des BMW X3 liegt bei 44.600 Euro. Der Testwagen BMW X3 kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 68.700 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 82.640 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 BMW X3 M40i (G01) im Überblick

Testfahrzeug 2018 BMW X3 M40i (G01)
Hersteller BMW
Bauform SUV
Motor 3 Liter R6 M Performance TwinPower Turbo Technologie: TwinScroll-Turbolader, Direkteinspritzung High Precision Injection, vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC, variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS
Hubraum 3.0 Liter
Ps 360 PS
Kw 265 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Gang Sport Steptronic
Maximales Drehmoment 500 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 4.8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 8.2 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 188 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 65 Liter
Länge 4.72 Meter
Höhe 1.68 Meter
Breite 1.90 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.14 Meter
Radstand 2.86 Meter
Bodenfreiheit 20 Zentimeter
Wendekreis 12.1 Meter
Leergewicht 1.885 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.455 kg
Maximale Zuladung 645 kg
Kofferraumvolumen 550 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.600 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2400 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 44.600 Euro
Basispreis Testwagen 68.700 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 82.640 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 21 / 27 / 28

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Opel Insignia Grand Sport GSi in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Opel Insignia Grand Sport GSi im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Marseille, Franreich testen. Die Probefahrt mit dem Opel Insignia GSi fand am 25.02.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo auf Youtube ansehen.

2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo. Sein 2.0 Liter Motor (Direct Injection Turbo) verfügt über 260 PS (191 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 400 Nm, welches zwischen 2.500 und 4.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Opel Insignia Grand Sport GSi bei 250 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Opel Insignia GSi innerhalb von 7.3 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (8-Stufen-Automatik).

Opel-Insignia-GSi-306369

2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo – Verbrauchsangaben

Opel gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo mit 8.6 Litern Super auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 197 g/km an. Der Tank des OpelInsignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo fasst 62 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 720 Kilometern denkbar.

2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo 45.595 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 47.800 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 56.245 Euro.

Opel-Insignia-GSi-306369

Alles technischen Daten zum 2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo im Überblick

Testfahrzeug 2018 Opel Insignia Grand Sport GSi 2.0 Turbo
Hersteller Opel
Bauform Limousine
Motor Direct Injection Turbo
Hubraum 2.0 Liter
Ps 260 PS
Kw 191 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Stufen-Automatik
Maximales Drehmoment 400 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 7.3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 8.6 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 197 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 62 Liter
Länge 4.90 Meter
Höhe 1.45 Meter
Breite 1.94 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.09 Meter
Radstand 2.83 Meter
Wendekreis 11.7 Meter
Leergewicht 1.683 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.200 kg
Maximale Zuladung 537 kg
Kofferraumvolumen 490 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.450 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2200 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 45.595 Euro
Basispreis Testwagen 47.800 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 56.245 Euro

Foto-Quelle: Hersteller