DTM: Rennkalender für die Saison 2020 – auch als iCal

dtm2020-logoDer Rennkalender für die kommende DTM-Saison steht fest. An zehn Rennwochenenden werden Audi, BMW und Aston Martin gegeneinander antreten. Wir haben alle Termine für die kommende Saison zusammengetragen. Alle Infos zur DTM 2020 findet ihr hier: 

[Weiterlesen…]

Langstreckenrennen am Nürburgring: VLN-Termine und 24h-Rennen 2018

Die VLN ist Motorsport zum anfassen. Markenvielfalt, ein riesiges Starterfeld unterschiedlicher Fahrzeugklssen und selbstverständlich die Grüne Hölle machen diese Langstreckenmeisterschaft einzigartig! Um bestens vorbereitet in die Saison 2018 zu gehen, haben wir Infos zu den allen geplanten Rennläufen und den VLN-Livestream für euch zusammengestellt. Damit ihr kein Rennen verpasst, könnt ihr den Rennkalender im iCal-Format downloaden und in euren persönlichen Kalender integrieren.

VLN-2018_iCal-Kalender-Vorschau

[Weiterlesen…]

Vorgestellt: Aston Martin Vanquish Volante

Aston Martin Vanquish Volante_2013_01 Es ist das erste Cabrio von Aston Martin, was mit der schon vom Coupé bekannten Karbon-Karosserie ausgestattet ist. Dieser exklusive Werkstoff schlägt sich dann auch gleich im Preis nieder. Den 573 PS starken Vanquish Volante gibt es dann im Herbst 2013 ab 264.995 Euro. Damit ist die Stoffverdeck-Variante rund 20.000 Euro teurer als das geschlossene Coupé. Mit dem Cabriolet bringen die Briten ein weiteres Modell im 100. Jubiläumsjahr auf den Markt und feiern mit diesem Auto für Sonnenanbieter auch ein stückweit sich selbst. [Weiterlesen…]

Aston Martin V8 Vantage S

Aston Martin V8 Vantage S

Aston Martin erweitert die Vantage-Reihe um den V8 Vantage S. Leistung und Drehmoment des 4,7-Liter-Motors wurden dabei auf 321 kW / 436 PS bei 7300 Umdrehungen und 490 Newtonmeter bei 5000 U/min gesteigert. Hinzu kommt das von Grund auf und speziell für den Vantage S neu entwickelte Sieben-Gang-Getriebe Sportshift II mit kurzer Übersetzung. Zusätzlich gibt es eine „Sport“-Taste zur Beschleunigung des Schaltvorgangs, die dem Fahrer ein aggressiveres Ansprechen des Gaspedals ermöglicht und fast im ganzen Drehzahlbereich auch die Bypassventile öffnet. [Weiterlesen…]

Coolste Marke: Aston Martin

AstonMartinOne77.jpg

Die Briten haben die coolste Marke überhaupt gewählt. Auf Platz 1 landete demnach der Sportwagenhersteller Aston Martin und lies damit Ferrari, aber auch Marken wie Apple, Bang & Olufsen, Chanel oder auch Ray-Ban hinter sich.

[Weiterlesen…]

Ganz in Schwarz: Carbon Black Special Edition von Aston Martin

Aston Martin hat nun eine Sonderserie aufgelegt, um den Erfolg der DBS und V12 Vantage Modelle zu würdigen. Dabei kommt das ganze Projekt auf den ersten Blick ziemlich düster daher, wurde doch alles in schwarz gehalten. Die Sonderserie heißt dazu passend auch „Carbon Black Special Edition“ und ist sicherlich Geschmackssache. [Weiterlesen…]

Bildergalerie: Aston Martin One-77

Die Aston Martin-Studie „One-77“ konnte auf dem diesjährigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este die Kategorie „Concept Cars und Prototypen“ gewinnen. Zur Feier des Tages – und auf Wunsch von Automobil-Blog-Leser (und Nummer 1-Kommentierer!) Philip eine feine Bildergalerie vom 700 PS starken und über die Maßen schönen Aston Martin One-77! [Weiterlesen…]