Nissan Leaf: Bremsen und Fahren mit dem e-Pedal

Die zweite Generation vom Elektroauto Nissan Leaf wird am 6. September vorgestellt und bringt dann eine Besonderheit mit, die so einfach wie genial ist, denn dann soll Bremsen und Fahren mit dem e-Pedal möglich sein. Anstatt zweier Pedale soll der neue Stromer auf Wunsch des Fahrers nur noch mit einem Pedal im Fußraum gesteuert werden können. Wie das funktionieren soll, erläutern wir in unseren News. [Weiterlesen…]

Nissan Leaf: Dank Batterie Update bis zu 250km Reichweite

Seit einiger Zeit ist der Nissan Leaf das meistverkaufte Auto mit Elektroantrieb. Er ist praktisch und mit einem Einstiegspreis von 23.060 Euro plus 79 Euro Batterie-Miete erschwinglich. Vor allem bei Städtern ist er beliebt. Die Reichweite des Leaf soll dank des Batterie Updates 250 Kilometer betragen, dabei gehts in 11,5 Sekunden von Null auf Hundert. [Weiterlesen…]

Das Elektroauto: Von Mythen und Fakten… – und in der Realität?

Mit dem Elektroauto ist das ja so eine Sache: die einen engagieren sich als glühende Befürworter, andere als ewig-gestrige Spielverderber und dazwischen gibt es einige, die sich des Themas differenziert annehmen. [Weiterlesen…]

Elektro-Nissan kommt im Dezember

Nissan_Leaf.jpg

Die Auslieferung des Elektrofahrzeugs Nissan Leaf wird im Dezember 2010 in Japan sowie in den USA beginnen. Interessenten in Europa müssen sich noch bis 2011 gedulden.

[Weiterlesen…]

Nissan verkauft Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge

nissan_logo.jpgNoch im Dezember dieses Jahres wird der Verkauf des Elektrofahrzeugs Leaf von Nissan starten. Im Zuge dessen ist bereits jetzt der Verkauf der zugehörigen Schnellladestationen auf dem japanischen Markt gestartet. Zu einem Preis von etwa 1,47 Millionen Yen (etwa 13.000 Euro) vertreibt Nissan seine Stationen über Handelspartner aus der Region.

Die beheimateten 2.200 Handels- und Servicepartner des Automobilherstellers sind bereits mit 200-Volt-Standardstationen ausgestattet und weitere 200 hinzukommende Standorte schließen die letzten Lücken im Netz der Ladestationen. Rechtzeitig zum Verkaufsstart des Nissan Leaf wird in einem Umkreis von 40 km mindestens eine Ladestation vorhanden sein, die ebenso von Fahrzeugen anderer Hersteller genutzt werden können, sofern sie über das System des japanischen Elektro-Spezialisten CHAdeMO verfügen.

Um den Fahrzeugbetrieb auch in anderen Klimaregionen reibungslos gewährleisten zu können, wurden zusätzlich zum Standardmodell auf besonders warme oder kalte Klimazonen abgestimmte Modelle entwickelt.