Tesla Model 3 in Deutschland ab sofort für 55.400 Euro bestellbar

Der Konfigurator für das Elektroauto aus den USA ist nun auch hierzulande sowie in Österreich und der Schweiz freigeschaltet und das Tesla Model 3 ist in Deutschland ab sofort für 55.400 Euro bestellbar. Damit ist aber auch klar, die bisher immer angekündigte 35.000-US-Dollar-Version ist vorerst vom Tisch. Ob und wann das Modell mit der Standardreichweite auch bei uns verfügbar sein wird, erfahrt ihr in unseren News.

Das Elektroauto Tesla Model 3 ist in Deutschland ab sofort für 55.400 Euro bestellbar und ist damit wesentlich teurer als die bisher angekündigte Standardversion. Die wurde im April 2016 mit markigen Worten angekündigt, so dass auch gleich um die 400.000 Vorbesteller die Chance nutzen. Doch bevor die Standardvariante auf den Markt kommen wird, was „voraussichtlich in der zweiten Hälfte von 2019“ der Fall sein wird, gibt es vorerst nur zwei hochpreisige Versionen. Der amerikanische Elektroauto-Spezialist hat jetzt angekündigt, dass der Konfigurator für diese zwei Varianten ab sofort online zugänglich ist:

Die Long-Range-Version mit Allradantrieb mit einer Reichweite nach WLTP-Norm von 560 km kann inklusive Umweltbonus für mindestens 55.400 Euro erworben werden. Die Elektro-Power des Antriebes beschleunigt das Elektroauto in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und soll eine Höchstgeschwindigkeit von 233 km/h ermöglichen.

Tesla Model 3_2016_03

Zudem wird eine mindestens 66.100 Euro teure “Performance”-Variante mit Allradantrieb und Dual-Motor-Technologie angeboten. Damit soll die WLTP-Reichweite bei immerhin noch 530 Kilometern liegen, aber der Topspeed soll 250 km/h betragen und der Normsprint gelingt bereits in 3,5 Sekunden. Wer sich im Vorfeld ein Fahrzeug reserviert hatte, soll laut dem Hersteller im Februar 2019 beliefert werden. Kunden, die sich erst über den jetzt freigeschalteten Konfigurator ihr Fahrzeug bestellen, sollen ab März 2019 ihr Model 3 erhalten. Wie das E-Auto hergestellt wird, zeigt dieses kurze Zeitraffervideo:

Bilder & Video: © Tesla

Neue Tests und Fahrberichte:

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]