Vollvernetzte Elektrostudie Renault Symbioz: Ab 2023 auch autonom unterwegs

Auf der IAA in Frankfurt wurde die vollvernetzte Elektrostudie Renault Symbioz das erste Mal vorgestellt. Jetzt ist daraus schon ein fahrfähiger Prototyp gereift, der ab 2023 auch autonom, und zwar im höchsten Level 4, unterwegs sein soll. Damit übernimmt das Fahrzeug die Kontrolle und die Fahrt für die Insassen soll so angenehm wie nur möglich gestaltet werden. [Weiterlesen…]

Elektroauto Nio ES8: SUV mit Wechsel-Akku

Die Chinesen wollen mit ihrem Elektroauto Nio ES8 den Markt für elektrisch angetriebene SUV ordentlich aufmischen. Dazu hat man sich auch gleich etwas einfach, wie geniales einfallen lassen: Statt lange an der Ladesäulen zu warten, wird der Wechsel-Akku in einer Wechselstation schnell gegen eine aufgeladene Batterie ausgetauscht. In unseren News erfahrt ihr alles über das E-Auto vom chinesischen Start-Up. [Weiterlesen…]

Volkswagen e-Crafter: Elektrotransporter von VW startet 2018

Im September 2018 startet der Elektrotransporter von VW. Der Volkswagen e-Crafter soll laut dem Hersteller mit einer Akkuladung rund 160 Kilometer fahren können. Für Lieferdienste und Handwerksbetriebe in Ballungszentren sicher eine lohnende Alternative. Wir haben den elektrisch angetriebenen Transporter einmal genauer unter die Lupe genommen. [Weiterlesen…]

Toyota will komplett elektrifiziertes Modellprogramm bis 2025

Toyota, bislang eher bekannt durch Hybridfahrzeuge, als durch reine Elektroautos, drückt jetzt bei der Elektrifizierung aufs Tempo. Der japanische Konzern stellte jetzt seine Pläne für die kommenden Jahre vor und will nun ein komplett elektrifiziertes Modellprogramm bis 2025 bieten. [Weiterlesen…]

BMW i8 Roadster: Offener Hybrid-Sportler mit 374 PS

Mit dem Update BMW i8 Roadster stellen die Bayern pünktlich zum Beginn der Cabrio-Saison 2018 im Mai einen offenen Hybrid-Sportler mit 374 PS auf die Räder. Der kann rein elektrisch 53 Kilometer weit fahren und ist sowohl als Open-Air-Zweisitzer also auch weiterhin als geschlossenes Coupé mit vier Sitzen erhältlich. Alle News über den Freiluft-Sportler mit Aluminium-Chassis und Fahrgastzelle aus CFK gibt es für euch in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Mercedes-Benz eVito: Neuauflage des Elektrotransporters

Die Stuttgarter elektrifizieren nun auch ihre Transporter. Den Anfang dabei macht der ab sofort bestellbare Mercedes-Benz eVito. Die Neuauflage des Elektrotransporters wird dann in der zweiten Jahreshälfte 2018 ausgeliefert. Alle Details und den Preis für den mittelgroßen Transporter mit Elektroantrieb verraten wir euch in unseren News. [Weiterlesen…]

Lexus RX 450hL: Premiere für den Hybrid-Crossover in L.A.

Der große Hybrid-Crossover wird noch größer und bekommt eine dritte Sitzreihe und mehr Kofferraumvolumen. Seine Premiere feiert der Lexus RX 450hL bei der Auto Show (1. – 10. Dezember 2017) in L.A.. [Weiterlesen…]

Elektroauto-Pionier Fisker: Durchbruch beim Feststoff-Akku?

Einem Elektroauto innerhalb von nur einer Minute eine Reichweite von 800 Kilometern einimpfen? Das klingt nach purer Utopie, aber der Elektroauto-Pionier Fisker will jetzt einen Durchbruch beim Feststoff-Akku erzielt haben und somit das Laden der Batterien von E-Autos revolutionieren. Wir haben uns die neue Technik für euch mal etwas genauer angesehen. [Weiterlesen…]

Seat Ibiza TGI: 2.000 Euro Prämie für die Erdgas-Version

Bereits bei der Vorstellung vom aktuellen Kompaktmodell wurde sie angekündigt, die Erdgas-Version Seat Ibiza TGI. Jetzt kommt der kompakte Spanier mit dem 90 PS starken umweltfreundlichen CNG-Antrieb auch tatsächlich auf den Markt. Um den Kunden einen Kaufanreiz für das emissionsarme Fahrzeug zu bieten, gibt es auch gleich noch 2.000 Euro Prämie obendrauf. [Weiterlesen…]

Hybrid-Sportler Volvo Polestar 1: Auftakt zur Tesla-Jagd mit 600 PS

Schwedens Antwort auf die Sportskanone aus Kalifornien heißt Volvo Polestar 1. Der Hybrid-Sportler bläst zur Tesla-Jagd mit 600 PS. 2019 kommt der Edel-Bolide dann auf den Markt. Im gleichen Jahr sollen gleich noch zwei weitere Elektroautos vorgestellt werden. Nur kaufen könnt ihr die Fahrzeuge nicht – ihr müsst sie abonnieren. [Weiterlesen…]