Umweltprämie für Elektroautos: Bislang nur 46.897 Anträge

Bei deutschen Autokäufern sind die Elektroautos, Plug-In Hybride und Brennstoffzellenfahrzeuge nicht gerade sehr beliebt. Bislang sind nur 46.897 Anträge bis Ende 2017 beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) eingegangen. Damit sind in den anderthalb Jahren, die es den Umweltbonus nun schon gibt, gerade einmal elf Prozent der bereitgestellten Fördergelder ausgeschöpft wurden. Welche Autohersteller die Nase in Sachen E-Mobilität in Deutschland vorne haben, erläutern wir euch in unseren News.

Die Umweltprämie für Elektroautos stößt bei den Autokäufern in Deutschland bislang nur auf wenig Gegenliebe, denn bis zum Jahresende 2017 sind nur 46.897 Anträge beim Bafa eingegangen. Auch wenn die Nachfrage nun in letzter Zeit langsam anzuziehen scheint, so wurden bislang nur rund elf Prozent der möglichen Fördergelder abgerufen. Bafa-Präsident Andreas Obersteller sagte laut welt.de: „Für diese Förderung stehen insgesamt 600 Millionen Euro zur Verfügung. Bis heute sind rund 65 Millionen Euro gebunden.“ Von der Bundesregierung wird der Kauf eines Elektroautos oder Brennstoffzellenfahrzeugs mit jeweils 2.000 Euro, der eines Hybridautos mit 1.500 Euro bezuschusst. Damit die Förderung gewährt wird, muss der Autohersteller dem Käufer ebenfalls einen Zuschuss in dieser Höhe gewährleisten. Ende vergangenen Jahres hatten viele Autokonzerne ihren Umweltbonus noch einmal verlängert.

BMW-i3_2016_01

Die vom Bund bereitgestellten Fördermittel reichen für mehr als 300.000 Fahrzeuge, aber bislang sind eben nicht einmal 50.000 Anträge gestellt wurden. Deshalb schlägt der Bafa-Präsident nun ein Umdenken vor. Er ergänzte: „Die neue Bundesregierung könnte einen Teil des Budgets umwidmen und für die Förderung privater Ladeinfrastruktur bereitstellen. Diese Unterstützung könnte beispielsweise von Handwerkern, Hotelbetrieben oder Wohnanlagen genutzt werden.“ Damit könnte dann auch eines der bislang schwierigsten Probleme und Hinderungsgründe für den Kauf von Elektrofahrzeugen aus dem Weg geräumt werden und das bislang noch dünne Netz an Ladestationen könnte dichter gestrickt werden. Die meisten bislang zugelassenen Fahrzeuge, die mit einer Prämie gefördert wurden, stammen übrigens nahezu ausnahmslos von den deutschen Herstellern BMW, Volkswagen, smart und Audi. Nur Renault konnte sich in der Top 5 dazwischendrängen.

Bilder: © BMW Group

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]