Mercedes EQ Silver Arrow: Elektro-Silberpfeil mit 750 PS

Im Rahmen der Monterey Car Week haben die Schwaben jetzt ein ganz besonderes Showcar vorgestellt, mit dem man an das legendäre Weltrekord-Fahrzeug W125 von 1938 erinnert: Den Mercedes EQ Silver Arrow. Der Elektro-Silberpfeil mit 750 PS gleitet aber nicht lautlos, sondern lässt beim Sound im Cockpit gleich zwei Optionen.

Der Urvater des Silberpfeils, der legendäre Mercedes-Benz W 125 stellte am 28. Januar 1938 mit Rudolf Caracciola am Steuer den Rekord von 432,7 km/h auf einer öffentlichen Straße auf. Ob der Mercedes EQ Silver Arrow, ein Elektro-Silberpfeil mit 750 PS, auch wieder auf Rekordjagd gehen soll, wurde bei der Premiere des Showcars auf der Monterey Car Week in Kalifornien nicht bekannt.

Mercedes-Benz Vision EQ Silver Arrow_2018_01

Präsentiert wurde ein 5,30 Meter langer und knapp ein Meter flacher Einsitzer, dessen Karosseriestruktur aus leichter Kohlefaser besteht. Waren die Vorbilder aus den 1930er Jahren noch unlackiert, so wurden im Jahr 2018 mehrere silberne Lackschichten auf den Hightech-Werkstoff aufgetragen. Die Räder mit jeweils 168 Aluminiumspeichen sind zum Teil verkleidet und zwei ausfahrbare Heckspoiler sollen als Luftbremse dienen, in dem sie beim Bremsen weit ausgefahren werden.

Mercedes-Benz Vision EQ Silver Arrow_2018_02

Für Vortrieb sorgt ein nicht näher spezifizierter E-Antrieb mit insgesamt 750 PS Leistung. Im Unterboden des Konzeptfahrzeuges ist ein flacher Akku eingebaut, der eine Kapazität von 80 kWh haben soll. Damit soll nach Herstellerangaben eine Reichweite nach dem neuen Verbrauchszyklus WLTP von mehr als 400 Kilometern möglich sein.

Mercedes-Benz Vision EQ Silver Arrow_2018_03

Auf echten Motorsound muss aber bei diesem Elektroauto niemand verzichten. Über einen Touchscreen im Cockpit kann der Fahrer Programme wie Comfort, Sport und Sport+ mit unterschiedlicher Fahrcharakteristik auswählen. Hierüber ist es auch möglich, sich den Klang eines aktuellen Formel‑1-Silberpfeils und eines Mercedes-AMG V8-Motors einspielen zu lassen. Nur den Sound des brüllenden V12-Benziners aus dem Jahr 1938 mit 5.577 ccm Hubraum und 736 PS gibt es im Elektroauto von 2018 leider nicht.

Bilder: © Daimler AG

Neue Tests und Fahrberichte:

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]