Chevrolet Corvette Z06: 100.000 Euro für den US-Sportwagen

Chevrolet Corvette Z06_2014_01Eigentlich wollte Chevrolet sich ja aus dem Geschäft in Deutschland zurückziehen und seinem Markenbruder Opel das Feld überlassen, aber da der keinen Supersportwagen wie die Corvette aufzubieten hat, kann man sich dieses Geschäft ja doch nicht entgehen lassen, zumal solche brachialen Gefährte immer noch mächtig gefragt sind und ordentliche Gewinnspannen versprechen. Rund 100.000 Euro muss man für den US-Sportwagen Chevrolet Corvette Z06 hinblättern, der ab dem Frühjahr 2015 über die deutschen Autobahnen brettern wird. Und wer noch ein wenig mehr Kohle übrig hat, kann sich noch das Z07-Performancepaket gönnen.

Für knapp 100.000 Euro kann man sich ab dem Frühjahr 2015 die Chevrolet Corvette Z06 in die Garage stellen. Den US-Sportwagen gibt es dann in Deutschland ab 99.500 Euro als Coupé und ab 104.500 Euro als Cabrio. Wem das noch nicht exklusiv genug ist, der kann noch einmal 16.500 Euro für das Z07 Performancepaket draufpacken. Das soll mit aerodynamischen Spezialkomponenten und Breitbau einen besonders hohen Abtrieb garantieren. Zudem gibt es noch die Michelin Pilot Super Sport Cup-Bereifung, die für zusätzliche Traktion sorgen soll. Die Carbon-Keramik-Bremsanlage von Brembo ist dann für maximale Verzögerung und die Reduzierung ungefederter Massen eingepflanzt.

Chevrolet Corvette Z06_2014_02

Die Super-Corvette leistet 659 PS, die aus einem 6,2 Liter großen LT4-V8 entstammen, der von einem Eaton-Kompressor unter Druck gesetzt wird. An der Kurbelwelle sollen maximal 881 Nm anliegen. Schalten kann man entweder mit dem serienmäßigen, manuellen Siebengang-Getriebe oder mit der optional erhältlichen Achtstufen-Automatik. Dank dem „Active Fuel Management“ und variabler Ventilsteuerung VVC soll sich der V8 das Saufen abgewöhnt haben. Zum Gleiten auf dem Highway werden dann zur Spritreduktion vier der acht Zylinder kurzerhand abgeschaltet. Damit bei allem Sparwillen der Fahrspaß nicht zu kurz kommt, bietet die Magnetic Selective Ride Control im Trackmodus zusätzlich ein rennoptimiertes Traktionsmanagement und Launch Control für einen optimalen Start an der Ampel.

Chevrolet Corvette Z06_2014_01

Bilder: © Chevrolet / GM Company

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]