Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen lässt sich, dass ihn der Stachel seines größeren Bruders C4 Cactus gestochen hat. Was sonst noch in dem kugeligen Stadtflitzer steckt, haben wir bei unserem ersten Rendezvous mit dem neuen Citroën C3 rausgefunden.

citroen-c3__vorne2

[Weiterlesen…]

Citroën C-Aircross Concept: Kompakt-SUV auf C3-Basis

Vollkommen ohne Spiegel soll der Fahrer im neuen Citroën C-Aircross Concept auskommen. Einen Überblick über die Umgebung gibt es dennoch dank Kameras, welche ihre Signale auf kleine Bildschirme übertragen, die dann die Innen- und Außenspiegel ersetzen sollen. Mit dem Konzeptfahrzeug wollen die Franzosen sich stärker in Richtung SUV orientieren. Der Kompakt-SUV auf C3-Basis soll seine Premiere Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon feiern. [Weiterlesen…]

Neuer Citroën C3 startet im Januar 2017 bei 11.990 Euro

Im Januar 2017 startet der neue Citroën C3 bei 11.990 Euro. Dafür gibt es dann auch die Gummi-Beplankung, die er vom großen Bruder C4 Cactus übernommen hat. [Weiterlesen…]

Neuer Citroën C3 mit Cactus-Charme

Der kleine, aufgefrischte Franzose wurde heute bei seiner Weltpremiere in Lyon vorgestellt. Der neue Citroën C3 ist mit jeder Menge Cactus-Charme ausgestattet, in Anlehnung an den großen Bruder, den Citroën C4 Cactus. Mit dem neuen Kleinwagen hat man eigenen Aussagen zufolge ein „komfortables Auto mit echter Persönlichkeit kreiert, um neue Kunden mit dem Wunsch nach einem modernen Auto anzulocken.“ Airbumps an der Seite inklusive. [Weiterlesen…]

Dreizylinder für den Citroën C3 Picasso

Citroen C3 Picasso_2015_01Die aktuelle Dreizylinder-Sucht der Hersteller macht auch vor dem Citroën C3 Picasso nicht Halt. Weniger Verbrauch bei gleichzeitig mehr Power lautet derzeit die Devise fast aller Autobauer und so gibt es auch für den Franzosen ein überarbeitetes Motorenprogramm, in dem sich zwei neue Aggregate wiederfinden. Neu ist auch das optional mit dem Ausstattungsniveau „Exclusive“ kombinierbare „Black-Paket“, das zum Preis von 740 Euro neben schwarzen, glanzgedrehten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, schwarzen Außenspiegelgehäusen und schwarz lackierten Stoßfängereinsätzen auch ein Dach in Perla-Nera Schwarz mitbringt. [Weiterlesen…]

Neuer Spritspar-Motor für Citroën C3 und DS3

Citroen_C3_2013_04 Citroën baut in die beiden Modelle C3 und DS3 einen neuen Spritspar-Motor ein. Einen großen Anteil an der Treibstoffeinsparung der kompakten Franzosen haben das neue Getriebe und die Start-Stopp-Automatik. Der PureTech e-VTi 82-Motor in Verbindung mit dem elektronisch gesteuertem 5-Gang-Getriebe ETG (Efficient Tronic Getriebe) soll den Verbrauch auf nur 4,1 l Benzin auf 100 km senken. Beide Motorisierungen sollen effizient, umweltfreundlich und natürlich auch günstig daherkommen. Der Citroën C3 kostet mit diesem Aggregat mindestens 15.690 Euro, den Citroën DS3 gibt es mit der gleichen Motorisierung schon ab 16.140 Euro. [Weiterlesen…]

Genf 2013: Citroën C3 mit neuem Gesicht

Citroen_C3_2013_01 Der Citroën C3 wurde optisch und technisch überarbeitet und wird Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon erstmals vorgestellt. Nur einen Monat später kommt der Wagen dann auch schon in die Autohäuser. Von der Vorgängerversion verkauften die Franzosen bislang fast drei Millionen Einheiten. Einen ähnlichen Erfolg erhofft man sich nun auch vom Neuen. Ob die neuen PureTech-Motoren die vollmundigen Versprechungen der Marketingabteilung in Paris auch in der Praxis bestätigen können, bleibt abzuwarten. [Weiterlesen…]