Alfa Romeo 4C: Italienischer Sportler startet bei 50.500 Euro

Alfa Romeo 4C_2013_01 Für den wunderschönen Alfa Romeo 4C haben die italienischen Autobauer jetzt den Preis bekannt gegeben. So startet die Preisliste des mit 240 PS ausgestatteten Sportler bei 50.500 Euro. Auch wenn der für einen Sportwagen nicht zu hoch angesetzte Preis und das schicke Design zum Kaufen einladen dürften, könnte es schwierig werden, in Deutschland eines dieser Autos zu ergattern. Pro Jahr sollen insgesamt nur 3.500 Autos vom Band rollen, wovon gerade einmal 10 Prozent (350 Stück) für den deutschen Markt bestimmt sind. [Weiterlesen…]

Update: Audi RS 7 Sportback startet bei 113.000 Euro

Audi RS 7 Sportback Nun ist es raus: Für den Audi RS 7 Sportback muss man locker mal eben mindestens 113.000 Euro auf den Tisch legen. Dafür gibt’s es ein wahres V8-Monster mit 560 PS, welches im Januar auf der Motor-Show in Detroit vorgestellt wurde. Wer den Wagen über die Nordschleife treiben möchte, dem sei vielleicht das 3.500 Euro teure Dynamikpaket empfohlen. Dafür gibt es dann ein Hinterachsdifferential, welches die Querkompetenz des Wagens deutlich erhöht. [Weiterlesen…]

Chevrolet Spark EV: Ab Mitte Juni für nur 15.500 Euro zu haben

Chevrolet-Spark-EV-2013_01 Noch günstiger als bislang angenommen wird der Chevrolet Spark EV in den USA ab Mitte Juni angeboten. Dank staatlicher Kaufförderung liegt der Preis für den Elektro-Flitzer für den Großstadtdschungel bei umgerechnet nur rund 15.500 Euro (20.000 US-Dollar). Allerdings wird das Fahrzeug vorerst nur in den US-Bundesstaaten Oregon und Kalifornien angeboten. Und wer den US-Stromer nicht kaufen will, der kann das derzeit günstigste Elektroauto am Markt aber auch leasen. 2014 kommt das Auto dann auch nach Deutschland. [Weiterlesen…]

BMW gewinnt "iF Product Design Award"

BMW_5er.jpg

Bereits seit 1953 wird der weltweit anerkannte „iF Product Design Award“ für herausragende Leistungen in der Gestaltung verliehen. Teilnehmer melden im Vorwege Ihre Produkte, um die als „Designgütesiegel“ honorierte Auszeichnung zu erhalten.

[Weiterlesen…]

Green Car of the Year 2011: Chevrolet Volt

Chevrolet Volt_1.jpg

Zu Zeiten von Hybrid- und Elektro-Fahrzeugen sowie verbrauchs- und schadstoffarmen Motoren haben sich die Anwärter auf den „Green Car of the Year“-Award gegen eine harte Konkurrenz durchzusetzen. Siegermodell 2011 wurde der Volt aus dem Hause Chevrolet.

[Weiterlesen…]

VW Touran gewinnt "Dogs-Award"

Volkswagen_Touran.jpg

Nachdem im vergangenen Jahr der VW Passat den eher außergewöhnlichen „Dogs-Award“ gewinnen konnte, geht die Auszeichnung 2011 an den Touran. Der Preis wird alljährlich von einer ausgewählten Fachjury an das hundefreundlichste Auto verliehen.

[Weiterlesen…]

Audi erhält zwei Goldene Lenkräder

Audi_Goldenes_Lenkrad.jpg

Audi durfte sich am Mittwochabend über eine doppelte Ehrung im Axel-Springer-Verlagshaus in Berlin freuen. Sowohl der kleine A1, als auch die Luxuslimousine A8 bekamen eines der begehrten Goldenen Lenkräder verliehen.

[Weiterlesen…]

Audi A7 Sportback: der Preis

Audi A7 Sportback Preis

Audi bringt heute den A7 Sportback offiziell zu den europäischen Händlern, nur die Briten müssen noch zwei Wochen auf die Linkslenkerausführung warten. Stellt sich die Frage nach dem Preis für Audis neues Luxus-Coupé: in Deutschland beginnen die Preise für den A7 Sportback bei 51 650 Euro. Zur Markteinführung stehen drei Motorvarianten zur Wahl. Dabei handelt es sich um V6-Aggregate mit einer Leistung von 150 kW / 204 PS bis 221 kW / 300 PS. Sie sind mit der siebenstufigen S-Tronic gekoppelt.

[Weiterlesen…]

Benzin sparen

In der Zeit der steigenden Preise an den Tankstellen lohnt es sich immer mehr darüber nachzudenken, wie man den Kraftstoffverbrauch seines Fahrzeugs reduzieren kann. Die wesentlichsten Kriterien mit unmittelbarer Auswirkung auf den Benzinkonsum des eigenen Wagens ist die Masse, also das Gewicht, der Luft- und Rollwiderstand sowie natürlich das individuelle Fahrverhalten. [Weiterlesen…]

Mini 2011: die Preise

Mini 2011 PreiseMini bringt am 18. September 2010 weltweit die überarbeitete Mini-Modellgeneration 2011 auf den Markt. Neben leichten Designmodifikationen, die die Karosseriekonturen stärker betonen, werden zwei neue Dieselmotoren und neue Ausstattungen angeboten. [Weiterlesen…]