Peugeot 508 kombiniert jetzt 180 PS-Diesel mit Ausstattung Allure

Peugeot 508_2015_01Wer für seinen Neuwagen die stärkste Motorisierung haben möchte, muss meist gezwungenermaßen auch die höchstmögliche und damit auch teuerste Ausstattungslinie wählen. Damit sich das ändert, wird beim Peugeot 508 jetzt der 180 PS-Diesel mit der Ausstattung Allure kombiniert. Damit gibt es dann schon in der mittleren Ausstattungslinie unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaanlage, schlüsselloser Zugang, Komfortsitze sowie beim Kombi ein Panoramaglasdach. Auch der Verbrauch des Aggregates konnte gesenkt werden. Was die neue Kombination kosten sollen, verraten wir in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Peugeot 508 ist laut GTÜ bestes Mittelklasse-Fahrzeug – überarbeitete Generation vor dem Start

Das nenne ich mal eine angenehme Situation: während ein umfangreiches Facelift in den Startlöchern steht, glänzt das „alte“ Modell noch mal schnell mit Bestwerten. So stellt sich die Situation momentan bei Peugeot dar. Beim Pariser Autosalon im Oktober wird der neue, gründlich überarbeitete Peugeot 508 seine Weltpremiere feiern – und sein Vorgänger ist laut GTÜ („Gesellschaft für technische Überwachung“) das beste Fahrzeug in der Mittelklasse, wenn es um Defekte und Mängel bei der Hauptuntersuchung geht.

[Weiterlesen…]

Peugeot zeigt 508 RXH auf der IAA 2011

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt zeigt Peugeot den 508 RXH. Der französische Hersteller möchte mit diesem Fahrzeug insbesondere die umwelteffiziente Full-Hybrid-Diesel-Technologie vorantreiben. [Weiterlesen…]

Auto Shanghai: Asienpremiere für Peugeot 508

Peugoet_508_Asien.jpg

Knapp acht Wochen nach seiner europäischen Markteinführung stellt Peugeot auf der Auto Shanghai nun den für den chinesischen Markt entwickelten Peugeot 508 vor. In China soll das Fahrzeug ab dem 20. Mai verkauft werden. Weiterhin zeigt Peugeot in Shanghai das Concept-Fahrzeug „100% designed in China“.

Mit jährlich mindestens einer Neuentwicklung möchte Peugeot seine Präsenz in China in den kommenden Jahren deutlich vergrößern. Der Verkaufsstart des 508 ist in zweierlei Hinsicht in China bedeutungsvoll – jede zweite Limousine bzw. jeder dritte 508 werden im Reich der Mitte produziert und verkauft. In einem Jahr sollen in China 65 000 Fahrzeuge hergestellt werden.

In China werden bereits neun Peugeot-Modelle vertrieben, darunter der 207, der 308 CC oder der 408. Der Peugeot 508 setzt diese Reihe nach oben hin fort. Peugeot strebt an, im Jahre 2011 bis zu 200 000 Fahrzeuge auf dem chinesischen Markt absetzen zu können.

Weltpremiere heißt es in Shanghai für ein komplett im Peugeot Design-Studio in Shanghai entwickeltes und konstruiertes Concept-Car. Das Concept-Car der Premiumklasse soll die Marke weiter in China integrieren und auf Baureihen verweisen, welche den Bedingunen des asiatischen Marktes Rechnung tragen.

(Foto: Peugeot/Auto-Reporter.NET)

Autosalon: Weltpremiere für den 508

Peugeot 508_1.jpg

Peugeot kann beim Pariser Autosalon 2010 im eigenen Land zahlreiche Neuheiten wie beispielsweise das Konzeptauto SR1, das emissionsfreie Elektroauto iO oder auch den umweltschonenden 3008 Hybrid präsentieren. Unter den neuen Modellen ist auch der 508 zu finden, der sowohl als Limousine als auch in der Kombi-Variante erstmals dem Publikum vorgestellt wird.

[Weiterlesen…]

Peugeot 508 feiert Weltpremiere

Peugeot_508.jpg

Der französische Automobilhersteller Peugeot präsentiert auf dem Pariser Automobilsalon (2. – 17.10.2010) den brandneuen 508. Das Fahrzeug wird als Nachfolger des 407 gehandelt und soll zudem den 607 ablösen. Ab Anfang 2011 wird der 508 auf den Markt kommen.

Im Bereich der Front setzt Peugeot auf moderne LED-Leuchten und LED-Tagfahrleuchten. Besonders auffällig ist zudem der („Peugeot-untypisch“) deutlich verkleinerte Kühlergrill. In der Seitenlinie glänzen hochwertige Aluminiumelemente an Fenstereinfassungen und Türgriffen. [Weiterlesen…]