>

Subaru Outback: Premiere für den Allrad-Kombi in New York

Subaru_Outback_2015_02 Der Allrad-Kombi Subaru Outback feierte jetzt auf der New York Auto Show 2014 seine Premiere. Hier stellten die Japaner die nächste Generation der rustikalen Legacy-Version vor. Zugelegt hat der Neue in der Länge und in der Breite. Damit kann man nun den Passagieren noch mehr Platz im Innenraum bieten. Mehr Sicherheitsfeatures, eine stufenlose Automatik und der Subaru-typische Allrad-Antrieb runden das Ganze ab. Was man sich in der Entwicklungsabteilung sonst noch so für die neue Modellgeneration hat einfallen lassen, lest ihr hier. [Weiterlesen...]

New York 2014: Premiere für den Ford Focus als Viertürer

Ford_Focus_4_Tuerer_2014_01 Nachdem uns im März auf dem Genfer Autosalon schon der Fünftürer und der Turnier präsentiert wurden, gab es nun auf der New York Auto Show 2014 auch endlich den neuen Ford Focus als Viertürer zu sehen. Der wird, wie die Ausführung “Electric” auch, im dritten Quartal in Deutschland zu sehen sein. Schärfer gezeichnete Linien und das neue “Kinetic”-Gesicht sind die nur einige der Neuerungen. Hier erfahrt ihr, was sich die Entwickler sonst noch alles so ausgedacht haben für die neue Modellgeneration der Limousine. [Weiterlesen...]

Land Rover Discovery Vision Concept: Blick in die SUV-Zukunft

Land-Rover-Discovery-Vision-Concept_2014_01 Endlich zeigen die Engländer mit dem Land Rover Discovery Vision Concept mal wieder mehr Mut und so konnte bei der Premiere auf der New York Auto Show schon mal ein Blick in die SUV-Zukunft geworfen werden. Erstmal fasziniert die pure Größe, dann das doch, für englisches Understatement, recht ausgefallene Design und zahlreiche technische Neuheiten. Touchpads am Lenkrad, Blinker-Bedienung mittels Gestensteuerung und Laser-Licht. Was das alles im Detail bedeutet, erzählen wir euch hier in diesem Artikel. [Weiterlesen...]

Ford Mustang 50 Year Limited Edition: Exklusive Premiere zur New York Auto Show

Ford Mustang 50 Year Limited Edition_2014_01 Zum 50-jährigen Jubiläum der Sportwagenlegende Ford Mustang werden die Korken auf der New York Auto Show so richtig knallen, denn dann kommt mit dem Ford Mustang 50 Year Limited Edition ein Sondermodell daher, das mit allem möglichen Schnickschnack ausgestattet ist, den die Optionsliste so hergibt. So muss der Käufer, der Glück hat ein solches Modell zu erwischen, eigentlich kaum noch Entscheidungen treffen. Außer vielleicht, ob er lieber Wimbledonweiß oder Konablau haben möchte und ob lieber von Hand oder automatisch geschalten werden soll. Vom 2015er GT Fastback wird man genau 1.964 Exemplaren – das Original erschien 1964 – anbieten. [Weiterlesen...]

Corvette Z06: 633 PS für das heiße Cabrio

Chevrolet Corvette ZR06 Convertible_2014_02 Erstmals seit 1963 wird es mit der Corvette Z06 wieder ein Cabrio in der Power-Variante geben. 633 PS aus einem neu entwickelten Kompressor-V8 setzen ein maximales Drehmoment von 861 Nm frei. Präsentiert wird das neue Frischluft-Geschoss auf der New York Auto Show (18. – 27. April). Dann kann man auch die neue Dachkonstruktion bewundern, die ohne zusätzliche Versteifungen und somit ohne großen Gewichtszuwachs auskommt. Alle Details dazu lest ihr hier. [Weiterlesen...]

BMW M4 Cabrio: Hochdruck dank 431 PS

BMW M4 Cabrio_2014_01 Nach Limousine und Coupé wird es wie gewohnt natürlich auch ein BMW M4 Cabrio geben. Auch wenn es sich hierbei natürlich eigentlich um einen M3 handelt, hat man sich bei den Münchenern für den neuen Namen entschieden. Und der Neue hat mächtig Dampf unter der Haube, denn auch er sorgt mit seinem schon aus den anderen Modellen bekannten Reihensechszylinder mit 431 PS für Hochdruck unter der Haube. Das neue offene Spaßmobil feiert auf der Automesse in New York (18. – 27.04.) seine Premiere. Wir haben für euch schon mal einen scharfen Blick auf den luftigen M4 riskiert. [Weiterlesen...]

SRT Viper “TA”

Vor ziemlich genau einem Jahr feierte die neue Viper-Generation auf der New York Auto Show ihre Weltpremiere. Ein Jahr später präsentieren die Amerikaner das Sondermodell “TA”. [Weiterlesen...]

Jaguar XJR mit 550 PS-V8

Nicht auf allzu dicke Hose machen. Gediegen reisen. Britisches Understatement halt, das zeichnet den Jaguar XJ aus. Zumindest bisher, denn die nun auf der New York Auto Show präsentierte XJ-Version mit dem klitzekleinen Appendix “R” geht weder optisch, noch antriebstechnisch als zurückhaltend durch. Jaguar nennt sein Auftreten schlicht “selbstbewusst”. [Weiterlesen...]

Range Rover Sport-Premiere in New York mit 007 Daniel Craig

Range_Rover_Sport_2013_02 Da stand Manhattan für ein paar Augenblicke still, als James Bond-Darsteller Daniel Craig gestern Abend mit dem neuen Range Rover Sport durch die Häuserschluchten über die abgesperrten Straßen zur New York Auto Show fuhr. Dann stieg 007 aus, blieb lässig und ganz agenten-like ziemlich verschwiegen. Eben immer in geheimer Mission im Dienste ihrer Majestät. Die Queen hatte zu diesem Anlass auch ihre Enkelin Zara Phillips geschickt, die zufällig auch noch Range Rover-Botschafterin ist. [Weiterlesen...]

Audi zeigt die Limousine des A3

Audi A3 Limousine

Mercedes hat eine, BMW soll auch eine bekommen. Und nun hat endlich auch Audi seine lange angekündigte kompakte Stufenheck-Variante vorgestellt. Anders als etwa der schwäbische Konkurrent aus Stuttgart hüten sich die Ingolstädter trotz ähnlicher Positionierung jedoch davor, die neue Limousine des Audi A3 als viertüriges Coupé zu bezeichnen. Das zeugt von einem gesunden Selbstbewusstsein. [Weiterlesen...]