Kia Telluride Concept: Ein 400 PS-SUV in New York

Riesengroß, 400 PS stark und dennoch kein Spritfresser – das jetzt auf der New York Auto Show präsentierte Kia Telluride Concept ist eigentlich ein Auto, wie es die Amerikaner lieben, aber ganz so gewöhnlich ist diese Studie aus Fernost dann eben doch nicht. Hier erfahrt ihr alles über den 5-Meter-Riesen aus Korea.

In New York haben die Koreaner jetzt ihre Vision von einem großen, luxuriösen und dennoch umweltfreundlichen 400-PS-SUV vorgestellt. Das für den amerikanischen Markt entworfene Kia Telluride Concept soll einen angenehmen Fahrkomfort bieten und will dabei nicht auf einen kraftvollen Antrieb verzichten. Der besteht bei diesem Plug-In-Hybrid aus einem 3,5-Liter-V6-Benziner mit 270 PS und einem 130-PS-Elektroantrieb, die Beide in Summe eine Systemleistung von 400 PS auf die Straße bringen.

Telluride

Das fast 5 Meter lange Konzeptfahrzeug hat gegenläufig, im 90°-Winkel öffnende Türen. Das Fahrzeug verfügt über drei Sitzreihen, so dass insgesamt sieben Personen im Innenraum Platz finden. Dabei sollen die vier Einzelsitze der ersten beiden Reihen besonders komfortabel sein. Die dritte Reihe mit noch einmal drei Sitzen in Reihe soll bei Bedarf platzfreundlich im Fahrzeugboden verstaut werden können. Ob dieser Wagen so jemals auf den Markt kommen wird, ist mehr als fraglich. Vielmehr will man damit ein Demonstrationsfahrzeug für künftige Technologien und Designs auf die Räder stellen.

Telluride

Bilder: © Kia

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

20160818_mazda_3_c_jan_schuermann2016-mazda_3_14a1101

Wie klappt’s eigentlich ohne Turbo? Mazda3 im Alltagstest

Der Mazda3 – die japanische Antwort auf den Golf? Wir haben diesen Vertreter der Kompaktklasse im Alltagstest bewegt und geschaut ob man in der … [Weiter]

ford-ka_2016_fiesta-mk1_2

Weniger niedlich, dafür mehr praktisch – der neue Ford KA+

Niedlich war gestern! Der Ford Ka wird erwachsen. Bei der dritten Generation des Stadtflitzers aus dem Hause Ford hat sich eine Menge getan. Wir haben … [Weiter]

aussen_hinten2

Kraft-Kombi im Test: Volvo V60 Polestar mit 367 PS!

GTI, M oder AMG – das sind Prädikate leistungsstarker Modelle deutscher Autoherstellern. Wenn es in Schweden heiß her geht, ist Polestar das Label für … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

lotus-exige-sport-380_2017_01

Lotus Exige Sport 380: Das sind die Preise für das Topmodell

Beim neuen Topmodell der Exige-Baureihe, dem Lotus Exige Sport 380, treffen 380 PS auf ein Gewicht von nur 1.100 Kilogramm. Bislang waren es nur 350 … [Weiter]

Donots-Schlagzeuger Eike Herwig macht seine Rennlizenz

Nach Schauspieler Tom Beck bekommt Donots-Drummer Eike Herwig von Seat die Chance, seine Rennlizenz zu machen. Wie er sich geschlagen lest und sehr … [Weiter]

aussen_hinten2

Kraft-Kombi im Test: Volvo V60 Polestar mit 367 PS!

GTI, M oder AMG – das sind Prädikate leistungsstarker Modelle deutscher Autoherstellern. Wenn es in Schweden heiß her geht, ist Polestar das Label für … [Weiter]