>

Detroit 2014: Weltpremiere für die neue Subaru WRX STI-Generation

Weltpremiere für den nagelneuen Subaru WRX STI auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2014 in Detroit. Markant wie immer ist der üppige Heckspoiler des veritablen Stree Legal Rally-Cars. Der mit einem 2,5-Liter-Boxer-Turbomotor mit 305 PS ausgestattete Viertürer wurde im Vergleich zur WRX-Basis nochmals verbessert. Unter anderem ist die Karosserie leichter und durch das Einbringen zahlreicher Verstärkungen auch steifer geworden. [Weiterlesen...]

Detroit 2014: Lexus zeigt mit dem “RC F” die Hardcore-Version des RC

Lexus baut ja schon ganz gute Dickschiffe – und oftmals vergessen sie die sportlichere Klientel nicht und setzen ihren Baureihen immer noch feine Hardcore-Versionen obendrauf. Neuster Wurf aus Japan ist der “RC F” – die Sportversion des Lexus RC. Der steht seit Anfang der Woche in Detroit auf der North American International Auto Show! [Weiterlesen...]

Detroit 2014: Weltpremiere für die 625 PS starke Corvette Z06

Neue Corvette Stingray zu schlapp motorisiert? Yap? Na gut, dann kommt hier ein noch potenterer Ballermann aus dem Hause Chevrolet. Zumindest als Ausblick – die Markteinführung ist für 2015 geplant. Und mal ehrlich: wie geil sieht das Teil bitteschön aus? [Weiterlesen...]

Detroit 2014: Mercedes GLA 45 AMG

Irgendwie habe ich es ja nicht so mit tiefergelegten SUV. Mir will sich einfach der Sinn nicht erschließen, ein konzeptbedingt fahr-/quer-dynamisch mäßig geeignetes SUV nachträglich maximal tieferzulegen, mit riesiegen Niederquerschnittreifen und martialischem Spoilerwerk auszustatten. Aber offensichtlich gibt es eine Zielgruppe, die genau das spannend findet. Für eben diese hat Mercedes-Benz in Detroit ein neues Hochleistungskompakt-SUV im Gepäck, den Mercedes GLA 45 AMG. [Weiterlesen...]

Nissan Sport Sedan Concept: Knackige Sportlimousine als Maxima-Nachfolger?

Nissan-Sport-Sedan-Concept_2014_01 Auf der Detroit Auto Show 2014 zeigt Nissan das Sport Sedan Concept. Auch wenn es bislang nur ein Gerücht hinter vorgehaltener Hand ist, so sollte es sich bei dieser Studie wohl um den Maxima-Nachfolger handeln. Die knackige Sportlimousine kommt mit den breit ausgestellten Radkästen, den kurzen Überhängen und seiner flachen Dachlinie zwar deutlich sportlicher daher als das in den USA so beliebte Mittelklasse-Modell, aber es wäre schon eine ziemlich große Überraschung, wenn hier nicht der neue Maxima zu sehen wäre. [Weiterlesen...]

Concept Toyota FT-1: Noch ohne Motor und trotzdem nicht langweilig

Toyota_FT_1_2014_01 Auch wenn Toyota Autos baut, die langlebig und zuverlässig sind, so hat die Marke doch ein großes Problem. Das Design der Autos wird oft als zu beliebig und langweilig empfunden. Also hat Konzern-Boss Akio Toyoda den Auftrag für das Concept FT-1 gegeben. Herausgekommen ist eine Designstudie, die zwar noch ohne Motor daherkommt, aber trotzdem alles andere als öde ist. Aufregende Rundungen und extreme Kurven sind das Markenzeichen dieses Entwurfs und die geben schon mal einen Ausblick auf die Zukunft von Auris, Prius und Co.. [Weiterlesen...]

Hyundai Genesis: Die Oberklasse-Limousine gleitet nach Europa

Hyundai_Genesis_Limousine_2014_03 Mit hohem Reisekomfort, guter Verarbeitung und bis zu 425 PS will Hyundai mit der Oberklasse-Limousine Genesis auch den Markt in Europa erobern. Damit will man der deutschen Premium-Konkurrenz von Mercedes, BMW und Audi kräftig einheizen, denn den Raumgleiter wird man bald auch in Europa kaufen können. Der Wagen wurde nicht nur im Heimatland Korea und in den USA, sondern insbesondere auch in Deutschland erdacht. Das erste Mal wird das Fahrzeug auf der NAIAS 2014 vorgestellt, im Frühjahr dann der europäischen Öffentlichkeit auf dem Genfer Autosalon 2014. [Weiterlesen...]

Detroit 2014: Weltpremiere für BMW M3 und BMW M4

Die Jungs und Mädels in der BMW-Kommunikationsabteilung wissen natürlich genau um die Zugkraft einer Fahrmaschine wie dem BMW M3 – und wie man das Topmodell des Brot- und Butter-Autos adäquat in den Markt einführt. Da wird fast ein halbes Jahr vor der Weltpremiere der Serienversion das erste Concept Car präsentiert, später gibt es weitere Häppchen etwa bei Youtube. Dann  dürfen die wichtigsten Motorjournalisten die Sportlimo, respektive das Sportcoupé mega-exklusiv fahren, wenig später etwas weniger exklusiv die Gamer-Community bei Gran Turismo 6 – ein toller PR-Stunt, wie ich finde. Und selbst unmittelbar vor der Messe wird die Spannung hochgehalten. Eine gefühlte Ewigkeit später können M3 und M4 endlich, endlich live, haptisch und in Farbe bestaunt werden. Also alleman nach Detroit! [Weiterlesen...]

Detroit 2014: neuer Ford Mustang

Auf der NAIAS 2014 in Detroit präsentiert Ford seinen brandneuen Mustang – und zwar sowohl als Coupé als auch als Cabrio. [Weiterlesen...]

Detroit 2014: VW präsentiert Offroad-Studie Beetle Dune

Auf Automessen muss man ja immer auch mit einigem Blödsinn rechnen. VW etwa zeigt auf der NAIAS 2014 eine Beetle-Variante mit innovativer Heckspoiler-Technologie. Der soll nämlich nicht nur den Auftrieb des Beetle reduzieren, sondern kann sogar Ski- oder Surfbretter transportieren. Was sich im ersten Moment vielleicht maximal dämlich liest (führt eine solche Lösung schließlich die vermeintliche Daseinsberechtigung eines Heckspoilers mehr als ad absurdum), könnte tatsächlich gar nicht so uninteressant sein. Zumindest für bestimmte Lifestyle-Zielgruppen. Noch interessanter allerdings dürfte die Frage sein, ob VW wirklich einen Offroad-/4×4-Beetle plant… [Weiterlesen...]