Ganz in Schwarz: Carbon Black Special Edition von Aston Martin

Aston Martin hat nun eine Sonderserie aufgelegt, um den Erfolg der DBS und V12 Vantage Modelle zu würdigen. Dabei kommt das ganze Projekt auf den ersten Blick ziemlich düster daher, wurde doch alles in schwarz gehalten. Die Sonderserie heißt dazu passend auch „Carbon Black Special Edition“ und ist sicherlich Geschmackssache.

[nggallery id=52]

Die Sonderserie Carbon Black Special Edition für die Baureihen DBS und V12 Vantage soll es Anfang kommenden Jahres geben. Dabei werden die beiden erfolgreichen Aston Martin Modelle mit einem speziellen schwarzen Metalliclack überzogen. Da dies in Handarbeit geschieht, dauert der Vorgang 50 Stunden lang. Zudem bekommen die beiden Fahrzeuge aus dem Hause Aston Martin spezielle Zehnspeichen-Aluräder mit – na klar – schwarzen Innenseiten. Für den V12 Vantage spendiert Aston Martin zusätzlich noch Echtkarbon-Zierteile. Diese sind in den seitlichen Belüftungskiemen untergebracht. Außerdem gibt es obendrein einen ganz in schwarz gehaltenen Grill. Wer auf schwarz steht, dem wird die Sonderreihe Carbon Black Special Edition sicherlich gefallen.

Und wem das Ganze immer noch nicht schwarz genug ist, der bekommt im DBS und im V12 Vantage auch Innen eine ordentliche schwarze Ladung. So gibt es hier eine schwarze Lederausstattung, die mit silbernen Nähten und Applikationen verziert ist. Zudem sind Sportsitze mit Sitzschalen aus Kevlar genauso eingebaut wie ein starkes Bang&Olufsen-Soundsystem. Wie viel die Aston Martin DBS und V12 Vantage Sondermodelle „Carbon Black Special Edition“ kosten ist bislang nicht bekannt.

[Fotos: Aston Martin]

Neue Tests und Fahrberichte:

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]