Škoda Rapid: Mit neuen Motoren ab nach Genf

Mit frischem Outfit und neuen Motoren geht es sowohl für die Stufenhecklimousine Škoda Rapid als auch für den etwas größeren Bruder mit dem Namenszusatz Spaceback ab nach Genf. Zur Premiere der überarbeiteten Version Anfang März 2017 in der Schweiz gibt es neben der aufgefrischten Optik auch neue Lichtoptionen sowie neue 1.0-TSI-Dreizylinder-Motoren mit wahlweise 95 und 110 PS. [Weiterlesen…]

Hyundai i30 Kombi: Kompaktfrachter feiert Premiere in Genf

Gerade erst ist das kompakte Basismodell auf den Markt gekommen, da folgt schon der Hyundai i30 Kombi. Seine Premiere feiert der Kompaktfrachter Anfang März in Genf auf dem Autosalon. Jetzt gibt ein erstes Foto einen Vorgeschmack auf die Kombi-Version. [Weiterlesen…]

Audi RS 3 Sportback: 400 PS für das Steilheck

Für die Limousine wurde der stärkste Serien-Fünfzylinder der Welt ja schon im vergangenen Jahr vorgestellt– jetzt gibt es die 400 PS auch für das Steilheck Audi RS 3 Sportback. Auf dem Genfer Autosalon 2017 stellen die Ingolstädter nun den schnellen Kompakten mit dem bärenstarken Triebwerk vor. Der liegt dann beim Preis auch leicht unter dem der Sport-Limousine. [Weiterlesen…]

Opel Insignia Sports Tourer: Viel Platz im 5-Meter-Frachter

Viel Platz im 5-Meter-Frachter, denn beim neuen Opel Insignia Sports Tourer gibt es gleich 100 Liter mehr Ladevolumen als beim Vorgänger und damit auch mehr Stauraum als bei so manchem Konkurrenten. Bei seiner Premiere beim Genfer Autosalon 2017 (09.–19.3.2017) rollt der Kombi dann gemeinsam mit der Limousine Grand Sport auf die Bühne. Wir haben die Kombiversion für euch einmal genauer unter die Lupe genommen. [Weiterlesen…]

Mitsubishi präsentiert neuen Compact SUV in Genf

Ein Kompakt-SUV à la VW Tiguan oder Ford Kuga fehlte bislang im Portfolio von Mitsubishi. Mit der Premiere des nur als „Compact SUV“ betitelten Fahrzeuges in Genf soll sich das nun ändern. Ein erstes Foto gibt es für euch in unseren News. [Weiterlesen…]

Neuer Opel Insignia: Premiere in Genf 2017

Noch im Camouflage-Look und mit mehr Aufpolsterungen als die C-Promis in L.A. kommt nun der neue Opel Insignia auf den ersten Fotos daher. Die Geheimniskrämerei ist aber auch verständlich, denn immerhin soll das neue Flaggschiff für die obere Mittelklasse seine richtige Premiere auch erst in Genf 2017 feiern. Ein paar harte Fakten, was euch auf der dortigen Autoshow erwartet, haben wir schon jetzt für euch. [Weiterlesen…]

Sondermodell Pagani Huayra BC auf Tour durch Europa

Pagani-Huayra-BC_2016_01In wenigen Wochen will der italienische Edel-Sportwagenbauer sein neuestes Sondermodell Pagani Huayra BC auf dem Genfer Autosalon 2016 vorstellen. Um die Werbetrommel dafür schon mal kräftig zu rühren, waren die Ingenieure mit ihrem neuesten Schätzchen jetzt auf Tour durch Europa. Wir haben hier für euch erste Bilder dieses 72-Stunden-Trips von Modena nach Berlin und zurück und geben einen Ausblick darauf, was ihr von der neuen Edel-Flunder erwarten könnt. [Weiterlesen…]

Genf 2015: Das ist der neue Toyota Avensis

Toyota Avensis_2015_01Aus dem Japaner Toyota Avensis wird nun ein waschechter Europäer, denn er wurde im Forschungs- und Entwicklungszentrum der Marke in Belgien entwickelt und im Designstudio in Frankreich entwickelt. Produziert wird das frische Modell im britischen Werk Burnaston. Hatte man bei der letzten Überarbeitung 2011 nur leicht an den Schweinwerfern etwas nachgeschärft, so haben die Entwickler jetzt großflächige Veränderungen vollzogen. Erstmals wird es in diesem Modell auch das neue Assistentenpaket mit dem Namen „Safety Sense“ geben. Hier erfahrt ihr schon vor der offiziellen Premiere am 03. März in Genf alle News zum neuen Frachter aus England. [Weiterlesen…]

Suzuki iK-2 und iM-4: Zwei Studien auf dem Genfer Autosalon

Suzuki iM 4_Studie_2015_01Gleich zwei Studien bringt der Kleinwagen- und Allrad-Spezialist Suzuki mit zum Genfer Autosalon. Enthüllt werden sollen beim Branchen-Aufgalopp in der Schweiz der Suzuki iK-2 und iM-4. Damit geben die Japaner einen Ausblick auf die Nachfolger des Kompakten Swift und des Mini-Allradlers Jimny. Mit diesen beiden Autos geht die Modelloffensive des Nippon-Autobauers weiter. Hatte man doch vor einigen Jahren gleich fünf neue Modelle angekündigt, von denen drei schon da sind. Hier kommen nun scheinbar die restlichen zwei Autos, mit denen die Japaner die Kundenherzen erweichen wollen. [Weiterlesen…]

Opel Corsa OPC 2015: Premiere in Genf

Opel Corsa_2015_01Da können sich VW Polo GTI, Ford Fiesta ST und Co. schon mal frischmachen. Auf dem Autosalon 2015 in Genf wird der neue Opel Corsa OPC Premiere feiern. Der dürfte wohl um die 200 PS auf den Asphalt pressen, die den kleinen Rüsselsheimer richtig giftig werden lassen dürften. Außerdem gibt es für die Jünger vom Opel Performance Center ein knackigeres Fahrwerk, leistungsfähigere Bremsen und ein aggressiveres Aerodynamik-Paket gleich mit obendrauf. Alle weiteren Details zum kleinen Giftzwerg gibt es hier. [Weiterlesen…]