Ford Fiesta ST: 200 PS aus nur noch drei Zylindern

Auf den Genfer Autosalon 2017 zeigt sich der neue Ford Fiesta ST erstmals der Weltöffentlichkeit. Der sportliche Dreitürer ist dabei mit einem neu entwickelten Motor ausgestattet, der 200 PS aus nur noch drei Zylindern holt. Und damit die Fahrt auch möglichst spritsparend wird, gibt es für die kleine Sportskanone zahlreiche Neuerungen rund um das Triebwerk, wie zum Beispiel eine Zylinderabschaltung bei gleichmäßiger Geschwindigkeit. Auch ein Audiosystem von B & O Play ist mit an Bord und sorgt im Cockpit für ordentlichen Sound.

Die mittlerweile dritte Generation vom Ford Fiesta ST wird Anfang März auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Der kleine Sportler überzeugte bislang immer mit jeder Menge Fahrspaß. Dafür sorgt in der neuen Version nun ein Motor, bei dem die 200 PS aus nur noch drei Zylindern kommen sollen. Ebenfalls neu sind die kombinierte Einspritzung und der Rußpartikelfilter, der die auch im Direkteinspritzer-Benziner entstehenden Rußpartikel zurückhält.

Ford-Fiesta-ST-2017-01

Und um das Fahren auch noch sparsam zu gestalten, ist der 1,5 Liter große EcoBoost-Motor mit Zylinderabschaltung ausgestattet. Bei gleichbleibender Geschwindigkeit, sprich bei Teillast, wird ein Zylinder komplett abgeklemmt und der Kleinwagen läuft dann nur noch auf zwei Flammen. Steigt der Fiesta-Pilot wieder aufs Gas, zünden innerhalb von 14 Millisekunden wieder alle drei Brennräume und es werden maximal 290 Nm Drehmoment freigesetzt. In nur 6,7 Sekunden geht es dann aus dem Stand auf 100 km/h. Auch wenn die Ingenieure selbst noch nichts zum Topspeed kommuniziert haben, so dürfte die Leistung doch für knapp 250 km/h gut sein.

Ford-Fiesta-ST-2017-02

Der kleine Sportler will aber auch mit inneren Werten glänzen und ist dafür mit Recaro-Sportsitzen, einem Audiosystem von B & O Play oder aber auch mit einer elektronischen Charakterregelung ausgestattet, die auf Knopfdruck zwischen drei Fahrprofilen wechselt und dann die Motorcharakteristik, die Servolenkung, die Traktionskontrolle und das Sound-System entsprechend anpasst. Das Smartphone kann über Apple Carplay und Android Auto an das Sync 3-Infotainment gekoppelt werden und dann via Spracheingabe oder den 8-Zoll-Touchscreen per Tipp- und Wischbewegungen bedient werden. Die Preise für das 2018 erscheinende Sportmodell sind bislang noch nicht veröffentlicht.

Bilder: © Ford

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]