Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine kleine Abenteuertour mit dem allradgetriebenen Pick-up gegangen. Sauber geblieben ist er nicht! Was der Mitsubishi kann und wie er sich fährt zeigen wir im folgenden Fahrbericht.

05_mitsubishi-l200_paleri

[Weiterlesen…]

Mitsubishi präsentiert neuen Compact SUV in Genf

Ein Kompakt-SUV à la VW Tiguan oder Ford Kuga fehlte bislang im Portfolio von Mitsubishi. Mit der Premiere des nur als „Compact SUV“ betitelten Fahrzeuges in Genf soll sich das nun ändern. Ein erstes Foto gibt es für euch in unseren News. [Weiterlesen…]

Mitsubishi: Mit drei neuen Studien zur Tokio Motor Show

Mitsubishi Concept GC-PHEV_2013_01 In der Heimat präsentiert es sich eben doch am besten und so scheint sich Mitsubishi die diesjährigen Neuheiten-Highlights für die Tokio Motor Show (22. November bis 1. Dezember 2013) aufgehoben zu haben. Hatten sich die Japaner auf der IAA noch sehr zurückgehalten, so starten sie jetzt zuhause mit drei neuen Studien so richtig durch. Dabei dürfte man zumindest mit einem Auto bei den Landsleuten ziemlich gut ankommen. In Europa dürfte dieser Wagen allerdings wenig Chancen haben. Hier servieren wir euch alle Details. [Weiterlesen…]

Mitsubishi im Dezember-Bloglight 2012

Jeden Monat wird von den deutschen Autobloggern ein Automobilhersteller ins Rampenlicht gerückt, der sich durch besondere Aktionen, besonders gute Produkte etc. auszeichnet. Neuer Monat, neues Glück: einmal mehr stellen sich die Entscheider der Automobilindustrie in diesem Monat die spannende Frage, wer denn wohl im Dezember-SpotlightBloglight der deutschen Autoblogger steht. Kurze Antwort: in diesem Monat machte Mitsubishi Deutschland das Rennen. [Weiterlesen…]

Das ist der neue Mitsubishi Outlander für 2012

Mitsubishi zeigt auf dem Genfer Autosalon seinen neuen Outlander. In Europa wird der neue Mitsubishi Outlander zunächst mit 2,0-Liter-Benziner und mit 2,2-Liter-Diesel angeboten: Beide Motorversionen sind mit Front- oder Allrad-Antrieb erhältlich. Außerdem sind zudem das Start-Stopp-System AS&G sowie ein neuentwickeltes Sechs-Gang-Automatikgetrieb orderbar. [Weiterlesen…]

Autosalon Genf 2011: Mitsubishi-Studie "Concept Global Small"

Mitsubishi Concept Global Small

Mitsubishi wird auf dem 81. Genfer Automobilsalon als Weltpremiere die Studie „Concept Global Small“ zeigen. Das neue Kleinwagenmodell soll ab März 2012 in  Serie gehen. Gebaut wird es im neuen Mitsubishi-Werk in Thailand. Der Mitsubishi Concept Global Small ist als vollwertiger Fünfsitzer konzipiert. Das Fahrzeug verfügt über einen Stopp-Start-Mechanismus im Leerlauf. Zudem ist der Concept Global Small mit einem regenerativen Bremssystem ausgestattet. Die wichtigsten Komponenten wurden gewichtsoptimiert, das aerodynamische Design soll ebenfalls zu geringem Kraftstoffverbrauch beitragen, Die CO2- Emissionen sollen bei 90 Gramm pro Kilometer liegen. Für den Vortrieb sorgen reibungsoptimierte 1,0- und 1,2-LiterMotoren in Verbindung mit einem neu entwickelten CVT-Getriebe.

[Quelle: Auto-Medienportal.net, Foto: Mitsubishi]

Lancer Aktionsmodell "Edition"

Mitsubishi_Lancer_Edition.jpg

Mitsubishi präsentiert seinen Lancer als Aktionsmodell „Edition“. Das umfangreiche Ausstattungspaket ist für die Sportlimousinen- und die Sportback-Version zu bekommen. Für Kunden entsteht dadurch ein attraktiver Preisvorteil von bis zu 1.700 €.

[Weiterlesen…]

i-MiEV erhält Betriebserlaubnis

Mitsubishi_i_MiEV.jpg

Als erstes Elektrofahrzeug überhaupt hat der i-MiEV von Mitsubishi Anfang Oktober 2010 die europäische Gesamtbetriebserlaubnis vom Kraftfahrt-Bundesamt erhalten. Damit steht der Markteinführung nichts mehr im Wege. Der Verkauf soll im Dezember diesen Jahres in mehreren europäischen Ländern starten.

[Weiterlesen…]

Mitsubishi i-Miev für Europa

Mitsubishi_I_Miev.jpg

Der i-Miev ist das erste in großer Stückzahl produzierte Elektroauto der Welt. Der Kleinwagen stammt aus Japan und steht dort bereits bei den Händlern. Nun soll der i-Miev aber auch auf dem europäischen Markt zu haben sein.

[Weiterlesen…]

Sondermodell: Preisvorteile für Mitsubishi Colt

mitsubishi_logo.jpgMit den Sondermodellen „Motion“ und „Motion Plus“ können Käufer des Mitsubishi Colt Cleartec bis zu 2.500 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatten Serienmodell einsparen. Die Preise für den als Drei- oder Fünftürer erhältlichen Kompaktwagen liegen bei 12.190 Euro. Die Serienausstattung umfasst unter anderem Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung und Klimaanlage einschließlich gekühltem Handschuhfach, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel und ein MP3-fähiges CD-Autoradio. Dazu kommen Käufer in den Vorzug von Sitzheizungen für beide Vordersitze, Regen- und Lichtsensor sowie Nebelscheinwerfer. Der „Motion Plus“ erhält zusätzlich eine Lederausstattung, Tempomat und Stabilitäts- und Traktionskontrolle. Mit dem 1,1 Liter-Motor verbraucht der Cleartec dank Start/Stopp-Automatik 4,9 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer, der 1,3 Liter-Motor mit 95 PS benötigt 5,0 Liter.