Ratgeber: So wird das Auto winterfit

ANZEIGE.
Vorbereitung ist auch im Winter alles: Neben Frostschutzmittel im Wischwasser, dem Eiskratzer und einer leistungsstarken Batterie sollten rechtzeitig Winterreifen aufgezogen werden, um bei einem plötzlichen Wintereinbruch gewappnet zu sein.

[Weiterlesen…]

Letzter Teil von „Drivestyle“ mit Matthias Malmedie und Helge Thomsen: Wer ist Chef im Ring?

Endspurt in Michelins Webserie „Drivestyle“. Die beiden Grip-Moderatoren Matthias Malmedie und  Helge Thomsen befinden sich noch immer im hohen Norden Finnlands und wollen ein für alle Mal klären, wer der „Chef im Ring“ ist.

[Weiterlesen…]

Winterreifen-Challenge mit Matthias Malmedie und Helge Thomsen

Es ist wohl nicht die allergrößte Überraschung, dass Reifenhersteller wie Michelin ihre Pneus im hohen Norden testen. Klar: Nahe am Polarkreis gibt´s halt mehr und deutlich länger Schnee als hierzulande in mitteleuropäischen Gefilden. Eine echte Überraschung ist aber, dass Michelin selbst im Hochsommer in Finnland Winterreifen testet. Und zwar in einer Halle, in der echter finnischer Schnee aus dem Winter konserviert und auch im Sommer genutzt wird.

[Weiterlesen…]

Michelin Drivestyle: Vom Porsche Cayman GT 4 in die Sterneküche!

Die Michelin Drivestyle-Serie geht in die nächste Runde. In Episode zwei muss Helge Thomsen seine Wettschuld aus dem ersten Teil begleichen – und für Matthias Malmedie und sich ein feines Gericht zaubern. Und zwar in der Küche von niemand Geringerem als Michelin Sternekoch Markus Semmler. Doch schnell stellt sich heraus, dass Kochen nicht unbedingt zu seinen Sahnedisziplinen gehört. Da trifft es sich gut, dass es auch noch auf den „Track“ geht.

[Weiterlesen…]

Drivestyle: Männer-Wochenende mit Helge Thomsen und Matthias Malmedie am Nürburgring!

Ich kann mich noch ziemlich genau an meinen ersten Trip zum Nürburgring erinnern. Es war ein ziemlich warmes Wochenende im August – und das Comeback der DTM im Jahr 2000. Besonders in Erinnerung geblieben sind mir die Käse-Toasts mit Ketchup, die wir – in Ermangelung eines Grills (hey, es war eine spontane Reise an den Ring!) über dem Lagerfeuer rösteten.

[Weiterlesen…]

Der neue VW Amarok: Spannende SUV-Alternative

Im Land der Kombis und der SUV dürfen Pickups gut und gerne als echte Exoten gelten. Dabei mischt Auto-Deutschland mit dem VW Amarok bereits seit 2010 auf dem Pickup-Markt ordentlich mit. Und das ziemlich erfolgreich. Kein Wunder eigentlich, denn neben seinem Exoten-Bonus ist so ein Pickup einfach ziemlich praktisch. Allein die Ladefläche so eines Pickups bietet jede Menge Platz und Möglichkeiten. Und dass so ein Pickup nicht nur Funktionalität sondern auch „Premium“ kann, zeigt Volkswagen Nutzfahrzeuge mit dem neuen Amarok. Besonders das Launchmodell Aventura mit elektrisch verstellbaren Ergo-Sitzen, Premium-Display und Rückfahrkamera soll nebenbei auch Käufer aus dem SUV-Segment erobern.

[Weiterlesen…]

Die Technologie-Highlights im Peugeot 2008

Gutes Design reicht in der heutigen Zeit einfach nicht mehr aus, um seine Autos unter das Volk zu bringen. Während fortschrittliche Technik seit eh und je von Autokäufern (zu Recht) gefordert wird, sollten heutzutage auch Volumenmodelle der Mittel-, Kompakt- und Kleinwagenklasse bitteschön Technik-Features spazieren fahren, die sonst nur der Oberklasse vorbehalten waren. Ein Trend, den auch Peugeot bei seinem neuen City-SUV 2008 mitgeht.

– Anzeige –

[Weiterlesen…]

Der neue Peugeot 2008 überzeugt mit markantem und sportlichem Design

Weltweit bewundert man den Mut französischer Automobildesigner. Ich glaube, das kann man ohne Einschränkung so sagen. Zuweilen ist es jedoch so, dass es französische Automobilhersteller mit dem Mut und dem selbstbewussten „Anderssein“ übertreiben. Zumindest habe ich ab und an diesen Eindruck. Mit dem neuen 2008 ist es Peugeot nun jedoch gelungen, ein charismatisches SUV auf die Räder zu stellen, das auch konservativeren Auto-Fans gefallen dürfte, ohne langweilig zu wirken.

– Anzeige –

[Weiterlesen…]

Die WM der Autoscheiben-Instandsetzer: Hinter den Kulissen von „Best Of Belron“

Wenn´s um sportlichen Wettbewerb geht, sind die Amerikaner wohl unschlagbar. Vor allem unschlagbar darin, für uns Europäer völlig abwegige neue Sportarten zu erfinden. Holzhacken – ein Sport. Sich von Rindern durch die Luft schleudern lassen – ein Sport. Doch auch die Europäer sorgen hin und wieder für kleine Achtungserfolge was die Erfindung neuer verrückter Sportarten angeht. Bis der Austausch kaputter Autoscheiben olympisch wird, werden wohl noch einige Jahre vergehen, doch der Wettbewerb „Best Of Belron“ zeigt schon jetzt das sportliche Potenzial dieser Disziplin.

[Anzeige]

Bereits im Jahr 2000 veranstaltete der englische Konzern Belron erstmals den Wettbewerb „Best Of Belron“ – im Grunde nichts anderes als die Weltmeisterschaft der Autoscheiben-Instandsetzer. Seitdem wird alle zwei Jahre der beste Autoglas-Techniker gesucht. Mit Thomas Bessel aus Neuss stellte Deutschland sogar schon einmal den Gewinner von „Best Of Belron“.

Best-Of-Belron-2016 [Weiterlesen…]

Reifen-Spezial: Wie werden Autoreifen getestet und wie wird man Testfahrer?

Der Job des Testfahrers in der Automobilindustrie ist für viele Autofreaks sicherlich der absolute Traumjob. Bestenfalls natürlich bei einem Reifen- oder Fahrwerkshersteller, weil man da nicht auf eine einzige Marke festgenagelt ist. Zum (Wirtschafts-)Ingenieur mit dem Schwerpunkt Automobiltechnik hat es für mich zwar gerade noch gereicht, zum Testingenieur aber nicht.

[Anzeige] [Weiterlesen…]