Drivestyle: Männer-Wochenende mit Helge Thomsen und Matthias Malmedie am Nürburgring!

Ich kann mich noch ziemlich genau an meinen ersten Trip zum Nürburgring erinnern. Es war ein ziemlich warmes Wochenende im August – und das Comeback der DTM im Jahr 2000. Besonders in Erinnerung geblieben sind mir die Käse-Toasts mit Ketchup, die wir – in Ermangelung eines Grills (hey, es war eine spontane Reise an den Ring!) über dem Lagerfeuer rösteten.

Matthias-Malmedie-und-Helge-Thomsen-2

[ANZEIGE] Im ersten Teil der neuen Michelin-Webserie „DRIVESTYLE“ reisen die Motorexperten Matthias Malmedie und Helge Thomsen für ein motorsportliches Männer-Wochenende an den Nürburgring. Und bei den beiden Vollgas-Profis geht´s ähnlich spartanisch zu wie bei uns damals. Immerhin hat Helge eine Kaffee-Mühle dabei.

Nach dem nahrhaften Kaffee-Frühstück geht´s – stilecht auf den neuen Michelin Pilot Sport 4 – an den Ring, WEC-Langstreckenrennen gucken. Und wie das bei zünftigen Männer-Wochenende so Usus ist, wird auch Quatsch gemacht, Benzingespräche geführt, gefachsimpelt.

Matthias-Malmedie-und-Helge-Thomsen-1

Die Frage nach der Haltbarkeit der Rennreifen führt dann zu einer folgenschweren Wette. Doch anders als bei uns damals, konsultieren die beiden Rennfahrer Marc Lieb in der Porsche-Box. Vom Porsche-Fahrer erfahren Matthias und Helge, dass die Michelin-Reifen auf der GP-Strecke des Nürburgrings 340 Kilometer halten, erst dann müssen sie gewechselt werden. In Le Mans halten die Pneus sogar 700 Kilometer.

Matthias-Malmedie-und-Helge-Thomsen-4

Damit kann die Haltbarkeit der Rennreifen natürlich rennentscheidend sein, schließlich bedeutet ein Reifenwechsel in der WEC ca. 25 Sekunden Zeitverlust. Da ist es kein Wunder, das mehr als die Hälfte der WEC-Teams auf Reifen von Michelin setzen.

Wie Helges Wetteinsatz aussieht, erfahrt ihr im Video!

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Lotus_Exige_Cup_430_Type_25_1.jpg

Lotus Exige Cup 430 Type 25: Happiger Aufpreis für die Sonderedition

Ab sofort gibt es die auf nur 25 Stück limitierte Sonderedition vom Straßensportler Lotus Exige Cup 430 Type 25. Der Luxussportler wird mit … [Weiter]

GT-Masters-2018_iCal-Kalender-Vorschau

ADAC GT Masters 2018 – Alle Termine und TV-Zeiten

Der Saisonauftakt für die Liga der Supersportwagen rückt immer näher. Für die Boliden der GT3-Klasse scheint das Jahr 2018 noch spannender und bunter … [Weiter]

Video – Fahrbericht: 2018 McLaren 570S Spider

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 McLaren 570S Spider im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den McLaren 570S … [Weiter]