Pressepräsentation: Suzuki Kizashi Sport

Suzuki_Kizashi_Sport.jpg

Suzukis sportlicher Neuer hört auf den Namen Kizashi. Das bedeutet ins Deutsche übersetzt soviel wie „Vorgeschmack auf etwas Großes“. Zu was der Wagen tatsächlich fähig ist, konnten Vertreter der berichtenden Zunft bei der aktuellen Pressepräsentation beurteilen.

[Weiterlesen…]

Autosalon: Suzuki Kizashi

Suzuki_Kizashi.jpg

Unter dem für hiesige Verhältnisse gewöhnungsbedürftigen Namen Kizashi präsentiert der japanische Autohersteller Suzuki sein neues Topmodell auf dem Pariser Autosalon (2.-17.10.2010).

[Weiterlesen…]

Suzuki Swift Facelift 2011

Suzuki_Swift.jpg

Der Swift ist das erfolgreichste Modell des japanischen Herstellers Suzuki. Jetzt wurde die vierte Generation der Presse vorgestellt. [Weiterlesen…]

Suzuki Kizashi: die Preise

Suzuki Kizashi Preis

Suzuki hat die Preise seiner neuen Mittelklasselimousine Kizashi bekannt gegeben. Mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Frontantrieb kostet das neue Topmodell des japanischen Kleinwagen- und Allradspezialisten 26.900 Euro. Mit Allradantrieb und CVT-Getriebe bietet Suzuki den Kizashi vollausgestattet für 29.900 Euro an. [Weiterlesen…]

Suzuki Swift geht in Produktion

suzuki_logo.jpgAm heutigen Tag hat die Produktion des neuen Suzuki-Modells Swift im Werk Esztergom in Ungarn begonnen. Damit wird das Werk der Magyar Suzuki Motor Corporation zum weltweit ersten Produktionsstandort des neuen Modells.

Der Suzuki Swift soll im Herbst dieses Jahres auf dem europäischen Markt erhältlich sein. Zwei Motorvarianten werden dann zur Verfügung stehen: der durch sein Downsizing-Konzept äußerst sparsame 1.2-Liter-Benziner mit einer Ventilsteuerung, die doppelte Variabilität besitzt, sowie einer Leistung von 69 kW/94 PS. Des Weiteren wird der 55kW/75PS-starke 1.3-Liter-Dieselmotor mit ebenfalls reduziertem Verbrauch angeboten.

Unter den geladenen Gästen waren unter anderem der ungarische Wirtschaftsminister György Matolcsy, der japanische Botschafter Tetsuo Ito, der Bürgermeister der Stadt Esztergom, Tamàs Meggyes sowie Osamu Suzuki, der Präsident und CEO der Suzuki Motor Corporation.

Suzuki Swift 2011: Erlkönig-Video

Suzuki Swift 20112011 will Suzuki die neue Generation seines Swift auf den Markt bringen. Aktuell testen die Japaner den 2011-er Suzuki Swift bereits ausgiebig auf dem Nürburgring. Wir haben ein erstes Video vom Suzuki Swift-Erlkönig bei Tests in der Eifel! [Weiterlesen…]

Neuer Suzuki Grand Vitara (Facelift 2010)

Suzuki Grand Vitara 2010

Der Suzuki Grand Vitara wurde einer Überarbeitung unterzogen und präsentiert sich künftig mit neuen Details in der Ausstattung und einem Euro5-Motor. Zudem wird der Preis aller Modelle um 2.000 Euro gesenkt, was zur Folge hat, das einige Modelle bereits ab 19.900 Euro erhältlich sein werden. Die Ausstattungsvarianten City und Comfort präsentieren sich in Zukunft serienmäßig mit 16-Zoll-Aluminium-Rädern. Das Fünftürer-Modell des Comfort wird zudem ab Werk mit Xenon-Scheinwerfern ausgestattet. [Weiterlesen…]

Rückruf für Suzuki Alto

suzuki_logo.jpgMögliche Probleme mit dem Benzintank sind der Grund für eine Rückrufaktion des japanischen Herstellers Suzuki, die in Deutschland 9.244 Fahrzeuge des Kleinstwagens Alto betrifft. Nach Angaben des Herstellers wurden in einigen Fahrzeugen eine Unregelmäßigkeit im Tank bemerkt, die bei den betroffenen Fahrzeugen des Baujahres 2009 für Undichtigkeiten an der Kraftstoffpumpe führen könnte.
Das japanische Unternehmen Nissan prüft indes, ob auch das baugleiche Modell Nissan Pixo betroffen ist – vorsorglich wurden bereits 4.137 Fahrzeuge, die zwischen März und August 2009 hergestellt wurden, in die Werkstätten beordert.

Suzuki kündigt Swift Plug-In Hybrid für den Genfer Autosalon an

SuzukiDer Autobauer Suzuki will auf dem diesjährigen Genfer Autosalon (04. bis 14. März 2010) mit modernen Antriebstechnologien glänzen. So werden die Japaner eine Plug-In Hybrid-Version des Kleinwagens Swift vorstellen. Das Fahrzeug wird mit einem 74 PS starken Elektromotor betrieben, der über einen Lithium-Ionen-Akku mit Energie versorgt wird. Der neue Wagen soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Was er kosten soll, steht bislang noch nicht fest. [Weiterlesen…]

Suzuki mit Rekordergebnis in Deutschland

suzuki_logo.jpgAuch der japanische Autobauer Suzuki konnte das Jahr 2009 in Deutschland mit einem Zulassungsplus abschließen. Dabei konnte der Konzern auch an die vergangenen sieben Jahre anknüpfen und erneut ein Rekordergebnis in Deutschland erzielen. Insgesamt seien bis Dezember 2009 59.198 neue Suzuki Fahrzeuge hierzulande zugelassen worden, teilte die Suzuki International Europe GmbH mit. Dies entspreche einem Plus bei den Zulassungen in Höhe von knapp 61 Prozent gegenüber dem Jahr 2008. Der Marktanteil in Deutschland sei damit um 0,36 Prozentpunkte auf 1,55 Prozent angestiegen. Meist verkaufte Modelle waren den Suzuki-Angaben zufolge der Swift sowie der Splash. Von beiden Modellen zusammen wurden über 31.000 Exemplare verkauft.