Detroit Auto Show: Mini Paceman Concept

Mini_Paceman_Concept.jpg

Vom 10. Januar bis zum 23. Januar 2011 präsentieren Automobilhersteller aus der ganzen Welt auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit ihre aktuellen Modellneuheiten. Mini stellt in diesem Jahr das Konzept Paceman vor.

[Weiterlesen…]

Rallye Dakar: Mini am Start

Mini_Rallye.jpg

Die Rallye Dakar findet von 01. bis zum 16. Januar statt und leitet damit das Rennsportjahr 2011 ein. Für Überraschungen sorgt das hessische X-raid Team. Die Mannschaft schickt neben sechs BMW X3 auch einen Mini Countryman mit dem Namen „Mini All4 Racing“  ins Rennen.

[Weiterlesen…]

Mini Rallye-Countryman

Mini_Countryman_Rallye.jpg

Die ersten Testfahrten beginnen erst in drei Wochen doch Rallye-Fans können den modifizierten Countryman schon jetzt auf dem Pariser Autosalon 2010 bewundern. Nach den erfolgten Probeläufen wird Mini mit diesem Sportwagen ausgewählte Rennen der kommenden Rallye-Weltmeisterschaft 2011 (WRC) bestreiten. Für das darauffolgende Jahr 2012 ist die Teilnahme an einer kompletten Saison geplant.

[Weiterlesen…]

Elektro-Roller-Studien von Smart und Mini

Eines der größten Probleme der angestrebten Elektrifizierung unserer Mobilität stellt aktuell noch die geringe Kapazität und somit Reichweite der Akkus dar. Als klassische Metropolen-Vehikel, mit denen lediglich überschaubare Strecken zurückgelegt werden, sind Mofas Motorroller natürlich besonders geeignet. Was liegt also näher, als moderne E-Motor-Technik in diese Zweiräder zu stecken. Das dachten sich auch die Scooter-Boys bei Mini und Smart und haben eigene Roller-Studien entwickelt, netterweise ein bißchen Design drumrum drapiert und somit für eine kurzweilige Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für ihre unausgelasteten Design-Büros gesorgt. [Weiterlesen…]

Mini 2011: die Preise

Mini 2011 PreiseMini bringt am 18. September 2010 weltweit die überarbeitete Mini-Modellgeneration 2011 auf den Markt. Neben leichten Designmodifikationen, die die Karosseriekonturen stärker betonen, werden zwei neue Dieselmotoren und neue Ausstattungen angeboten. [Weiterlesen…]

Offiziell: Mini startet bei Rallye-WM!

Mini Countryman WRC

Nun ist es offiziell: wie wir bereits meldeten („Mini: Rallye-WM-Comeback mit Countryman-WRC„), kehrt Mini in den Rallyesport zurück! Ab 2011 will die Kultmarke die Rallye-Weltmeisterschaft mit ihrem neuen Countryman bestreiten. [Weiterlesen…]

Mini: Rallye-WM-Comeback mit Countryman-WRC?

Update 27.07.2010: Offiziell – Mini startet bei Rallye-WM

Bereits etwas länger halten sich hartnäckig Gerüchte, Mini wolle nach Jahren der Abstinenz wieder ein ehrgeiziges Motorsport-Programm starten. Die Szene diskutiert schon seit Monaten über ein mögliches Rallye-Engagement. [Weiterlesen…]

BMW unterstützt bald iPod Out Funktion

BMW.jpgApple hat in der neuesten Version seines hauseigenen Betriebssystems iOS 4 die iPod Out Funktion integriert. Für diese will die BMW Group künftig einen Support anbieten. Mit dieser neuen Schnittstellentechnologie können BMW und Mini Fahrer künftig ihr iPhone und ihr iPod touch einfacher und intuitiver bedienen.

BMW und Mini Infotainment-Systeme können mit der iPod Out Funktion auf dem Bordmonitor abbilden, sodass der Fahrer die Musikwiedergabe von den Bedienelementen des Fahrzeugs aus steuert. Vorausgesetzt natürlich, die neueste Version des Betriebssystems, also iOS 4, wurde auf dem iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 oder iPod touch ab der zweiten Generation installiert.

Update 11.07.2010: neues Video zur kommenden BMW-iPod-Aout-Funktion:

Mini-Facelift 2011

Mini Facelift 2011

In die Mini-Modellfamilie kommt mit einem neuen Facelift frischer Wind. Neben weiterentwickelten Benzinmotoren bekommt die Mini-Baureihe (Jahrgang 2011) ab September 2010 unter anderem zwei vollständig neue Dieselmotoren. [Weiterlesen…]

Social Media Marketing-Fail von Mini für den neuen Countryman?

Mini Fail?Also manchmal muss man sich über die Auswüchse sogenannten Marketings – und im Besonderen des „Social Media Marketings“ sehr wundern. Insbesondere dann, wenn dieses „Marketing“ einen für dumm verkaufen möchte.

Aber der Reihe nach. Zum besseren Verständnis ist es nicht unwichtig zu wissen, dass die Automobil-Blog-Redaktion tagtäglich einige Anfragen erreicht mit dem Hinweis auf ein neues Produkt, auf einen neuen Werbespot etc. Meist handelt es sich um Anfragen von Agenturen im Auftrag von Kunden. In der Regel Automobilhersteller. Das Ziel ist klar: wir sollen kostenlose PR machen. Solange wir respektvoll behandelt werden, der Absender erkenntlich ist und die Inhalte relevant sind, kein Problem. Ein Problem haben wir allerdings, wenn man uns und vor allem unsere Leser allzu offensichtlich für zurückgeblieben hält und irgendein Müll anonym bei uns abgeladen werden soll.

In diese Fall hat uns eine Mail von einem „Clemens Pecinsky“ erreicht. Dieser Clemens, der sich dann übrigens als „Christoph“ verabschiedet, weist uns darin auf zwei Videos hin, die den Verkaufsstart des Mini Countryman bei einem Berliner Mini-Händler zeigen (sollen). Auf den Videos zu sehen: eine hysterische Menge, die die Vorfreude auf den Verkaufsstart ganz offensichtlich nur unter höchsten körperlichen Schmerzen ertragen kann. Der Hysterie und den Menschenmassen nach zu urteilen, wird der neue Countryman demnächst sämtliche Volumenmodelle (zusammen) von der Spitze der Neuzulassungsstatistiken verdrängen und als meistverkauftes Auto in die Geschichte eingehen.

Aber Spass ausnahmsweise mal beiseite: es handelt sich sehr wahrscheinlich um Fake-Videos im Rahmen der Countryman-Einführungskampagne. [Weiterlesen…]