Nissan Leaf: Dank Batterie Update bis zu 250km Reichweite

Seit einiger Zeit ist der Nissan Leaf das meistverkaufte Auto mit Elektroantrieb. Er ist praktisch und mit einem Einstiegspreis von 23.060 Euro plus 79 Euro Batterie-Miete erschwinglich. Vor allem bei Städtern ist er beliebt. Die Reichweite des Leaf soll dank des Batterie Updates 250 Kilometer betragen, dabei gehts in 11,5 Sekunden von Null auf Hundert.

Nissan Leaf Test

Statt 24 kWh gibt es nun 30 kWh. Der positive Effekt der neuen Batterie ist zwar die längere Reichweite, Nachteie sind aber auch erhöhter Preis und Gewicht. Der Preis steigt nun auf 28.060 Euro plus Batterie-Miete. Ohne diese kommt man auf einen Preis von etwa 33.960 Euro. Beim Gewicht legt der Nissan Leaf nun 21 Kilogramm zu. Die Beschleunigungswerte und die Höchstgeschwindigkeit bei 144 km/h bleiben jedoch gleich.

Die Ausstattung wird ebenfalls verbessert und der Hersteller räumt eine 8-jährige Garantie für bis zu 1.160.000 km ein. Die Aufladung kann zuhause an der Steckdose erfolgen, aber auch am öffentlichen Charger oder per Quick Charges, was vor allem in Europa verbreitet ist. Damit lässt sich die Batterie in einer halben Stunde zu 80 Prozent aufladen.

NissanConnect EV, das System für Multimedia und Konnektivität erhält ein Update und ein intuitives Interface für den 7-Zoll-Screen. Die Navigation gibt nun Aufladetipps und im Winter kann man den Leaf nun zuhause vorheizen.

Nissan will die beiden Modelle mit unterschiedlichen Akkus parallel anbieten. Für die neue Version soll es im Januar soweit sein.

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]