Video – Fahrbericht: 2018 BMW Z4 M40i G29

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 BMW Z4 M40i G29 im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den BMW Z4 M40i in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den BMW Z4 M40i im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Lissabon, Portugal testen. Die Probefahrt mit dem BMW Z4 G29 fand am 18.10.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 BMW Z4 M40i G29 auf Youtube ansehen.

2018 BMW Z4 M40i G29 – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 BMW Z4 M40i G29. Sein 3.0 Liter M Performance TwinPower Turbo Technologie: TwinScroll Turbolader, Direkteinspritzung High Precision Injection, vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC, variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS Motor verfügt über 340 PS (250 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 500 Nm, welches zwischen 1.600 und 4.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.
Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der BMW Z4 M40i bei 250 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der BMW Z4 G29 innerhalb von 4.6 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (8-Gang Steptronic Getriebe).

2018 BMW Z4 M40i G29 – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2018 BMW Z4 M40i G29 wird von BMW mit 7.4 Litern Super auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 52 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 700 Kilometern zu erreichen. Laut BMW beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 168 g/km.

2018 BMW Z4 M40i G29 – Preise

Die preiswerteste Art einen BMW Z4 G29 startet bei 51.650 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 63.750 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 74.610 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 BMW Z4 M40i G29 im Überblick

Testfahrzeug 2018 BMW Z4 M40i G29
Hersteller BMW
Bauform Roadster
Motor M Performance TwinPower Turbo Technologie: TwinScroll Turbolader, Direkteinspritzung High Precision Injection, vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC, variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS
Hubraum 3.0 Liter
Ps 340 PS
Kw 250 KW
Antriebsart Heckantrieb
Maximales Drehmoment 500 Nm
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.4 l/100 km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 52 Liter
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Gang Steptronic Getriebe
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 4.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 168 g/km
Länge 4.32 Meter
Höhe 1.30 Meter
Breite 1.86 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.02 Meter
Radstand 2.47 Meter
Bodenfreiheit 114 Zentimeter
Wendekreis 11.0 Meter
Leergewicht 1.610 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.860 kg
Maximale Zuladung 325 kg
Kofferraumvolumen 281 Liter
Einstiegspreis 51.650 Euro
Basispreis Testwagen 63.750 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 74.610 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

BMW 8er Cabriolet: 8.000 Euro mehr für das Stoffverdeck-Cabrio

Noch bevor überhaupt das Coupé auf den Markt gekommen ist, legen die Münchener schon mit dem BMW 8er Cabriolet nach. Das kostet zwar 8.000 Euro mehr als die geschlossene Version, hinkt zudem noch bei den Fahrleistungen hinterher, kann aber eben auch sein Stoffverdeck in 15 Sekunden öffnen und die Sonne reinlassen. Was das viersitzige Cabrio zu bieten hat, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Alpina B4 S Edition 99: 452 PS für das exklusive Sondermodell

Viel exklusiver geht es wohl kaum, denn vom 452 PS starken Sondermodell Alpina B4 S Edition 99 werden nur 99 Stück gebaut. Im Frühjahr 2019 kommt die in fünf verfügbaren Sonderlackierungen erhältliche Sonderserie sowohl für das Coupé als auch für das Cabrio auf den Markt. Alle Fakten und die Preise bekommt ihr in unserem Artikel. [Weiterlesen…]

M Performance Parts für den BMW X5

Auch wenn die vierte Generation vom mittelgroßen SUV der Bayern erst im März 2019 auf den Markt kommen wird, so hat der Autobauer jetzt schon mal die M Performance Parts für den BMW X5 vorgestellt, die dann gleich zum Marktstart verfügbar sein werden. Wem also das normale X5-SUV zu zahm ist, der kann es vom Start weg mit Carbon-Anbauteilen, speziellen Felgen und Interieur-Details aufwerten. [Weiterlesen…]

BMW M850i xDrive Coupé: Spagat zwischen Leistung und Luxus

Das 8er-Coupé, das den Spagat zwischen Leistung und Luxus schaffen soll, wurde jetzt unter der Sonne Portugals das erste Mal unter Realbedingungen vorgestellt. Das 530 PS starke BMW M850i xDrive Coupé soll nach dem Willen von Carsten Groeber, Leiter des Produktmanagements Luxusklasse bei den Bayern, wieder zu einem echten Traumwagen werden. Ob das gelungen ist, lest ihr in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

BMW X7: Luxus-SUV mit bis zu fünf Klimazonen

Hier kommt die größte BMW-Niere aller Zeiten. Die Münchener gehen jetzt im Oberklasse-Segment in die Offensive und präsentieren mit dem BMW X7 ein großes Luxus-SUV mit bis zu fünf Klimazonen. Das 5,15 Meter lange Oberklasse-Dickschiff wird mit drei vollwertigen Sitzreihen ausgestattet und es hat mit bis zu 400 PS ordentlich Dampf im Kessel. Alle Fakten und die Preise bekommt ihr in unserem Artikel. [Weiterlesen…]

Video – Fahrbericht: 2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05)

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05) im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den BMW X5 xDrive40i in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den BMW X5 xDrive40i im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Atlanta, Georgia, USA testen. Die Probefahrt mit dem BMW X5 fand am 20.09.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05) auf Youtube ansehen.

2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05) – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05). Sein 3.0 Liter Motor (Reihensechszylinder-Ottomotor) verfügt über 340 PS (250 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 450 Nm, welches zwischen 1.500 und 5.200 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der BMW X5 xDrive40i bei 243 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der BMW X5 innerhalb von 5.5 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (8-Gang Steptronic Getriebe).

2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05) – Verbrauchsangaben

BMW gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05) mit 8.8 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 83 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 940 Kilometern denkbar. Laut BMW beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 200 g/km.

2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05) – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des BMW X5 liegt bei 70.700 Euro. Der Testwagen BMW X5 kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 74.440 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 105.220 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05) im Überblick

Testfahrzeug 2018 BMW X5 xDrive40i xLine (G05)
Hersteller BMW
Bauform SUV
Motor Reihensechszylinder-Ottomotor
Hubraum 3.0 Liter
Ps 340 PS
Kw 250 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 8-Gang Steptronic Getriebe
Maximales Drehmoment 450 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 5.5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 243 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 8.8 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 200 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 83 Liter
Länge 4.92 Meter
Höhe 1.75 Meter
Breite 2.00 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.22 Meter
Radstand 2.98 Meter
Bodenfreiheit 21 Zentimeter
Wendekreis 12.6 Meter
Leergewicht 2.135 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.800 kg
Maximale Zuladung 765 kg
Kofferraumvolumen 650 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.860 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2700 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 70.700 Euro
Basispreis Testwagen 74.440 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 105.220 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

BMW Z4: Premium-Roadster mit Stoffverdeck

Hatte der Vorgänger noch ein klappbares Stahl-Verdeck, so kommt die dritte Generation vom Premium-Roadster BMW Z4 (interne Bezeichnung G29) mit einem Stoffverdeck daher. Vor ein paar Wochen hatten wir schon das Topmodell M40i vorgestellt und jetzt bekommt ihr in unseren News alle Fakten zu den kleineren Modellen 20i und 30i, die im März 2019 bei uns auf den Markt kommen werden. [Weiterlesen…]

BMW Vision iNext: Extravagantes Elektroauto-Flaggschiff

Mit dem BMW Vision iNext haben die Bayern jetzt ihr neues extravagantes Elektro-Flaggschiff vorgestellt. Die Zukunft der Mobilität im 21. Jahrhundert stellen sich die Münchener vor allem autonom, elektrisch und vernetzt vor. Was die zukünftige „Freude am Fahren“ prägen wird, erklären wir in unseren News. [Weiterlesen…]

BMW X1 und X2 ab November auch mit dem großen Diesel 20d

Ab November 2018 werden die beiden Modelle BMW X1 und X2 auch mit dem großen Diesel 20d erhältlich sein. Zudem gibt es für die kleineren SUV-Baureihen der Münchener auch zwei zusätzliche Sonderausstattungen. [Weiterlesen…]