Video – Fahrbericht: 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166

GLE 250 d, 2015, Exterieur: Cavansitblau Metallic

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Mercedes GLE 250 d in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Mercedes GLE 250 d für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Mercedes-Benz GLE fand am 09.05.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 auf Youtube ansehen.

2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166. Sein 2.2 Liter Motor (4-Zylinder) verfügt über 204 PS (150 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 480 Nm, welches zwischen 1.600 und 1.800 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Mercedes GLE 250 d bei 210 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Mercedes-Benz GLE innerhalb von 8.6 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (9G-TRONIC).

GLE 250 d, 2015, Exterieur: Cavansitblau Metallic

2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 – Verbrauchsangaben

Mercedes-Benz gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 mit 5.4 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 70 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 1.290 Kilometern denkbar. Der kombinierte CO2-Ausstoss beträgt laut Hersteller Mercedes-Benz 140 g/km.

2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Mercedes-Benz GLE liegt bei 54.204 Euro. Der Testwagen Mercedes-Benz GLE kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 54.204 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 74.595 Euro.

Mercedes-Benz GLE 250 d, Interieur: Leder Nappa Porzallan/Schwarz, AMG Line Interieur, Zierelemente Holz Pappel schwarz glänzend

Alles technischen Daten zum 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166 im Überblick

Testfahrzeug 2016 Mercedes-Benz GLE 250 d W166
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform SUV
Motor 4-Zylinder
Hubraum 2.2 Liter
Ps 204 PS
Kw 150 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 9G-TRONIC
Maximales Drehmoment 480 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.4 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 140 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 70 Liter
Länge 4.82 Meter
Höhe 1.80 Meter
Breite 1.94 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.14 Meter
Radstand 2.92 Meter
Wendekreis 11.8 Meter
Leergewicht 2.075 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.850 kg
Maximale Zuladung 775 kg
Kofferraumvolumen 690 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 2.010 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 54.204 Euro
Basispreis Testwagen 54.204 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 74.595 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI 184 PS SCR BlueMotion Technology

DB2015AU01032_small

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI 184 PS SCR BlueMotion Technology im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den VW Sharan 2.0 TDI 184 PS in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den VW Sharan 2.0 TDI für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem VW Sharan fand am 13.06.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology auf Youtube ansehen.

2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology . Sein 2.0 Liter Motor (4-Zylinder TDI SCR ) verfügt über 184 PS (135 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 380 Nm, welches zwischen 1.750 und 3.250 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der VW Sharan 2.0 TDI bei 213 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der VW Sharan innerhalb von 8.9 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (6-Gang DSG).

Volkswagen Sharan

2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology – Verbrauchsangaben

Volkswagen gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology mit 6.1 Litern Diesel auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 139 g/km an. Der Tank des Volkswagen Sharan 2.0 TDI fasst 70 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 1.140 Kilometern denkbar.

Volkswagen Sharan

2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology – Preise

Die preiswerteste Art einen VW Sharan startet bei 32.375 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 42.000 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 58.976 Euro.

Volkswagen Sharan

Alles technischen Daten zum 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology im Überblick

Testfahrzeug 2016 Volkswagen Sharan 2.0 TDI SCR BlueMotion Technology
Hersteller Volkswagen
Bauform Van / Kleinbus
Motor 4-Zylinder TDI SCR
Hubraum 2.0 Liter
Ps 184 PS
Kw 135 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 6-Gang DSG
Maximales Drehmoment 380 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 213 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 6.1 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 139 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 70 Liter
Länge 4.85 Meter
Höhe 1.72 Meter
Breite 1.90 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.08 Meter
Radstand 2.92 Meter
Bodenfreiheit 15 Zentimeter
Wendekreis 11.9 Meter
Leergewicht 1.804 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.400 kg
Maximale Zuladung 671 kg
Kofferraumvolumen 955 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 2.430 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2300 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 32.375 Euro
Basispreis Testwagen 42.000 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 58.976 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 21 / 23 / 23

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205)

Archivnummer: D286601

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Mercedes-Benz C 300 Cabrio in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Mercedes-Benz C 300 Cabrio im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Triest, Italien testen. Die Probefahrt mit dem Mercedes C-Klasse Cabriolet fand am 31.05.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) auf Youtube ansehen.

2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205). Sein 2.0 Liter Motor (4-Zylinder Reihe) verfügt über 245 PS (180 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 370 Nm, welches zwischen 1.300 und 4.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Mercedes-Benz C 300 Cabrio bei 250 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Mercedes C-Klasse Cabriolet innerhalb von 6.4 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (9G-TRONIC).

Mercedes-Benz C 400 4MATIC Cabriolet, Exterieur: brilliantblau, AMG Line; Interieur: kristallgrau Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts/außerorts/kombiniert:  10,9/6,3/8,0 CO2-Emissionen kombiniert: 181 g/km

2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) – Verbrauchsangaben

Mercedes-Benz gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) mit 7.1 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 66 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 920 Kilometern denkbar. Laut Mercedes-Benz beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 161 g/km.

2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) – Preise

Die preiswerteste Einstiegsvariante (kleinster Motor, niedrigste Ausstattungsvariante, ohne Zusatzausstattung) des Mercedes C-Klasse Cabriolet liegt bei 42.216 Euro. Der Testwagen Mercedes C-Klasse Cabriolet kostete in der Grundkonfiguration bei Probefahrt 51.438 Euro, der Testwagenpreis lag bei circa 75.000 Euro.

Alles technischen Daten zum 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205) im Überblick

Testfahrzeug 2016 Mercedes-Benz C 300 Cabriolet (A205)
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform Cabrio
Motor 4-Zylinder Reihe
Hubraum 2.0 Liter
Ps 245 PS
Kw 180 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 9G-TRONIC
Maximales Drehmoment 370 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.1 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 161 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 66 Liter
Länge 4.69 Meter
Höhe 1.41 Meter
Breite 1.81 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.02 Meter
Radstand 2.84 Meter
Wendekreis 11.2 Meter
Leergewicht 1.690 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.170 kg
Maximale Zuladung 480 kg
Kofferraumvolumen 285 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 360 Liter
Einstiegspreis 42.216 Euro
Basispreis Testwagen 51.438 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 75.000 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 BMW 740Li (G12)

BMW 740Li M Sports Edition (02/2010)

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 BMW 740Li (G12) im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den BMW 740Li in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den BMW 740Li für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem 7er BMW fand am 02.06.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 BMW 740Li (G12) auf Youtube ansehen.

2016 BMW 740Li (G12) – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 BMW 740Li (G12). Sein 3.0 Liter Motor (Reihen 6-Zylinder) verfügt über 326 PS (240 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 450 Nm, welches zwischen 1.380 und 4.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der BMW 740Li bei 250 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 7er BMW innerhalb von 5.6 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (8-Gang Sport-Automatic Getriebe Steptronic).

BMW 740Li M Sports Edition (02/2010)

2016 BMW 740Li (G12) – Verbrauchsangaben

BMW gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 BMW 740Li (G12) mit 7.0 Litern Super auf 100 Kilometern und den kombinierten CO2-Ausstoss mit 162 g/km an. Der Tank des 2016 BMW 740Li fasst 78 Litern, rein rechnerisch ist somit eine Reichweite von etwa 1.110 Kilometern denkbar.

2016 BMW 740Li (G12) – Preise

Die preiswerteste Art einen 7er BMW startet bei 82.600 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 93.990 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 139.270 Euro.

BMW 740Li M Sports Edition (02/2010)

Alles technischen Daten zum 2016 BMW 740Li (G12) im Überblick

Testfahrzeug 2016 BMW 740Li (G12)
Hersteller BMW
Bauform Limousine
Motor Reihen 6-Zylinder
Hubraum 3.0 Liter
Ps 326 PS
Kw 240 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 8-Gang Sport-Automatic Getriebe Steptronic
Maximales Drehmoment 450 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 5.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Höchstgeschwindigkeit ohne Abregelung 260 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 162 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 78 Liter
Länge 5.24 Meter
Höhe 1.48 Meter
Breite 1.90 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.17 Meter
Radstand 3.21 Meter
Bodenfreiheit 13 Zentimeter
Wendekreis 12.9 Meter
Leergewicht 1.825 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.500 kg
Maximale Zuladung 675 kg
Kofferraumvolumen 515 Liter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2300 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 700 kg
Einstiegspreis 82.600 Euro
Basispreis Testwagen 93.990 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 139.270 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 21 / 29 / 29

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit

Video---Fahrbericht--2016-KIA-cee'd-sportswagon-1.6-CRDi-DCT-Spirit-001

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den KIA cee’d SW 1.6 CRDi in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den KIA cee’d SW 1.6 CRDi für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem KIA cee’d SW fand am 23.06.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit auf Youtube ansehen.

2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit. Sein 1.6 Liter Motor (4-Zylinder Diesel ) verfügt über 136 PS (100 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 300 Nm, welches zwischen 1.750 und 2.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der KIA cee’d SW 1.6 CRDi bei 197 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der KIA cee’d SW innerhalb von 10.9 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang-DCT).

Video---Fahrbericht--2016-KIA-cee'd-sportswagon-1.6-CRDi-DCT-Spirit--002

2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit – Verbrauchsangaben

Kia gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit mit 4.2 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 53 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 1.260 Kilometern denkbar. Laut Kia beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 109 g/km.

2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit – Preise

Die preiswerteste Art einen KIA cee’d SW startet bei 16.190 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 26.840 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 31.410 Euro.

Video---Fahrbericht--2016-KIA-cee'd-sportswagon-1.6-CRDi-DCT-Spirit-003

Alles technischen Daten zum 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit im Überblick

Testfahrzeug 2016 KIA cee’d sportswagon 1.6 CRDi DCT Spirit
Hersteller Kia
Bauform Kombi
Motor 4-Zylinder Diesel
Hubraum 1.6 Liter
Ps 136 PS
Kw 100 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang-DCT
Maximales Drehmoment 300 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 10.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 197 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 4.2 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 109 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 53 Liter
Länge 4.51 Meter
Höhe 1.49 Meter
Breite 1.78 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.04 Meter
Radstand 2.65 Meter
Wendekreis 10.6 Meter
Leergewicht 1.550 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.940 kg
Maximale Zuladung 524 kg
Kofferraumvolumen 528 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.642 Liter
Dachlast 80 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 650 kg
Einstiegspreis 16.190 Euro
Basispreis Testwagen 26.840 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 31.410 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS

160621_AR_Giulia_02

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Alfa Romeo Giulia Super in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Alfa Romeo Giulia Super im Rahmen der nationalen Fahrveranstaltung am Nürburgring testen konnten. Die Probefahrt mit dem Alfa Romeo Giulia fand am 20.06.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS auf Youtube ansehen.

2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS. Sein 2.2 Liter Motor (4-Zylinder Diesel) verfügt über 180 PS (132 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 450 Nm, welches 1750 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Alfa Romeo Giulia Super bei 230 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Alfa Romeo Giulia innerhalb von 6.8 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wurde mittels Wandler-Automatik-Getriebe (8-Stufen Automatik).

160621_AR_Giulia_04

2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS wird von Alfa Romeo mit 5.3 Litern Diesel auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 52 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 980 Kilometern zu erreichen. Laut Alfa Romeo beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 109 g/km.

2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS 33.100 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 39.650 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 45.790 Euro.

160510_Alfa-Romeo_Giulia_28

Alles technischen Daten zum 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS im Überblick

Testfahrzeug 2016 Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 180 PS
Hersteller Alfa Romeo
Bauform Limousine
Motor 4-Zylinder Diesel
Hubraum 2.2 Liter
Ps 180 PS
Kw 132 KW
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Wandler-Automatik-Getriebe
Getriebe 8-Stufen Automatik
Maximales Drehmoment 450 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.3 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 109 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 52 Liter
Länge 4.64 Meter
Höhe 1.44 Meter
Breite Meter
Breite mit Außenspiegel 2.02 Meter
Radstand 2.82 Meter
Wendekreis 10.8 Meter
Leergewicht 1.520 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.020 kg
Maximale Zuladung 500 kg
Kofferraumvolumen 480 Liter
Dachlast 50 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 1600 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 745 kg
Einstiegspreis 33.100 Euro
Basispreis Testwagen 39.650 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 45.790 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 20 / 26 / 24

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253)

Mercedes-Benz GLC Coupé, brilliantblau.

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253) im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Mercedes GLC 300 Coupé in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Mercedes GLC 300 Coupé im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Turin testen. Die Probefahrt mit dem Mercedes GLC Coupé fand am 30.06.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253) auf Youtube ansehen.

2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253) – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253). Sein 2.0 Liter Motor (4-Zylinder) verfügt über 245 PS (180 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 370 Nm, welches zwischen 1.300 und 4.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Mercedes GLC 300 Coupé bei 236 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Mercedes GLC Coupé innerhalb von 6.5 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (9G-TRONIC).

Mercedes-Benz GLC Coupé, brilliantblau.

2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253) – Verbrauchsangaben

Mercedes-Benz gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253) mit 7.3 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 66 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 900 Kilometern denkbar. Laut Mercedes-Benz beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 165 g/km.

Mercedes-Benz GLC Coupé, Innenausstattung designo platinweiss/schwarz.

2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253) – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253) 49.444 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 54.000 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 70.000 Euro.

Alles technischen Daten zum 2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253) im Überblick

Testfahrzeug 2016 Mercedes-Benz GLC 300 4MATIC Coupé (C253)
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform SUV
Motor 4-Zylinder
Hubraum 2.0 Liter
Ps 245 PS
Kw 180 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 9G-TRONIC
Maximales Drehmoment 370 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 6.5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 236 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.3 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 165 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 66 Liter
Länge 4.73 Meter
Höhe 1.60 Meter
Breite 1.89 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.10 Meter
Radstand 2.87 Meter
Wendekreis 11.8 Meter
Leergewicht 1.785 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.430 kg
Maximale Zuladung 645 kg
Kofferraumvolumen 500 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.400 Liter
Dachlast 75 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2400 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 49.444 Euro
Basispreis Testwagen (geschätzt) 54.000 Euro
Listenpreis Testwagen (geschätzt) ca. 70.000 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 Volkswagen VW up! beats

2016-Volkswagen-VW-up1-Pressebilder-03

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Volkswagen VW up! beats im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den VW up! beats in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den VW up! beats im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Mailand testen. Die Probefahrt mit dem Volkswagen up! fand am 26.06.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen VW up! beats auf Youtube ansehen.

2016 Volkswagen VW up! beats – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Volkswagen VW up! beats. Sein 1.0 Liter Motor (3-Zylinder) verfügt über 90 PS (66 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 160 Nm, welches zwischen 1.500 und 3.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der VW up! beats bei 185 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Volkswagen up! innerhalb von 9.9 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels manueller Schaltung (5-Gang Handschaltung).

2016-Volkswagen-VW-up1-Pressebilder-09

2016 Volkswagen VW up! beats – Verbrauchsangaben

Volkswagen gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 Volkswagen VW up! beats mit 4.4 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 35 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 790 Kilometern denkbar. Der kombinierte CO2-Ausstoss beträgt laut Hersteller Volkswagen 101 g/km.

2016-Volkswagen-VW-up1-Pressebilder-10

2016 Volkswagen VW up! beats – Preise

Die preiswerteste Art einen Volkswagen up! startet bei 9.850 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 14.600 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 16.500 Euro.

Alles technischen Daten zum 2016 Volkswagen VW up! beats im Überblick

Testfahrzeug 2016 Volkswagen VW up! beats
Hersteller Volkswagen
Bauform Kleinwagen
Motor 3-Zylinder
Hubraum 1.0 Liter
Ps 90 PS
Kw 66 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart manueller Schaltung
Getriebe 5-Gang Handschaltung
Maximales Drehmoment 160 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 9.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 4.4 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 101 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 35 Liter
Länge 3.60 Meter
Höhe 1.49 Meter
Breite 1.64 Meter
Breite mit Außenspiegel 1.91 Meter
Radstand 2.42 Meter
Bodenfreiheit 14 Zentimeter
Wendekreis 9.8 Meter
Leergewicht 1.002 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.360 kg
Maximale Zuladung 433 kg
Kofferraumvolumen 251 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 959 Liter
Dachlast 50 kg
Einstiegspreis 9.850 Euro
Basispreis Testwagen 14.600 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 16.500 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 14 / 15 / 16

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura

2016-Volkswagen-VW-Amarok-V6-Pressebilder-02

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Volkswagen Amarok in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Volkswagen Amarok im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in München testen. Die Probefahrt mit dem VW Amarok fand am 09.06.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura auf Youtube ansehen.

2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura. Sein 3.0 Liter Motor (V6 Turbodiesel) verfügt über 224 PS (165 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 550 Nm, welches bei 1.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Volkswagen Amarok bei 193 km/h, von 0 auf 100 km/h beschleunigt der VW Amarok innerhalb von 7.9 Sekunden (Wie sich die Beschleunigung anfühlt? Einfach mal ins Tacho-Video vom 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura hineinsehen.). Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Wandler-Automatik-Getriebe (8-Gang-Automatikgetriebe).

2016-Volkswagen-VW-Amarok-V6-Pressebilder-21

2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura wird von Volkswagen Nutzfahrzeuge mit 7.6 Litern Diesel auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 80 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 1.050 Kilometern zu erreichen. Laut Volkswagen Nutzfahrzeuge beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 199 g/km.

2016-Volkswagen-VW-Amarok-V6-Pressebilder-11

2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura – Preise

Die preiswerteste Art einen VW Amarok startet bei 25.720 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 46.525 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 52.000 Euro.

Alles technischen Daten zum 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura im Überblick

Testfahrzeug 2016 Volkswagen VW Amarok 3.0 V6 Aventura
Hersteller Volkswagen Nutzfahrzeuge
Bauform Pickup
Motor V6 Turbodiesel
Hubraum 3.0 Liter
Ps 224 PS
Kw 165 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Wandler-Automatik-Getriebe
Getriebe 8-Gang-Automatikgetriebe
Maximales Drehmoment 550 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 7.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 193 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 7.6 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 199 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 80 Liter
Länge 5.23 Meter
Höhe 1.83 Meter
Breite 1.95 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.23 Meter
Radstand 3.10 Meter
Bodenfreiheit 20 Zentimeter
Wendekreis 13.0 Meter
Leergewicht 2.080 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 3.080 kg
Maximale Zuladung 1000 kg
Ladefläche 2,52 Kubikmeter
Dachlast 100 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 3500 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 25.720 Euro
Basispreis Testwagen 46.525 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 52.000 Euro

Foto-Quelle: Hersteller

Video – Fahrbericht: 2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence

VISTADIFERENT

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den SEAT Ateca 190 PS TDI 4DRIVE in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den SEAT Ateca 190 PS TDI 4DRIVE im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Barcelona testen. Die Probefahrt mit dem SEAT Ateca fand am 17.06.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence auf Youtube ansehen.

2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence. Sein 2.0 Liter Motor (4-Zylinder TDI) verfügt über 190 PS (140 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 400 Nm, welches bei 1750 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der SEAT Ateca beschleunigt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 7.5 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit sind beim SEAT Ateca 190 PS TDI 4DRIVE maximal 212 km/h zu erwarten. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang-DSG).

VISTADIFERENT

2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence wird von Seat mit 5.0 Litern Diesel auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 55 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 1.100 Kilometern zu erreichen. Laut Seat beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 131 g/km.

VISTADIFERENT

2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence 19.990 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 35.580 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 41.370 Euro.

Alles technischen Daten zum 2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence im Überblick

Testfahrzeug 2016 SEAT Ateca 2.0 TDI 190 PS 4DRIVE Xcellence
Hersteller Seat
Bauform SUV
Motor 4-Zylinder TDI
Hubraum 2.0 Liter
Ps 190 PS
Kw 140 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang-DSG
Maximales Drehmoment 400 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 7.5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 212 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.0 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 131 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 55 Liter
Länge 4.36 Meter
Höhe 1.61 Meter
Breite 1.84 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.08 Meter
Radstand 2.64 Meter
Bodenfreiheit 19 Zentimeter
Wendekreis 10.8 Meter
Leergewicht 1.589 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.130 kg
Maximale Zuladung 540 kg
Kofferraumvolumen 485 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.579 Liter
Dachlast 75 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2100 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 19.990 Euro
Basispreis Testwagen 35.580 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 41.370 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 16 / 21 / 22

Foto-Quelle: Hersteller