Genf 2013: McLaren P1

McLaren_P1_2013_02 Die 916 PS des McLaren P1 dürften wohl bei jedem Autofan Gänsehaut hervorrufen. Der britische Supersportler wurde jetzt auf dem Genfer Autosalon erstmals enthüllt. Wir hatten hier vorab schon vor einiger Zeit über diese Sportskanone berichtet. Ein 3,8-Liter-TwinTurbo-V8 katapultiert den Wagen in unter 3 s von 0 auf 100 km/h. Die 200 km/h-Marke soll nach nur rund 7 s überschritten werden und in weniger als 17 s soll schon die 300 km/h-Schallmauer fallen. Schon diese Werte allein dürften das Blut in den Adern eines jeden Rennsportverrückten gefrieren lassen. Bei 350 km/h ist dann leider dank der elektronischen Abriegelung Schluss. [Weiterlesen…]

McLaren P1: Leistung pur made in UK

McLaren hat vom neuen P1 zunächst nur ein paar Fotos veröffentlicht ohne näher auf Details wie technische Daten einzugehen. Es wird vermutet, dass man mit dem McLaren P1 im nächsten Jahr an die Tradition des F1-Flitzers anknüpfen will, was allerdings auch bedeuten würde, dass der V12-Motor und die 1+2 Sitzanordnung zu den Akten gelegt würde. Künftig wird man wohl auf einen 3,8 Liter großen V8er zurückgreifen, der es auf mehr als 900 Pferdestärken bringen könnte. [Weiterlesen…]

Concourse d’Elegance: McLaren 12 C Can-Am vorgestellt

Beim Concourse d’Elegance in Pebble Beach / Kalifornien, kann man seit gestern den McLaren 12 C Can-Am Edition Race Concept bestaunen. Dabei handelt es sich um eine Studie von McLaren, die ihren Ursprung im McLaren GT hat und mit nur 1200 Kilogramm seine Renntauglichkeit unter Beweis stellen soll. Die Rede ist zudem von einem, um fast zwei Drittel größeren Abtrieb wegen der besonderen Aerodynamik. Weniger rennwagentypisch ist der überarbeeitete 3,8-Sechs-Zylinder-Motor, der für den Antrieb sorgt. [Weiterlesen…]

McLaren 12C Spider: Das Hammer-Cabrio für den Alltag

Mit dem 12C Spider präsentiert McLaren den zweiten Sportler aus seiner MP4-12C-Serie. 625 PS leistet der Leichtbaumotor, ein speziell entwickelter 3,8-Liter-V8-Doppelturbo der seine Kraft über ein 7-Gang-SSG-Getriebe mit Doppelkupplung an die Hinterräder abgibt. [Weiterlesen…]

McLaren vor Rückkehr in den GT-Motorsport

McLaren_GT.jpg

Das britische Unternehmen McLaren bestätigte seine jüngsten Pläne in den GT3-Rennsport zurückzukehren. Schon 2012 will der Sportwagenhersteller zusammen mit Entwicklungspartner CRS Racing auf Basis des MP4-12C erste Kundenfahrzeuge auflegen.

[Weiterlesen…]

Deutschlandpremiere für McLaren MP4-12C

McLaren präsentierte seinen MP4-12C letzte Woche erstmals offiziell in Deutschland. Als Gastgeber in Düsseldorf fungierte McLaren-Vertriebspartner Moll Sportwagen. [Weiterlesen…]

McLaren MP4-12C

600 PS stark ist der neue extravagante Sportwagen für die Straße, den McLaren vorgestellt hat. Damit wollen die Engländer nach der Trennung von Mercedes starke Formel 1 Technik auf die Straße bringen. McLaren MP4-12C heißt das Geschoss aus dem englischen Woking, das ab 2011 über die Straßen düsen soll. Dass der Sportwagen damit in direkter Konkurrenz zum SLS stehen soll, verwundert nicht wirklich. Doch auch Ferrari und Aston Martin wollen die Briten mit dem Zweisitzer das fürchten lehren. [Weiterlesen…]